James Cridland: Goodbye, and keep listening!

James Cridland: Goodbye, and keep listening!

Veröffentlicht am 20. Nov. 2019 von .

0

Seit November 2014 ist eine Menge passiert. Seinerzeit stand mein Schreibtisch in einem kleinen Verschlag unter dem Dach. Verschlag deswegen, weil das Wort „Zimmer“ wohl eine bodenlose Übertreibung gewesen wäre. Der Raum wurde auch nicht als Zimmer ausgewiesen, als ich das Haus kaufte, obwohl schon noch eine Treppe dort hinaufführte.  In den Wintermonaten war es […]

weiterlesen

Bekenntnisse eines Funkspot-Texters

Bekenntnisse eines Funkspot-Texters

Veröffentlicht am 13. Nov. 2019 von .

0

Es ist schon ziemlich lange her, aber einst verdiente ich mein Geld mit dem Texten von Werbespots fürs Radio. Ganze sieben Jahre lang lebte ich davon, und meine Kunden kamen vor allem aus der Region. Die ständig adrett gekleideten Verkaufsmitarbeiter des Senders ließen sich früher immer von einem eher zotteligen Kreativen begleiten, wenn bei einem Werbekunden […]

weiterlesen

Ständiges Streben nach Kontrolle oft unangebracht

Ständiges Streben nach Kontrolle oft unangebracht

Veröffentlicht am 28. Okt. 2019 von .

0

In Europa gibt es ein neues Urheberrechtsgesetz. Es zielt auf Firmen wie Google ab, die Presseorganen künftig Geld zahlen sollen, wenn sie mehr als nur die Überschrift eines Artikels auf Nachrichten-Websites veröffentlichen. In Frankreich, dem ersten Land, das diese neuen Regeln umsetzte, hat Google bereits reagiert, indem man auf Snippets oder Thumbnail-Bilder völlig verzichtet. Daraufhin […]

weiterlesen

Sendersuche in einer Multiplattform-Welt

Sendersuche in einer Multiplattform-Welt

Veröffentlicht am 14. Okt. 2019 von .

0

Vor einiger Zeit habe ich einmal Dienst geschoben bei einer Hotline, die den Leuten dabei half, ihren Lieblings-Radiosender zu finden. Das hat mir die Augen geöffnet. Viele kannten nicht einmal mehr den Unterschied zwischen UKW und Mittelwelle, und manche Geräte hatten derart seltsame Markierungen, dass die Sendersuche zu einer echten Herausforderung wurde. Auch ihr kennt […]

weiterlesen

5G – die Zukunft des Radios?

5G – die Zukunft des Radios?

Veröffentlicht am 24. Sep. 2019 von .

0

Wenn im letzten Jahr irgendetwas in aller Munde war, dann war es wohl 5G, die neue Technologie für mobile Breitband-Verbindungen. 5G ist für große öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten durchaus interessant, denn es könnte – nach meiner Einschätzung – ein Verbreitungsweg sein für all das, was in einer solchen Anstalt produziert wird: Radio, Fernsehen und Online-Content, sowohl live […]

weiterlesen

Video killed the Radio Star

Video killed the Radio Star

Veröffentlicht am 19. Sep. 2019 von .

0

Vor 40 Jahren schrieb Trevor Horn den viel zitierten Buggles-Hit ”Video killed the Radio Star”. Nur: Recht behalten hat er nicht. Immer noch hören 9 von 10 Leuten jede Woche Radio. Malaysia, die USA, Frankreich oder Australien – die Länder könnten kaum unterschiedlicher sein, aber die Zahlen stimmen weitgehend überein. Mit anderen Worten: Radio hat […]

weiterlesen

Visually Augmented Audio – unsere Zukunft?

Visually Augmented Audio – unsere Zukunft?

Veröffentlicht am 10. Sep. 2019 von .

0

Auf dem Forschungs- und Entwicklungsblog der BBC tauchte neulich etwas auf, das den Namen BBC Notes trug: eine Web-App, die “Texte, Bilder und Links” zeigt, um “das Hörerlebnis bei Live-Events, Live-Übertragungen und bei On-Demand-Content zu verbessern”. In letzter Zeit gibt es mehr dergleichen. Entale zum Beispiel, eine Podcast-App, die dasselbe versucht. Sagen wir mal, man […]

weiterlesen

Google, Facebook und die Kraft des Radios

Google, Facebook und die Kraft des Radios

Veröffentlicht am 29. Aug. 2019 von .

0

Ich bin heute in Kuala Lumpur. Wenn ich das nicht selber wüsste, dann würde Google es mir sagen. Denn Google weiß genau, wo ich bin. Google weiß auch, wo ich gestern war, mit welcher Fluglinie ich hierher geflogen sind, welche Nachrichtenbeiträge ich heute Morgen gelesen habe und was für morgen in meinem Terminkalender steht. Google […]

weiterlesen

Podcast Movement: Podcasting wird langsam erwachsen

Podcast Movement: Podcasting wird langsam erwachsen

Veröffentlicht am 21. Aug. 2019 von .

0

Vor kurzem war ich auf der Podcast Movement in Orlando, dem weltweit größten Podcasting-Event mit einer Vielzahl von Tracks, die so ziemlich alles abdecken, was man über Podcasting wissen sollte. Die Dimensionen dieses Treffens werden von Jahr zu Jahr größer. Podcasting ist inzwischen zum Serious Business geworden, und sowohl Spotify als auch Google geben sich […]

weiterlesen

Kakerlaken

Kakerlaken

Veröffentlicht am 17. Aug. 2019 von .

0

Wenn ich über das Thema Radio rede, tue ich das nicht gerne unter negativen Vorzeichen. Und ich mag es schon gar nicht, wenn Leute das Radio – ein Medium, das ich liebe – mit einer Kakerlake vergleichen, einem Insekt, das ich hasse. Manche Kakerlaken können einen ganzen Monat ohne Nahrung auskommen oder sie überleben, indem […]

weiterlesen

Kopfhörer: Wer hört damit noch Radio?

Kopfhörer: Wer hört damit noch Radio?

Veröffentlicht am 06. Aug. 2019 von .

0

RAJAR, das Marktforschungsinstitut, das bei Branchenkennern vor allem wegen der britischen Radio-Einschaltquoten bekannt ist, gibt einmal im Quartal eine Statistik namens MIDAS heraus. Und das ist durchaus interessanter Lesestoff. Streckenweise sind die abgefragten Daten in jedem Quartal gleich, aber um das Interesse wach zu halten, kommen immer auch einige neue Daten hinzu. Und die sind […]

weiterlesen

Drei Podcasts, von denen wir lernen können

Drei Podcasts, von denen wir lernen können

Veröffentlicht am 31. Jul. 2019 von .

0

Beim letzten Podcast Day in London wurde ich aufgefordert, drei meiner Lieblings-Podcacsts vorzustellen. Und wie immer habe ich mir erlaubt, leicht von der Aufgabenstellung abzuweichen und stellte stattdessen drei Podcasts vor, von denen wir etwas lernen können. Reasons to Be Cheerful mit Geoff Lloyd und Ed Miliband (Produktion: Emma Corsham) war meine erste Wahl. Ed […]

weiterlesen

Radio – viel mehr als nur UKW und Mittelwelle

Radio – viel mehr als nur UKW und Mittelwelle

Veröffentlicht am 26. Jul. 2019 von .

0

In Australien gibt es alle 6 Wochen neue Hörerstatistiken, was in meinen Augen an sich schon ein Phänomen ist. Ich bin da noch viel zu sehr an das gemächliche britische Tempo gewöhnt. Dort werden die Hörerzahlen quartalsweise veröffentlicht. Über die Hörerzahlen wird in Australien übrigens auch durchaus mal im Fernsehen berichtet, was auf den britischen […]

weiterlesen

Radiodays Asia vom 27.-28. August in Malaysia

Radiodays Asia vom 27.-28. August in Malaysia

Veröffentlicht am 13. Jul. 2019 von .

0

Ich bin in Malaysia und stecke in den Vorbereitungen für die Radiodays Asia, eine neue Radiokonferenz in Asien, die Ende August in Kuala Lumpur stattfinden wird. Radiodays Asia hört sich – vor allem für Besucher der Radiodays Europe – irgendwie vertraut an, und das nicht völlig zu Unrecht. Allerdings steht das Radio in Asien vor […]

weiterlesen

Der Radiosender, der mit Podcasts Geld verdient

Der Radiosender, der mit Podcasts Geld verdient

Veröffentlicht am 29. Jun. 2019 von .

0

Radio TOK FM ist einer der meistgehörtesten Sender in Warschau. Betreiberin ist die Agora Radio Group. Als Nachrichten- und Talksender mit über 40 Journalisten geht der Sender einen außergewöhnlichen Weg: Für Podcasts verlangt man hier Geld. Jarosław Śliżewski, Chief Digital Officer von TOK FM, erläutert, dass man vor sechs Jahren den Schwerpunkt bei On-Demand-Content gesetzt […]

weiterlesen

Apple ändert das Podcast-Geschehen – mit welchem Recht eigentlich?

Apple ändert das Podcast-Geschehen – mit welchem Recht eigentlich?

Veröffentlicht am 18. Jun. 2019 von .

0

Apple setzt gerade so einige Änderungen um. Herumgesprochen hat sich wahrscheinlich die Tatsache, dass iTunes verschwinden wird. Ist das jetzt bahnbrechend? Eigentlich nicht. Denn iTunes sucht man auf iPhones schon eine ganze Weile vergebens, und im Zuge dieser neuesten Änderung wird iTunes nur noch auf dem Mac durch drei gesonderte Apps ersetzt. Auf einem Windows-Rechner […]

weiterlesen

Keine Illusionen über UKW-Chips in Handys

Keine Illusionen über UKW-Chips in Handys

Veröffentlicht am 30. Mai. 2019 von .

0

In Kanada lebt man irgendwie in der Vergangenheit. Zumindest schien es mir so, als ich erfuhr, dass die Radiobranche dort öffentlich auf die Barrikaden für UKW-Chips in Mobiltelefonen ging. Mit einem Argument, das ich schon längst für tot gehalten hatte. Verständlich ist es schon, warum gerade in Kanada diese Diskussion geführt wird. Eine kleine Privatrecherche […]

weiterlesen

Gewohnheit: des Radios größte Stärke und sein größter Feind

Gewohnheit: des Radios größte Stärke und sein größter Feind

Veröffentlicht am 16. Mai. 2019 von .

0

Als Redner auf Konferenzen weise ich in der Regel immer wieder darauf hin, wie beliebt das Medium Radio ist. 9 von 10 von uns hören Woche für Woche immer wieder rein, egal ob man in New York, Paris, Mailand oder Castrop-Rauxel wohnt (ich kann jetzt nicht alles mit harten Zahlen belegen, aber der Durchschnitt dürfte […]

weiterlesen

Hat die Mittelwelle eine digitale Zukunft?

Hat die Mittelwelle eine digitale Zukunft?

Veröffentlicht am 04. Mai. 2019 von .

0

Wie alt ein Hörerpublikum werden kann, sieht man – vor allem in angelsächsischen Ländern – wenn man dort einen Mittelwellensender (ja, dort gibt es sie noch) einschaltet. Auf Mittelwelle findet man in diesen das vielgescholtene, von manchen aber auch heiß geliebte konservative Talk-Radio mit teilweise schillernden Persönlichkeiten. Dazu gesellen sich noch einige sich sehr wichtig […]

weiterlesen

Das Funkhaus: ein Auslaufmodell?

Das Funkhaus: ein Auslaufmodell?

Veröffentlicht am 23. Apr. 2019 von .

0

Vor kurzem war ich auf der NAB Show in Last Vegas, zum ersten Mal seit drei Jahren. Früher stieg im immer Riviera ab, ein erstklassig heruntergewirtschaftetes Hotel mit Kasino, das aber zwei Vorteile hatte. Erstens: Bis zum Convention Center waren es nur ein paar Schritte. Zweitens: Der englische Pub im Erdgeschoss war fast schon wie […]

weiterlesen

Abdriften in Irrelevanz oder mehr Kontrolle?

Abdriften in Irrelevanz oder mehr Kontrolle?

Veröffentlicht am 12. Apr. 2019 von .

0

Ich war letzte Woche bei den Radiodays Europe in Lausanne. Das ist immer das Highlight meines Radiokonferenz-Jahres: über 2500 Leute, die für das Beste stehen, was die Radiobranche in Europa und darüber hinaus zu bieten hat. Aber dieses Jahr war irgendetwas anders. Darren Davis von iHeartRadio, dem großen US-Privatradiokonzern, gab sich zuversichtlich. Auf vielen Folien […]

weiterlesen

Ein Radiosender, der nur Podcasts spielt

Ein Radiosender, der nur Podcasts spielt

Veröffentlicht am 01. Apr. 2019 von .

0

iHeartRadio hat etwas lanciert, bei dem der Name Programm ist: einen Radiosender, der nur Podcasts spielt. Dieser nette Kanal mit dem Namen iHeartRadio Podcast Channel AM 1470 strahlt im US-amerikanischen Allentown-Bethlehem (Pennsylvania) Podcasts aus dem iHeartRadio-Katalog aus. Rund um die Uhr. Als ich den Sender über Internet einschaltete (er ist nicht einmal geoblocked), hörte ich […]

weiterlesen

Konsolidierung in der britischen Radiolandschaft

Konsolidierung in der britischen Radiolandschaft

Veröffentlicht am 24. Mrz. 2019 von .

0

In letzter Zeit hat sich in der britischen Radiobranche einiges getan.  Aber zunächst ein paar Infos zum besseren Verständnis: Radiowerbung ist in Großbritannien zu 70% national und zu 30% lokal. Lokale Werbekunden wenden sich in der Regel immer an ihren Lokalsender, egal wer ihn gerade besitzt. Allerdings macht es Werbeagenturen mehr Arbeit, Werbezeit bei mehreren […]

weiterlesen

Wenn Lobbyisten zu weit gehen

Wenn Lobbyisten zu weit gehen

Veröffentlicht am 15. Mrz. 2019 von .

0

Pünktlich um 20 Uhr war es soweit an diesem 23. November 1923: Der erste Rundfunksender in Australien ging auf Sendung. 2SB hieß er und er war nur zu empfangen in einem sogenannten „Sealed Set“, einem versiegelten Empfangsgerät. Wer zuhören wollte, musste sich einen solchen speziellen Empfänger kaufen und musste außerdem eine Lizenz erwerben. Aus den […]

weiterlesen

Liebes Radio, der Gecko geht dir fremd

Liebes Radio, der Gecko geht dir fremd

Veröffentlicht am 28. Feb. 2019 von .

0

Solltet ihr sie noch nicht entdeckt haben: Magellan ist eine durchaus interessante Firma. Das Unternehmen beobachtet die 2.000 wichtigsten Podcasts im US Apple Podcast Trending Charts und erstellt Berichte zur Werbung in Podcasts. Hier zum Beispiel der Bericht für Januar 2019. Ich fand die Unterschiede zwischen Podcastwerbung und Radiowerbung schon irgendwie krass. Als ich mir […]

weiterlesen

Technik oder Technologie – das ist hier die Frage

Technik oder Technologie – das ist hier die Frage

Veröffentlicht am 18. Feb. 2019 von .

0

2007 habe ich bei der BBC in London angefangen, in einer Abteilung, die damals unter dem Namen Future Media and Technology firmierte. Und gleich nach meinem Einstand wurde mir eingeschärft, dass es im Hause zwei Arten von Technologie gibt: „Big T“ und „Little T“. „Big T“ war weniger Technologie, sondern Technik im klassischen Sinne. Technik, […]

weiterlesen

Zeigt uns ein kleiner australischer TV-Kanal die Zukunft des Radios?

Zeigt uns ein kleiner australischer TV-Kanal die Zukunft des Radios?

Veröffentlicht am 08. Feb. 2019 von .

0

Wir wissen es: Nirgendwo gehen Veränderungen schneller vonstatten als im Fernsehen, zumindest wesentlich schneller als im Radio. Klassische Live-TV-Zuschauer gibt es immer weniger, während On-Demand-Dienste wie Netflix, Hulu, Stan oder iPlayer immer mehr an Zuspruch gewinnen. Kein Wunder also, dass TV-Plattformen neue Sachen ausprobieren. Zu Jahresbeginn hat mein TV-Anbieter, ein australischer IPTV-Dienst namens Fetch TV, […]

weiterlesen

Eine Morningshow im Privatradio, ganz ohne Werbung

Eine Morningshow im Privatradio, ganz ohne Werbung

Veröffentlicht am 02. Feb. 2019 von .

0

Im letzten Jahr war Chris Evans der Moderator der meistgehörten Morningshow Europas: The Chris Evans Breakfast Show auf BBC Radio 2. Die BBC ist größtenteils gebührenfinanziert. Umgerechnet rund 170 Euro muss ein Haushalt in Großbritannien hinblättern, wenn er einen Fernseher besitzt. Diese Rundfunkgebühr (und der Verkauf von TV-Sendeformaten an andere Rundfunkveranstalter) finanziert die ganze Sache. […]

weiterlesen

Warum schikaniert die BBC die Hörer von “Fortunately”?

Warum schikaniert die BBC die Hörer von “Fortunately”?

Veröffentlicht am 27. Jan. 2019 von .

0

Wer versucht, sich die neue Staffel von Fortunately, einen Podcast der BBC, anzuhören, der bekommt zu hören, dass er genau das nicht darf. Fortunately ist eine von der BBC produzierte Sendung, die es nie ins Radio geschafft hat. Stattdessen folgt sie jenem Schema, das bei vielen Podcasts üblich ist: zwei Freunde unterhalten sich bei einer […]

weiterlesen

2019: Gute Vorsätze für das Radio

2019: Gute Vorsätze für das Radio

Veröffentlicht am 09. Jan. 2019 von .

0

Mittlerweile steht 2019 auf dem Kalender. Bisher noch alles im Lot mit den guten Vorsätzen? Ich dachte mir, ich steuere mal ein paar davon für die Radiobranche bei. Weniger Werbung: 12 oder sogar 15 Minuten Werbespots pro Stunde sind für den Hörer von heute eine Zumutung, zumal er inzwischen auch andere Ausweichmöglichkeiten hat. In vielen […]

weiterlesen