Radiodays Europe 2020 in Lissabon

Veröffentlicht am 02. Dez. 2019 von unter Event-Tipps

Radiodays Europe 2020 Lissabon Seit 2010 haben sich die Radiodays Europe zum wichtigsten Kongress der Hörfunkbranche in Europa entwickelt, bei dem sich jedes Jahr über 1.600 Radio-Profis von öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern aus 62 Ländern rund um den Globus zum Informationsaustausch treffen.

Die 11. Radiodays Europe finden vom 29.-31. März 2020 in Lissabon (Portugal) statt und beschäftigen sich intensiv mit der Zukunft des Radios. Hier teilen Radiomacher aus aller Welt die Erfolgsstories ihrer Radiosender und diskutieren über die neuen Herausforderungen im Journalismus und erarbeiten digitale Strategien mit neuen Studienergebnissen und Businessmodellen. Ziel ist die Verbreitung guter Ideen, um das Radio für alle Hörer noch attraktiver machen.

Die Radiodays Europe sind nicht nur die größte internationale Radiokonferenz der Welt, sondern auch führend bei der Auswahl von über 160 hochkarätigen Referenten und für vielen, spannenden Radiothemen, die in 55 Sessions an drei Tagen diskutiert werden. Außerdem zeigen dort mehr als 60 Aussteller die neuesten Entwicklungen ihrer Dienste für Radiosender.

Die Referenten auf den Radiodays Europe stammen meist aus der Radiobranche, aber oft auch aus anderen Fachgebieten, die Innovationen vorstellen und Radiomacher inspirieren. Auf den Radiodays Europe 2020 werden u.a. folgende Speaker erwartet:

  • Yagmur Özberkan (Journalistin und Moderatorin beim finnischen Rundfunk YLE)
  • Gene “Bean” Baxter (Ehem. On Air Personality bei KROQ Los Angeles)
  • Caroline Beasley (CEO der Beasley Media Group, USA)
  • Torben Brandt

    Torben Brandt

    Cilla Benkö (Generaldirektorin von Radio Schweden)

  • Torben Brandt (Dänische Radiolegende)
  • Craig Bruce (Radioberater, Podcaster and Author aus Australien)
  • Joseph F. D’Angelo (Senior Vice President von Broadcast Radio, USA)
  • Matt Dickson (National Head of Creativity for the Studio von Southern Cross Austereo, Australien)
  • Christoph Falke (Geschäftsführer der Axel Springer Audio GmbH)
  • Cathrine Gyldensted (Mitgründer von Constructive Journalism Network, Niederlande)
  • Ole Hedemann (Content Developer und Head of Formats beim norwegischen Rundfunk NRK)
  • James Howard (Programmdirektor 103.5 KISS-FM, iHeartMedia Chicago, USA
  • Patricia Schlesinger (Bild: rbb/Thorsten Klapsch)

    Patricia Schlesinger (Bild: rbb/Thorsten Klapsch)

    Patricia Schlesinger (Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb)

  • Rasmus Kidde (Audience Researcher, Dänischer Rundfunk DR)
  • Susani Mahadura (Journalistin beim finnischen Rundfunk YLE)
  • Peter Niegel (Senior Audience Researcher beim Dänishen Rundfunk DR)
  • James Purnell (Director Radio & Education, BBC)
  • Cathinka Rondan (Head of Radio beim norwegischen Rundfunk NRK)
  • Vincent Soulet (Executive Producer bei Cherie FM)
  • Tom Webster (Vice President of Strategy & Marketing bei Edison Research, USA)
  • Amy Woods (Gründerin von Content 10x, USA)

Als offizieller Medienpartner der Radiodays Europe 2020 bieten wir einen Rabatt für die Tickets zu diesem Event mit dem folgenden Rabattcode:

RSZE20LIS

Dieser Code ist ab sofort bis zum 20. Januar 2020 gültig.
Registrieren Sie sich daher am besten gleich heute!

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,