Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Veröffentlicht am 14. Feb. 2018 von .

0

Ganz Europa ist damit beschäftigt, Mittelwellensender abzuschalten und auch für UKW rückt das Abschalten zumindest für eines der größten europäischen Länder immer näher: Großbritannien. Letzte Woche sorgte das britische Marktforschungsinstitut RAJAR für neue Zahlen, die zeigen, dass 49,9 Prozent des gesamten Radiohörens auf digitale Plattformen entfällt. “Digitale Plattformen” bedeutet in diesem Fall meist digitale Ausstrahlung: 36,3 […]

weiterlesen

Ist datenbasierte Werbung im Radio die Zukunft?

Ist datenbasierte Werbung im Radio die Zukunft?

Veröffentlicht am 07. Feb. 2018 von .

0

Gibt es in Zukunft auch im Radio datenbasierte Werbung? Sie ist zumindest online technisch möglich. Tendenziell hört man darüber die Meinung: “Das ist ja ganz nett, wird aber nie im Radio klappen”. Ich bin mir da nicht so sicher.

weiterlesen

Junge Leute hören kein Radio mehr

Junge Leute hören kein Radio mehr

Veröffentlicht am 30. Jan. 2018 von .

0

Junge Leute verlieren die Liebe zum Radio. Woher wissen wir das? Man muss nur einen beliebigen Typen in der Bar fragen. Er wird sagen, dass der Sohn seines Freundes kein Radio mehr hört und die Extrapolation lehrt uns dann, dass auf der ganzen Welt kein junger Mensch noch Radio hört. Also können wir dieses Wissen […]

weiterlesen

Warum Radio Podcasting jetzt ernster nehmen sollte

Warum Radio Podcasting jetzt ernster nehmen sollte

Veröffentlicht am 24. Jan. 2018 von .

0

Seit Juni schreibe ich täglich einen E-Mail-Newsletter über Podcasting – und Podnews, etwas fantasielos auch On-Demand genannt. Podcasting selbst hat eine rasante Entwicklung genommen, und in den letzten sechs Monaten war interessant mit anzusehen, wie die Branche selbst älter und klüger wird. Genau wie das Web hat die Podcast-Branche sich im Großen und Ganzen mit Analyse und […]

weiterlesen

Audio-Studie: Wie hören die Menschen 2018 Radio?

Audio-Studie: Wie hören die Menschen 2018 Radio?

Veröffentlicht am 19. Jan. 2018 von .

0

Letzte Woche sind in Großbritannien interessante Marktstudien für Radiomacher erschienen. Die Hörerforscher von RAJAR veröffentlichten ihre vierteljährlich erscheinenden Ergebnisse der Audio-Studie “MIDAS” für den Winter 2017. MIDAS steht für “Measurement of Internet Delivered Audio Services”, also Messergebnisse internetbasierter Audiodienste. Diese Studie beschreibt detailliert, wie und wo Menschen Audio konsumieren. Diese Audio-Studie zeigt viele positive Signale für […]

weiterlesen

Brexit im Radio: Die Briten schalten die Mittelwelle ab

Brexit im Radio: Die Briten schalten die Mittelwelle ab

Veröffentlicht am 11. Jan. 2018 von .

0

Auch dieser Monat wird Schlagzeilen über das Ende des Radios liefern – diesmal können wir den Briten für einen AM-Brexit die Schuld in die Schuhe schieben. Die Klagen über das Ende des Radios kennen Sie. Letztes Jahr hörten wir, dass in Norwegen die UKW-Übertragung für fast alle Sender abgeschaltet und durch DAB+ ersetzt wurde. Diesmal […]

weiterlesen

Australiens Radio Sabotage über Weihnachten

Australiens Radio Sabotage über Weihnachten

Veröffentlicht am 21. Dez. 2017 von .

0

Ach, die Weihnachtszeit ist wieder da. Weihnachten verblüfft mich immer wieder. Ein Teil meiner Verwirrung liegt am Wetter. Die Weihnachtslieder im Radio handeln von jeder Menge Schnee und Kälte; dennoch sitze ich bei 32 Grad Hitze in Brisbane/Australien, trage Shorts und T-Shirt und frage mich, ob ich in die Weihnachtskugeln beißen oder die Klimaanlage einschalten soll. Die […]

weiterlesen

James Cridland: Moderatoren und Blogs – besser nicht!

James Cridland: Moderatoren und Blogs – besser nicht!

Veröffentlicht am 18. Dez. 2017 von .

0

In den letzten 28 Jahren habe ich mit einer Menge RadiomoderatorInnen zusammengearbeitet. Wenn ich daraus ein Fazit ziehen sollte, ist es eine Tatsache, dass sie alle großartige RadiomoderatorInnen sind. Reden und kommunizieren, das können sie. Wenn es aber ums Schreiben geht, kann man dies nur von wenigen von ihnen behaupten. Das soll die Leistung brillanter […]

weiterlesen

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

UKW-Lizenzen sind immer weniger wert – Macht nichts!

Veröffentlicht am 12. Dez. 2017 von .

0

Für London ist es eine große Neuigkeit: In Kürze wird es dort zwei neue Talk-Radiostationen geben – CitiTalk und CitiSport. Dafür werden noch ein Programmdirektor, On-Air-Talente und Produktionsmitarbeiter gesucht. Die Radiostationen werden von Kelvin MacKenzie geleitet, einem Mann, der eine erfolgreiche Radiostation und mit “The Sun” die größte Zeitung Großbritanniens geleitet hat. Er war auch […]

weiterlesen

Intelligente Lautsprecher für intelligente Hörer

Intelligente Lautsprecher für intelligente Hörer

Veröffentlicht am 05. Dez. 2017 von .

0

Diese Woche kommt auch in Kanada das Amazon Echo heraus – der zweite intelligente Lautsprecher, der es dorthin geschafft hat (der erste war Google Home). Forschungen gibt es wirklich eine ganze Menge. Alle zeigen scheinbar, dass Radio gut zu intelligenten Lautsprechern passt. Daten aus dem Vereinigten Königreich zeigen einige sehr gute Ergebnisse für das Radio, […]

weiterlesen

TuneIn oder TuneOut? Webradio-Aggregator wird verklagt

TuneIn oder TuneOut? Webradio-Aggregator wird verklagt

Veröffentlicht am 23. Nov. 2017 von .

0

Einem Medienbericht zufolge verklagen Sony Music Entertainment und die Warner Music Group TuneIn in Großbritannien wegen Verstößen gegen das Urheberrecht. Ist es für Radio jetzt an der Zeit Tunein besser zu meiden?

weiterlesen

Warum die britische Radioindustrie auf dem Vormarsch ist

Warum die britische Radioindustrie auf dem Vormarsch ist

Veröffentlicht am 16. Nov. 2017 von .

0

Überraschung! Umgeben von einer Welt dürftiger Radioumsätze stiegen Großbritanniens Radioumsätze im 2. Quartal 2017 um 11%. Sagenhaft! Wie haben sie das gemacht? Nun, erstens könnten es in einem Vierteljahr 11 % gewesen sein, aber britisches Radio wird das Jahr wahrscheinlich mit plus 4 % bei ungefähr 875 Millionen USD beenden. Bei einem Bier in einer französischen […]

weiterlesen

Plaudern Sie mal mehr mit Ihren Hörerforschern!

Plaudern Sie mal mehr mit Ihren Hörerforschern!

Veröffentlicht am 13. Nov. 2017 von .

0

An einer Stelle während meiner Präsentationen zeige ich manchmal, wie die Leute Radio hören. Wenn ich die Zahlen für Großbritannien oder Australien präsentiere, sage ich normalerweise “Die meisten Radiohörer nutzen Mittelwelle oder UKW, richtig? Was meinen Sie, wird in Zukunft am meisten gehört,  Radio über das Fernsehgerät, Radio via DAB … oder via Internet?” Ich […]

weiterlesen

Das ist die größte Chance für Lokalradios in den USA

Das ist die größte Chance für Lokalradios in den USA

Veröffentlicht am 05. Nov. 2017 von .

0

In den USA stehen entscheidende Veränderungen an: die Aufhebung der Hauptstudio-Regel. Das könnte zur größten Chance für das Lokalradio in Irgendwo werden.

weiterlesen

Hörerbindung zur vollen Stunde

Hörerbindung zur vollen Stunde

Veröffentlicht am 29. Okt. 2017 von .

0

Wie man zur vollen Stunde mit wenig Aufwand die Hörerbindung erhöht Neulich konnte ich mit einigen Studenten sprechen. Während ich in meinem Büro in Brisbane saß, lauschten sie in einem Klassenzimmer in einer malerischen und vor allem bierseligen Stadt im Nordwesten Belgiens. Unter anderem sprach ich darüber, wie wichtig Multiplattform-Radio wird. Wie immer kam eine […]

weiterlesen

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Verborgene Perlen einer Radiokonferenz

Veröffentlicht am 18. Okt. 2017 von .

0

Bei Radio Alive, der neuen Radiokonferenz in Australien, habe ich letzte Woche einige gute Diskussionen im Konferenzraum verfolgt. Einige hochkarätige Referenten berichteten über viele Bereiche des australischen Radios und riefen viele Diskussionen über Werbung, Markengebung und kommerzielle Inhalte hervor. Solche Diskussionen sind was Feines: Sie bringen Werbeagenturen mit Anderen zusammen und gestalten eindeutig einen Teil […]

weiterlesen

Voicetracking: Für Radio ungeeignet?

Voicetracking: Für Radio ungeeignet?

Veröffentlicht am 15. Okt. 2017 von .

0

“Was halten Sie von Voicetracking?” ertönte eine Stimme aus der Fragerunde nach meiner Präsentation. Diese Frage stellte ein Herr, der ein T-Shirt trug. Es war schwarz und vorne mit einem Community Radio Logo bedruckt. Hinten erstrahlte in schreienden weißen Großbuchstaben “CORPORATE RADIO STILL SUCKS”, was in etwa gleichzusetzen ist mit “Privatradio ist immer noch Scheiße!” Voicetracking […]

weiterlesen

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Ein Besuch bei Q Radio in Nordirland

Veröffentlicht am 05. Okt. 2017 von .

0

Belfast – die nordirische Stadt hat sich komplett regeneriert. Überall fallen Investitionen auf: so konnte ich während meines Fußweges vom Bahnhof in die Stadt viele neue und renovierte Gebäude entdecken. Die ganze Stadt scheint neu zu erblühen und auch neue Markennamen sind in den letzten Jahren in die Stadt geströmt. Einen davon wollte ich besuchen. Q Radio […]

weiterlesen

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Großbritanniens langer Weg zur Abschaltung von UKW

Veröffentlicht am 28. Sep. 2017 von .

0

Großbritanniens Digitalisierungsminister Matt Hancock verbreitete diese Woche eine Video-Ansprache in der Digitalisierungskonferenz “Drive to Digital”. Veranstalter der Konferenz ist “Digital Radio UK“, die in Großbritannien tätige Lobbygruppe für DAB Digitalradio im Königreich. DAB ist frei über Antenne empfangbares Radio wie UKW, nur eben digital. Hörern bietet es mehr Auswahl und erspart ihm das Suchen nach […]

weiterlesen

Next Radio Conference – watch the whole thing!

Next Radio Conference – watch the whole thing!

Veröffentlicht am 20. Sep. 2017 von .

0

Am letzten Montag habe ich an der Next Radio-Konferenz in London teilgenommen – ein Kongress voller Ideen. Matt Deegan und ich organisieren die Next Radio Conference bereits seit sieben Jahren. Viele interessante Leute treffen sich dort, um über Radio und die Audiobranche zu sprechen. Und genau das ist der Grund, warum diese Kolumne diese Woche so […]

weiterlesen

James Cridland: “Radio muss sich neu definieren”

James Cridland: “Radio muss sich neu definieren”

Veröffentlicht am 15. Sep. 2017 von .

0

Letzte Woche war ich in Sydney auf der Australian Podcast Conference, die sich OzPod nennt. Viele unabhängige Podcaster hatten sich mit Leuten der australischen ABC zusammengetan, die am Morgen einen Fonds von einer Million Australische Dollar für Podcaster angekündigt hatte.

weiterlesen

Gedanken zum neuen US Radio-Report, der Krisenstimmung verbreitet

Gedanken zum neuen US Radio-Report, der Krisenstimmung verbreitet

Veröffentlicht am 09. Sep. 2017 von .

0

Die größte Neuigkeit in dieser Woche kommt von Meistern der Schwarzmalerei, den Verfassern des neuesten US Radio-Report – der zeigt, “warum Radio sich dem digitalen Zeitalter anpassen muss” (vgl. New Report Shows Why Radio Must Adapt to Digital Age). Haben Sie das gesehen? Es wurde immerhin fleißig kopiert und in sozialen Medien verbreitet, vor allem […]

weiterlesen

Was vielen Radio-Webseiten fehlt

Was vielen Radio-Webseiten fehlt

Veröffentlicht am 02. Sep. 2017 von .

0

Ein Teil meiner täglichen Arbeit besteht darin, viele Radio-Webseiten und eine Menge Newsletter zu durchforsten. Das sorgt für interessante, aber oft auch nervige Erfahrungen. Eine Sache ist typisch für Radio-Newsletter: Die Leute melden sich für den Newsletter-Bezug an, wenn sie im Großen und Ganzen Fans der Station sind – zumindest haben sie bereits zuvor mit […]

weiterlesen

Einkaufsradio hat zwei Zielgruppen

Einkaufsradio hat zwei Zielgruppen

Veröffentlicht am 24. Aug. 2017 von .

0

Vor Kurzem habe ich einen langen Artikel für das Radio Magazine in den USA geschrieben. Er betraf “Australiens größte Radiostation” – Coles Radio. Es ist die Radiostation, die Sie beim Einkauf in einem Coles Supermarkt zu hören bekommen. Coles ist die beliebteste Supermarktkette in Australien. Das Einkaufsradio Coles Radio ist in den Metropolregionen des Landes auch […]

weiterlesen

Warum Radio sich eher auf Lautsprecher statt auf Kopfhörer fokussieren sollte

Warum Radio sich eher auf Lautsprecher statt auf Kopfhörer fokussieren sollte

Veröffentlicht am 15. Aug. 2017 von .

0

Nachdem meine Kolumne in letzter Zeit voller Zahlen und ziemlich vielen Erklärungen zu Statistiken waren, würde ich in dieser Woche gerne mal laut (über Lautsprecher) nachdenken. Ich habe eine Theorie, hinter der – noch – fast keine Wissenschaft steckt; wahrscheinlich ist sie auch kaum zu beweisen – trotzdem liege ich bestimmt irgendwie richtig. Ich denke, […]

weiterlesen

Dankeschön!

Dankeschön!

Veröffentlicht am 08. Aug. 2017 von .

0

Nimm dir doch einmal an einem Samstagmorgen Twitter vor und schau dich bei @tonyblackburn um. Du wirst etwas Ungewöhnliches sehen. Tony Blackburn ist höchstwahrscheinlich Großbritanniens bekannteste Radio-Personality. Er ist seit 1964 auf Sendung und seit 50 Jahren bei der BBC: In einem Video, das letzte Woche veröffentlicht wurde, versucht er, das Radio-Studio im Broadcasting House zu […]

weiterlesen

So sehen unsere zukünftigen Hörer die Zukunft des Radios

So sehen unsere zukünftigen Hörer die Zukunft des Radios

Veröffentlicht am 25. Jul. 2017 von .

0

Radio wird zur Multiplattform. In all meinen Vorträgen – wo auch immer – ist das meine wichtigste Botschaft. UKW und Mittelwelle sind Wege, unser Publikum zu erreichen – aber sie sind nicht die einzigen Wege. Es gibt Satelliten, DAB, DAB+ und HD, hinzu kommt das Internet. Und weitere Möglichkeiten werden noch kommen. Nirgends fällt das […]

weiterlesen

Smarte Lautsprecher – die Radios der Zukunft

Smarte Lautsprecher – die Radios der Zukunft

Veröffentlicht am 19. Jul. 2017 von .

0

In dieser Woche brachte Google seinen Google Home Smart Speaker in Australien auf den Markt. Es hat also ein Weilchen gedauert – das Vereinigte Königreich und die USA haben ihn schon eine Weile – und am Ende des Jahres werden sich Amazons Echo und Apples HomePod dazugesellen. Angesichts dessen, könnte man denken, diese Geräte hätten […]

weiterlesen

Sind Nullsummenspiele mit Daten gut für’s Radio?

Sind Nullsummenspiele mit Daten gut für’s Radio?

Veröffentlicht am 14. Jul. 2017 von .

0

In Großbritannien hat das originell “Drei” genannte Mobilfunknetzwerk gerade etwas namens “Go Binge“angekündigt. Es ist ein neuer Service, mit dem Netflix angeschaut und der Musikdienst Deezer (und Soundcloud) angehört werden kann. Diese Dienste werden nicht mit dem monatlichen zugestandenen Datenvolumen verrechnet. In Australien bietet Optus freien Zugang zu mehr Musikdiensten – wie Spotify, Google Play […]

weiterlesen

Lazy Buggles headlines

Lazy Buggles headlines

Veröffentlicht am 06. Jul. 2017 von .

0

YouTubers killed the Radio-Star, schreibt der Daily Telegraph über die Schwierigkeiten des BBC Radio 1-Bosses, jungen Nachwuchs zu finden. Video killed the radio star – will automation kill the labor force?  fragt ein Beratungsunternehmen. Wird Automatisierung Arbeitsplätze vernichten oder die Produktivität der Arbeitnehmer schärfen?

weiterlesen