ma 2024 Audio I ARD MEDIA Deutschland-Kombis mit starker Reichweiten-Performance

Die aktuelle Reichweitenausweisung ma 2024 Audio I belegt die starke Konstanz im Audioversum. 52 Millionen Menschen, also 74 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung, nutzen Radio täglich und das für rund 4 Stunden jeden Tag.

Damit gehört das Audioversum zusammen mit Bewegtbild zu den großen Konstanten in einem zunehmend fragmentierten Medienmarkt. Mit einer Reichweite von 5,353 Mio. Kontakten in der Zielgruppe 14-59 Jahre setzt sich das Basisangebot ARD MEDIA Deutschland-Kombi bei der aktuellen ma 2024 Audio I gegenüber der ma 2023 Audio II Update erfolgreich in der Spitzengruppe fest. Mit einem Tausendkontaktpreis von 4,56 Euro bei den 14- bis 59-jährigen Hörern bleibt das Angebot der ARD MEDIA mit seinem einzigartigen Qualitätsportfolio dabei auf wirtschaftlich attraktivem Niveau.

Herausragend auch die Reichweiten-Performance von ARD MEDIA Liga Live, die in der Zielgruppe 14+ diesmal 191.000 Hörer dazugewinnt (plus 6,5 Prozent) und damit jetzt jeden Samstag auf durchschnittlich 3,150 Mio. Hörer kommt. Zuwächse gab es auch bei den anderen ARD-MEDIA-Kombis. So legt die ARD MEDIA Deutschland-Kombi Young sowohl in der Zielgruppe 14+ (plus 4,6 Prozent) als auch bei den 14-bis 49-Jährigen (plus 4,4 Prozent) zu. Reichweitengewinne gibt es auch für die ARD MEDIA Deutschland-Kombi Entscheider.

Bei den Sendern der ffn-Mediengruppe mit einer Steigerung von insgesamt 10,5 Prozent (Zielgruppe 14+) konnte RADIO BOLLERWAGEN mit einem Plus von 47.000 Hörern seine Reichweite mehr als verdoppeln. Auch die öffentlich-rechtlichen Angebote trugen mit zum Teil kräftigen Reichweitenzuwächsen zur starken Performance des ARD MEDIA-Portfolios bei.

Der multimediale Qualitätsführer ARD MEDIA GmbH vermarktet in seinem Geschäftsbereich TV/Bewegtbild den nationalen ARD-Sender Das Erste. Im Geschäftsbereich Radio vermarktet das Public-Private-Unternehmen die öffentlich-rechtlichen Radiosender sowie ausgewählte private Radioprogramme und Podcast-Angebote. Das gesamte Qualitätsportfolio steht national wie regional für die effektive Ansprache kaufkräftiger und exklusiver Zielgruppen, für hohe stabile Reichweiten sowie für überdurchschnittlich starke Werbewirkung und höchste Effizienz auf allen relevanten Übertragungswegen. Ergänzt wird dieses Vermarktungsangebot durch fundierte Werbewirkungsforschung, begleitende Markt-Media-Studien sowie Service-Dienstleistungen rund um das Thema Mediaplanung.

Quelle: ARD MEDIA

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report