Radiodays Europe 2020 verschoben auf 9.-11. Oktober 2021

Veröffentlicht am 16. Sep. 2020 von unter Event-Tipps

Die Veranstalter der Radiodays Europe haben heute bekannt gegeben, dass aufgrund der anhaltenden Coronakrise die Radiodays Europe auf den 9 bis 11. Oktober 2021 verlegt wurden. Veranstaltungsort bleibt das Kongress-Center Lissabon in Portugal.

Radiodays Europe 2020 verschoben auf 9.-11. Oktober 2021

Radiodays Europe-Geschäftsführer Peter Niegel: „Auf einer Sitzung des Lenkungsausschusses wurde heute vereinbart, dass die Radiodays Europe aufgrund der anhaltenden weltweiten COVID 19-Krise auf den 9. bis 11. Oktober 2021 verschoben werden. Diese Entscheidung wurde nach Beobachtung der Entwicklungen und in Absprache mit den weltweiten Partnern und Unterstützern der Veranstaltung getroffen.” Weil sich die Corona-Situation auf der ganzen Welt weiter sehr unterschiedlich entwickele, sei es immer noch nicht „sicher“, eine so große Veranstaltung im Dezember abzuhalten.

Radiodays Europe am 2.-4. Mai 2021 in Lissabon, Portugal

Radiodays Europe am 2.-4. Mai 2021 in Lissabon, Portugal

“Es war bereits im März eine sehr schwierige Entscheidung, die Veranstaltung zum ersten Mal zu verschieben. Wir hatten erwartet, dass es möglich sein würde, im Dezember eine persönliche Veranstaltung abzuhalten. Was wir jedoch weiterhin sehen, ist, dass die Situation von Land zu Land und innerhalb der Radio- und Podcast-Community so aussieht, dass durch Quarantänen, Reisebeschränkungen und die fortgesetzte Verbreitung des Virus bedeuten eine Veranstaltung im Dezember nicht im Interesse unserer Teilnehmer, Referenten, Partner und Gastgeber liegt.”, so Niegel weiter.

Radiodays 2020-Tickets sind weiterhin gültig für 2021

Alles Tickets für die Radiodays Europe 2020 bleiben weiterhin auch für 2021 gültig. Obwohl aufgrund der Rückerstattungsrichtlinie keine Tickets erstattet werden können, ist es möglich, den Namen auf den Tickets zu ändern unter rde@meetx.se.

Weiterführende Informationen

Tags: , ,