XPLR: MEDIA in Bavaria ist Host-Partner der Radiodays Europe 2024

Die wichtigste Fachkonferenz der Radio- und Audiobranche gastiert von 17.-19. März in München. Die Standortinitiative XPLR: MEDIA in Bavaria der Medien.Bayern GmbH begrüßt als Host-Partner und Gastgeber der Networking-Veranstaltungen die internationalen Gäste.

Radiodays Europe 2024

Die Radiodays Europe versammeln jährlich 1.600 Teilnehmende der internationalen Radio-, Podcast- und Audiobranche. Nach Stationen in Lissabon, Malmö und Prag fällt die Wahl des Austragungsortes 2024 auf die bayerische Landeshauptstadt München – eine Premiere für die Konferenz, die damit erstmalig in ein Gastgeberland zurückkehrt.

XPLR: MEDIA in Bavaria ist Host-Partner der RDE. Mit Unterstützung der Bayerischen Staatskanzlei fungiert die Standortinitiative als Koordinator der lokalen Partner sowie Gastgeber der begleitenden Networking-Veranstaltungen. Das Engagement umfasst den neugeschaffenen „Sales Summit“, den Abendempfang „Sunday Welcome Drinks“ sowie das Highlight: die „Monday Radio Night“. Darüber hinaus ist XPLR: MEDIA mit einem Messestand auf der begleitenden Expo im International Congress Center (ICM München) vertreten.   

„Mit über 90 lokalen und landesweiten Hörfunkprogrammen ist Bayern einer der größten und auch innovativsten Audiomärkte Europas. Wir freuen uns, mit XPLR: MEDIA, diese Vielfalt sichtbarer zu machen und die internationale Audiobranche in München willkommen zu heißen“

Stefan Sutor, Geschäftsführer Medien.Bayern GmbH

XPLR: MEDIA in Bavaria hostet Summit, Monday Radio Night und Welcome Event

XPLR Media BavariaBereits einen Tag vor dem Start des offiziellen Konferenzprogramms widmen sich die Gipfelveranstaltungen am Sonntag, 17. März, den Schwerpunkten AI, Youth und Podcast. Hinzu kommt 2024 erstmalig der „Sales Summit“.  In vier Stunden wird der Fokus auf Radio als Werbemedium sowie aktuelle Tools und Tipps zur Optimierung von Audiokampagnen gelegt. XPLR: MEDIA kuratiert in Zusammenarbeit mit Studio Gong und Alexander Zeitelhack den neuen Gipfel. 

Die anschließende Abendveranstaltung „Sunday Welcome Drinks“ – organisiert durch Hauptsponsor XPLR: MEDIA und Co-Sponsor TechniSat – bietet die passende Gelegenheit, den ersten Veranstaltungstag ausklingen zu lassen. Im Augustiner Stammhaus lädt die Standortinitiative zu einem traditionellen Abend mit bayerischem Essen und Bier in entspannter Atmosphäre. Eröffnet wird das Sideevent sowie das Programm am nächsten Tag durch Dr. Florian Herrmann, Leiter der bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien. 

Die „Monday Radio Night“ am 18. März bildet einen der Höhepunkt der Radiodays Europe. Organisator XPLR: MEDIA begrüßt die internationalen Gäste im Forum der Zukunft & Blitz Club. Zu den auftretenden Künstlern zählen Sänger Malik Harris, „Gold“-Interpretin Loi und die BAYERN 3 Band. Unterstützt wird die Abendveranstaltung von den lokalen Partnern Bayerischer Rundfunk (BR), Antenne Bayern, Radio Gong 96.3, Radio Arabella, Verband Bayerischer Lokalfunk (VBL), Vereinigung bayerischer Rundfunkanbieter (VBRA) und Studio Gong.

Quelle: Medien.Bayern GmbH

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report