Wedel Software

Radiodays Europe 2024 in München: „Shaping the changing audio lands“

Bald startet wieder Europas wichtigster Fachkongress für Radiomacher: die Radiodays Europe 2024. Sie finden dieses Mal vom 17. bis 19. März im ICM Messe München statt unter dem Motto: „Shaping the changing audio landscape”.

Radiodays Europe 2024 in München

Die Radiodays Europe ist DER Treffpunkt in der Radio-, Podcast- und Audiowelt, der an 3 Tagen über 1.300 Besucher aus 65 Ländern zusammenbringt. Das Event gilt mit seinen Sessions, Keynote-Vorträgen, Podiumsdiskussionen, interaktiven Sessions, Gipfeltreffen, Workshops und Networking-Veranstaltungen als wichtigster Impulsgeber mit vielen neuen Ideen, Trends und Daten zu innovativen Technologien für Ihren Sender, Podcast oder Ihr Audio-Unternehmen.

RADIOSZENE offizieller Medienpartner der Radiodays Europe 2024

Als offizieller Medienpartner der Radiodays Europe 2024 bietet RADIOSZENE dieses Jahr einen exklusiven Rabatt-Code an, wodurch die Tickets 10-15 % günstiger werden.

RADIOSZENE-RABATT-CODE:

RSZE24MUN

Jetzt registrieren!

Die ersten Referenten der Radiodays Europe stehen schon fest:

Selina GaiserSelina Gaiser ist Redakteurin, Content Creatorin und Formatentwicklerin aus Deutschland. Sie begann ihre Karriere als YouTuberin im Jahr 2015 mit Videos über Festivals, Musik und psychische Gesundheit. Seit 2018 ist sie im öffentlich-rechtlichen Rundfunk tätig. Sie arbeitet unter anderem für funk, das Online-Content-Netzwerk von ARD und ZDF. 2019 wurde sie Chefredakteurin von „coldmirror“, einem der ersten großen YouTuber in Deutschland. „Coldmirror“ ist vor allem für ihre satirische Adaption von „Harry Potter“ bekannt. Ihr erfolgreichstes Format ist der berühmte „5 Minuten Harry Podcast“. 2021 entwickelte Selina Gaiser einen Podcast für Kathrin Fricke aka coldmirror, den sie auch mit ihr moderierte. Selina Gaiser entwickelt derzeit einen YouTube-Kanal über Antiquitäten und Auktionen für einen deutschen TV-Moderator.

Maarten BrandPraktikums-Guru Maarten Brand spricht auf dem Youth Summit auf der RDE24 über junge Menschen am Arbeitsplatz. Er ist der einzige offizielle Praktikumsexperte der Niederlande. Er hat einen verschnörkelten Karriereweg von 2 Jahrzehnten mit Jobs als HR-Manager, Account Manager und war selbstständig als Gründer und Forscher, Autor und Inhaber seiner eigenen Agentur; Bureau Brand (BB).

Rozenn Le CarboulecRozenn Le Carboulec ist eine unabhängige französische Journalistin, die für verschiedene Medienorganisationen wie Mediapart arbeitet. Als Spezialistin für Genderfragen war sie Chefredakteurin des Schwulenmagazins Têtu. Seit 2018 produziert sie auch Podcasts. Sie schuf „Quouïr“, eine LGBT+-Audioserie, die durch einen dokumentarischen Ansatz die gelebten Erfahrungen von LGBT+-Menschen beleuchtet. 2023 veröffentlichte sie ihren ersten Essay Les Humiliées, der auf die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen in Frankreich im Jahr 2013 zurückblickt. Sie startete auch ihren Newsletter Gendercover, um diese Themen weiterhin anzusprechen.

Hermann del CampoHermann del Campo zeichnet sich als herausragender KI-Spezialist und Wachstumsmarketing-Experte mit einem robusten Hintergrund aus, der sich über fast ein Jahrzehnt in der KI und über 15 Jahre in der Marketing-Automatisierung erstreckt. Als Hauptredner und Autor ist del Campos Können bei der Transformation von Unternehmen durch KI-gesteuerte Automatisierung und innovative Wachstumsmarketingstrategien.

Arielle NissenblatBei Arielle Nissenblatt dreht sich immer alles um Audio. Sie ist Community Marketing Manager bei Descript, Gründerin von EarBuds Podcast Collective, berät Tink Media zu Marketing- und Wachstumstaktiken für Podcasts und moderiert mehrere Podcasts, die sich auf die Podcast-Branche konzentrieren. Sie widmet sich der Steigerung der Hörerschaft auf der ganzen Welt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, YouTubern dabei zu helfen, ihr perfektes Publikum zu finden und Hörern dabei zu helfen, ihre nächsten Lieblingssendungen zu finden. Sie ist Absolventin des Salt Institute for Audio Documentary Studies. Sie ist eine der Gründerinnen von Podcast Taxonomy, einer internationalen Initiative zur Kategorisierung von Rollen und Credits in der Podcast-Branche.

ben latimerAls leitender Medienmanager mit 15+ Jahren Erfahrung in den Bereichen Radio und Digital Audio ist Ben Latimer bei der Australian Broadcasting Corporation als Head of Audio Content beschäftigt, wo er die Broadcast-Strategie aller ABC Audio-Produktionen leitet, insbesondere des Capital City Network, ABC Sport, Radio National, triple j, Double J, Unearthed, ABC Classic, ABC DAB, ABC Jazz, ABC Country und ABC Audio Studios. Zuvor war er als Head of Programming bei NOVA für die gesamte nationale Produktion verantwortlich.

Lukas SapikLukáš Sapík arbeitet seit fast 20 Jahren als Journalist in der Medienbranche und ist seit 2015 beim Tschechischen Rundfunk tätig. Im Jahr 2023 begann er als kreativer Produzent des Tschechischen Rundfunks zu arbeiten. Co-Autor mehrerer erfolgreicher Podcast-Projekte und kreativer Produzent des Projekts Gott navždy (Gott forever, 2023), bei dem die KI-generierte Stimme des berühmten tschechischen Sängers Karel Gott verwendet wurde.

Vivian MohrVivian Mohr wurde im September 2023 zur President of Audio bei Bauer Media ernannt. Er kam im Februar 2022 als CFO und COO des OCP-Geschäfts zu Bauer Media. Vivian verfügt über mehr als 10 Jahre praktische Erfahrung darin, Unternehmen durch komplexe Situationen zu führen und transformative Veränderungen voranzutreiben. Er verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der deutlichen Verbesserung der operativen und finanziellen Leistung bei einer Reihe von Turnarounds, Fusionen, Spin-offs und strategischen Wachstumsmaßnahmen.

Kara OehlerKara Oehler ist derzeit geschäftsführender Direktor des Institute for Climate Sound & Society am metaLAB Harvard und der Freien Universität Berlin. Seit zwei Jahrzehnten leitet Oehler wegweisende Arbeiten an der Schnittstelle von Klang, Dokumentarkunst, Technologie und Journalismus. Ihre mit dem Peabody Award ausgezeichneten Geschichten wurden weltweit in Sendungen wie Radiolab, Morning Edition und Marketplace ausgestrahlt, im New York Times Magazine veröffentlicht und im MoMA NY ausgestellt.

Henriette Hoj GharibHenriette Høj Gharib ist Unternehmerin und war CEO von zwei Start-ups, von denen eines 2022 von Podimo übernommen wurde. Henriette hat in ihrem Unternehmen Podster mit Medien-, Content- und Abonnementverkäufen in Zeitschriften, Video-Streaming, Verlagswesen und jetzt auch mit Podcasts gearbeitet.

Lars BastholmLars Bastholm ist Mitbegründer des Scandinavian Creative AI Summit (www.scaisu.com) und Gründer von Bastholm Creative Consulting. Er ist ein erfahrener Creative Leader, dessen Karriere Marken, traditionelle Agenturen und Digitalagenturen umfasst. Er hat große Teams (200+ Personen) in verschiedenen Regionen und Kulturen geleitet und Teams von Grund auf neu aufgebaut. Seine Leidenschaft gilt Technologie, Marken und Storytelling. Seine Arbeit als Kreativdirektor wurde mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter 3 Grand Prix beim Cannes Lions Festival of Creativity.

Kare PoulsenKåre Poulsen ist Produzent, Regisseur und Filmemacher. Kåre arbeitet seit 1998 für den dänischen Rundfunk. Er leitet interaktive Crossmedia-Projekte und arbeitet als Festivalleiter und Moderator einer Reihe von internationalen Medienveranstaltungen.

Kristoffer HoltKristoffer Holt ist Professor und Forschungsleiter an der Fakultät für Medien und Journalismus (MJ) an der Linnaeus-Universität in Kalmar, Schweden. In seiner Forschung untersucht er die Rolle der Medien als Plattform für öffentlichen Diskurs und Demokratie. Holt hat zahlreiche Publikationen veröffentlicht und ist international anerkannt für seine Beiträge zu alternativen Nachrichtenmedien, Medienkritik, Bürger- und Partizipationsmedien. Derzeit leitet er das Projekt „Junge Bürger und die Qualität von Nachrichten. Konstruktionen, Strategien und Emotionen“. Holt ist außerdem Vorstandsmitglied der Sustainable Journalism Partnership (NGO).

Niall PowerNiall Power ist Head of Station Sound mit dem marktführenden Beat 102-103; Irlands erster regionaler Radiosender. Beat hat seinen Sitz in Waterford, Irland. Niall begann seine Radiokarriere 1997 bei Dublins CHR-Sender 98FM und war dabei, als die weltbekannte Radiopromotion „The Fugitive“ zum ersten Mal nach Irland gebracht wurde.

Emily CopelandEmily Copeland ist Direktorin für Publikumsinnovation und Musikpartnerschaften bei ARN und verantwortlich für die Aufdeckung und Förderung von Projekten, die Möglichkeiten für Publikums- und Markeninnovation und -wachstum bieten, und leitet gleichzeitig Partnerschaften mit der Musikindustrie. Emily ist eine strategische Markenentwicklerin, die kreative und inhaltsorientierte Organisationen bei der Neugestaltung traditioneller Geschäfts- und Geschäftsmodelle geleitet hat.

Remi HorgarRemi Horgar ist Leiter der Podcast-Abteilung des norwegischen Rundfunks in der mittleren Region Norwegens und Journalist für den Sender. Remi wird in diesem Jahr seine Expertise in den Bereichen Podcasting und Journalismus zu den Radiodays Europe einbringen.

Alexandra DaskalopoulosAlexandra Daskalopoulos ist seit mehr als 6 Jahren in Folge Gründerin und CEO von Frontstage Entertainment, der Nr. 1 Radiogruppe in Griechenland, die 5 der größten und beliebtesten Musikradiomarken besitzt, wobei 33 % der Radiohörer täglich mindestens einen ihrer Sender einschalten.

Olle ZachrisonOlle Zachrison ist Leiter der KI-Abteilung beim Schwedischen Rundfunk, einer Managementrolle, die in der gesamten Organisation tätig ist. Er ist auch für die Nachrichtenstrategie des öffentlich-rechtlichen Medienunternehmens verantwortlich. Olle beschäftigt sich intensiv mit KI und nachrichtenbezogenen Fragestellungen innerhalb der European Broadcasting Union (EBU). Zusammen mit Agnes Stenbo, Schibsted, hat er Nordic AI Journalism gegründet, ein Branchennetzwerk mit 300 Mitgliedern aus allen nordischen Ländern. Vier Jahre lang war Olle Leiter und Chefredakteur der nationalen Nachrichtenredaktion Ekot, des schwedischen Rundfunks und davor stellvertretender Chefredakteur der schwedischen Tageszeitung Svenska Dagbladet.


Debola Adebanjo, Campaigns and Internal Communications Manager aus den Niederlanden, wird in diesem Jahr den Youth Summit moderieren, Radiomoderator Andrei Niculae ist aus Rumänien zu Gast und wir werden von der Generaldirektorin des schwedischen Radios Cilla Benkö hören.

James Cridland, Podnews (Bild: privat)
James Cridland, Podnews (Bild: privat)

Cornel-Gabriel Munteanu, Produzent von Radio Rumänien, wird über sein Praktikum dort sprechen, das zu seiner jetzigen Rolle geführt hat, Radio Embassy CEO Lenja Faraguna spricht über Werbung in Slowenien, Einblicke von Radio-Zukunftsforscher und Podnews-Redakteur James Cridland Radio und der Radiomoderator und Gründer von Gimme Sugar Ben Jones wird einige ganz besondere Gäste interviewen.

Jeanne Drach, Gründerin, CEO und Stimme von OH WOW Podcasts, wird mit erfolgreichen Frauen im Audiobereich sprechen und die preisgekrönte Podcasterin Meera Kumar wird eine der Rednerinnen des Podcast Summit sein.


Monday radio night radiodays europe 2024

Eines der Highlights der Radiodays Europe 2024 ist die Party am Montagabend. Das ist DIE Gelegenheit, sich mit alten und neuen Freunden zu treffen und eine Nacht in München zu erleben. Die diesjährige „Monday Night Party“ findet im Forum der Zukunft & Blitz Club im Deutschen Museum, Museumsinsel 1, 80538 München statt. Beginn ist um 19 Uhr – „Wir sehen uns auf der Party!“…

Weiterführende Informationen