Bremen Vier großer Gewinner im Land Bremen

Radio Bremen Logo ARD 800Täglich nutzen bundesweit rund 686.000 Men­schen die Radio­­angebote von Radio Bremen. Das ist das Ergebnis der Media-Analyse „ma 2024 Audio I“, die heute am 20. März 2024 ver­öffent­licht wurde. Im Land Bremen hat Radio Bremen einen Marktanteil 58,6 Prozent bei Menschen ab 14 Jahren. Damit liegt Radio Bremen deutlich vor den privaten Radio­programmen. Mit einer Tages­reich­weite von 22,8 Prozent ist Bremen Vier das beliebteste Radioprogramm im Bundesland.

Programmdirektor Jan Weyrauch: „Insgesamt ist das ein tolles Ergebnis für Radio Bremen. Der Marktanteil ist der höchste im Land, den die Radio Bremen-Programme in der jüngeren Vergangenheit erzielt haben. Unser Auftrag ist es, die Menschen in Bremen und Bremerhaven zu erreichen – die Media-Analyse zeigt deutlich: Diesen Auftrag erfüllen wir. Und noch etwas freut uns: Bremen Vier gewinnt deutlich Hörerinnen und Hörer hinzu. Das ist ein großartiger Trend für unsere junge Popwelle.“

Jan Weyrauch (Bild: Radio-Bremen/Andreas Weiss)
Jan Weyrauch (Bild: Radio-Bremen/Andreas Weiss)

Radio Bremen hat vier Hörfunkwellen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen in Bremen, Bremerhaven und der Region eingehen. Darüber hinaus liefert Radio Bremen Programmteile für COSMO (WDR) zu.

Bremen Eins Logo smallBremen Eins ist mit 312.000 Hörerinnen und Hörern am Tag bundesweit das erfolgreichste Programm von Radio Bremen.

bremen zwei-Logo
Bremen Zwei
erreicht bundesweit 48.000 Hörerinnen und Hörer pro Tag.

bremen next logo smallBremen NEXT – das junge Programm von Radio Bremen – nutzen täglich 155.000 Menschen.

bremen vier smallBremen Vier ist das beliebteste Programm in Bremen und Bremerhaven. Bundesweit wird Bremen Vier täglich von 262.000 Menschen eingeschaltet.

WDR COSMO smallCOSMO hat deutschlandweit täglich 170.000 Hörerinnen und Hörer. Das Programm des WDR, für das Radio Bremen Programmteile zuliefert, ist im Land Bremen, in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens sowie in Berlin und in Teilen Brandenburgs zu hören.


Die ma Audio ist die Leitwährung für die Radionutzung in Deutschland. Für die „ma 2024 Audio I“ befragte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren. Alle angegebenen Daten beziehen sich auf Montag bis Freitag und umfassen die Radionutzung über alle Empfangswege inklusive Online und DAB+.

Quelle: Radio Bremen

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report