Fettes Brot machen Radio und talken mit den Hörern von N-JOY und Bremen Vier

Veröffentlicht am 04. Dez. 2018 von unter Deutschland

N-JOY LogoWie lautet die Einzahl von Konfetti? Wie kauft man Kondome? Und warum sind Elternabende oft so nervig? Ab sofort bekommen alle Menschen in Norddeutschland wieder fachkundige Antworten auf alle großen und kleinen Fragen des Lebens – und zwar direkt von der Hamburger Hip-Hop-Band Fettes Brot. Am Dienstag, 4. Dezember, startet die nächste Staffel ihrer schrägen Ratgebershow „Was wollen wissen?“ bei den Radiosendern N-JOY (NDR) und Bremen Vier (Radio Bremen).

„Das ist Radio vom anderen Stern“, erklären König Boris, Dokter Renz und Björn Beton das Konzept: Die Hörerinnen und Hörer können direkt in der Livesendung im Studio anrufen und ihre Fragen stellen – und die drei Musiker antworten prompt und schlagfertig. Dabei wissen sie zwar nicht alles, aber alles besser und erklären die Welt auf ihre ganz eigene Weise. Dazu spielen sie ihre Lieblingssongs und verraten persönliche Anekdoten aus mehr als 25 Jahren Bandgeschichte.

Die Rapper König Boris, Björn Beton und Dr. Renz von der Band Fettes Brot im N-JOY Studio. (Bild: NDR/Fotografirma)

„Was wollen wissen?“ – die Radioshow mit Fettes Brot läuft vom 4. Dezember an jeden Dienstagabend ab 22.00 Uhr live bei N-JOY und auf Bremen Vier. Die Hörerinnen und Hörer können über die kostenlose „Was-wollen-wissen-Hotline“ (Tel. 08000/11 77 66), die Apps von N-JOY und Bremen Vier sowie WhatsApp, Facebook, Twitter und Mail direkt teilnehmen. Die Livesendungen vom Dienstag sind immer sonnabends ab 18.00 Uhr im Radio bei N-JOY und Bremen Vier noch einmal nachzuhören und können jederzeit als Podcast herunterladen werden. „Was wollen wissen?“ wird seit Frühjahr 2015 bei N-JOY und seit Anfang 2017 auch bei Bremen Vier staffelweise gesendet.

Die Inspiration für die Radioshow mit Fettes Brot lieferte die legendäre NDR Talksendung „Was wollen Sie wissen?“, in der sich Dr. Erwin Marcus zwischen 1971 und 2000 den Fragen der Hörer stellte. Fettes Brot – selbst große Fans der Sendung – lassen diese Kultshow nun als schräges Remake wieder aufleben.

Die Band Fettes Brot wurde 1992 gegründet und steht für eine einzigartige Mischung aus deutschsprachigem Hiphop, Rap, Soul und Pop. Ihren ersten großen Erfolg feierte sie mit der Single „Nordisch by Nature“. Es folgten Hits wie „Jein“, „Schwule Mädchen“, „Emanuela“ und „Für immer immer“. Fettes Brot wurde bis dato mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt – darunter mehrere 1LIVE Kronen, Cometen und Echos.

 

Quelle: NDR-Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , ,