Tag-Archiv: Coronakrise

Radiodays Europe 2020 verschoben auf 2.-4. Mai 2021

Radiodays Europe 2020 verschoben auf 2.-4. Mai 2021

Veröffentlicht am 16. Sep. 2020 von .

0

Die Veranstalter der Radiodays Europe haben heute bekannt gegeben, dass aufgrund der anhaltenden Coronakrise die Radiodays Europe auf den 2. bis 4. Mai 2021 verlegt wurden. Veranstaltungsort bleibt das Kongress-Center Lissabon in Portugal.  Radiodays Europe-Geschäftsführer Peter Niegel: „Auf einer Sitzung des Lenkungsausschusses wurde heute vereinbart, dass die Radiodays Europe aufgrund der anhaltenden weltweiten COVID 19-Krise […]

weiterlesen

radio ffn für weltweiten Radio-Award nominiert

radio ffn für weltweiten Radio-Award nominiert

Veröffentlicht am 09. Sep. 2020 von .

0

Corona-Song des Senders im Rennen um den internationalen „Radio-Oscar“ Als einziger Radiosender aus Deutschland ist radio ffn für den weltweiten Radiopreis, die „Best Of“-Awards, nominiert worden. Die „Best-Of“-Awards stehen in diesem Jahr unter dem Motto: #coronavirusradioideas. Ausgezeichnet werden die meistbeachteten Aktionen und Beiträge während der Corona-Krise. radio ffn geht in der Kategorie „Beste Parodie“ mit dem […]

weiterlesen

Corona-Blitzumfrage: „Nichts ist wie vor der Pandemie“

Corona-Blitzumfrage: „Nichts ist wie vor der Pandemie“

Veröffentlicht am 08. Sep. 2020 von .

0

Am kommenden Wochenende endet mit den letzten Tagen der Schulferien in Baden-Württemberg – beeinflusst durch das Coronavirus – eine bislang ungekannte Sommerurlaubszeit. Für die deutsche Radiobranche erfolgte bislang zu diesem Zeitpunkt traditionell der Startschuss in eine wichtige Periode: man präsentierte hochwertige Programmaktionen, lud ein zu attraktiven Hörerfestivals und hübschte sich auf für die umsatzstarke, hörerintensive […]

weiterlesen

Pandemiehilfen für Thüringer Rundfunkveranstalter

Pandemiehilfen für Thüringer Rundfunkveranstalter

Veröffentlicht am 26. Aug. 2020 von .

0

Thüringer Landesmedienanstalt und Staatskanzlei schließen Vertrag über Soforthilfe Ab sofort können private Rundfunkveranstalter aus Thüringen eine Soforthilfe für den Medienbereich zur Kompensation von Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie beantragen. Vom Freistaat Thüringen werden hierfür insgesamt bis zu 2 Millionen Euro aus dem Sondervermögen des Freistaats bereitgestellt. Die Thüringer Staatskanzlei und die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) haben vereinbart, […]

weiterlesen

Radio BOB!-Hörer geben über 340.000 Euro für Mitarbeiter aus der Veranstaltungsbranche

Radio BOB!-Hörer geben über 340.000 Euro für Mitarbeiter aus der Veranstaltungsbranche

Veröffentlicht am 26. Aug. 2020 von .

0

Unter dem Motto „Gemeinsam rocken wir alles“ startete RADIO BOB! die Aktion „Helft den Festivalhelden!“ zugunsten von Veranstaltungstechnikern und Stage Hands. Gegen einen Beitrag von jeweils fünf Euro konnten die Hörerinnen und Hörer von Deutschlands Rockradio Nummer 1 Festivalbändchen erwerben. Alle Einnahmen gingen zu 100 Prozent an die Kölner Initiative „#handforahand“. Zu den prominenten Unterstützern […]

weiterlesen

Prognose Werbeumsätze Radio 2020: Drei Szenarien

Prognose Werbeumsätze Radio 2020: Drei Szenarien

Veröffentlicht am 19. Aug. 2020 von .

0

Mit blauem Auge davon gekommen oder Glück gehabt? Radiomarketer hatten es in den letzten Jahren in aller Regel ziemlich leicht, die Umsätze aus dem Werbevertrieb spätestens im zweiten Halbjahr des laufenden Jahres vorauszusagen: aus den Vorjahresverläufen, bestehenden Jahresabschlüssen mancher Accounts und mit langjährigen Kundenstrategien einzelner Branchen ließen sich die zu erwartenden Erlöse hochrechnen. In den […]

weiterlesen

PULS Open Air live am 6. Juni 2020: Stream dich her!

PULS Open Air live am 6. Juni 2020: Stream dich her!

Veröffentlicht am 05. Jun. 2020 von .

0

Die Streaming-Edition des PULS Open Airs am 6. Juni 2020 live auf pulsopenair.de, Facebook, der BR KulturBühne und ARD-alpha Nach vier unvergesslichen Festivalsommern auf Schloss Kaltenberg kann das PULS Open Air 2020 aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Um den Festival-Fans das ursprüngliche Veranstaltungswochenende trotzdem zu versüßen, veranstaltet PULS, das junge Content-Netzwerk des Bayerischen Rundfunks, […]

weiterlesen

Thüringer Landesmedienanstalt begrüßt Pandemie-Förderung für Medien

Thüringer Landesmedienanstalt begrüßt Pandemie-Förderung für Medien

Veröffentlicht am 05. Jun. 2020 von .

0

Mit der mehrheitlichen Zustimmung im Thüringer Landesparlament wurde das „Thüringer Gesetz zur Umsetzung erforderlicher Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie“ beschlossen. In dem Gesetzentwurf finden sich 5 Millionen Euro für „Zuwendungen zur Soforthilfe für den Medienbereich zur Kompensation von Einnahmeausfällen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie“ (Titel 69706681). Jochen Fasco, Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), dankt den […]

weiterlesen

Rettungspaket beschert Privatradios 20 Mio. Euro

Rettungspaket beschert Privatradios 20 Mio. Euro

Veröffentlicht am 04. Jun. 2020 von .

0

Die Bundesregierung hat heute ein “Rettungs- und Zukunftspaket Kultur” in Höhe von einer Milliarde Euro auf den Weg gebracht. In diesem Rettungspaket sind Bundeshilfen in Höhe von 20 Millionen Euro für private Hörfunkveranstalter vorgesehen. Diese sind durch den Einbruch von Werbeeinnahmen schwer getroffen und haben angesichts des enormen Informationsbedarfes der Öffentlichkeit weiterhin hohe Personalkosten. Hans Demmel, Vorstandsvorsitzender des […]

weiterlesen

Öcher Wiesn auf 2021 verlegt – Tickets bleiben gültig!

Öcher Wiesn auf 2021 verlegt – Tickets bleiben gültig!

Veröffentlicht am 02. Jun. 2020 von .

0

Die Covid-19-Pandemie stellt Eventveranstalter vor enorme Herausforderungen. Ob schon im Herbst wieder Großveranstaltungen möglich sein werden, ist noch nicht klar. „Weil die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter für uns allerhöchste Priorität hat, können wir ein so großes Event wie die Öcher Wiesn momentan nicht verantworten“, sagt Ewald Gangolf, Verwaltungsratsvorsitzender der veranstaltenden regioMEDIEN AG. „Deshalb haben […]

weiterlesen

SWR3 sagt New Pop Festival 2020 ab

SWR3 sagt New Pop Festival 2020 ab

Veröffentlicht am 29. Mai. 2020 von .

0

Die Corona Pandemie zwingt nun auch die Organisatoren des diesjährigen SWR3 New Pop Festivals zur Absage. Die von 17. bis 19. September geplante Veranstaltung war unter den derzeit geltenden Hygienebestimmungen für Massenevents schlichtweg nicht umsetzbar. Zudem gibt es vom Land Baden-Württenberg kein verbindliches Szenario, unter welchen Voraussetzungen nach dem 31. August Grossveranstaltungen überhaupt möglich sind. Das […]

weiterlesen

„NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival 2020“ in Göttingen abgesagt

„NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival 2020“ in Göttingen abgesagt

Veröffentlicht am 29. Mai. 2020 von .

0

Das diesjährige Festival „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“, das vom 17. bis 19. September stattfinden sollte, muss auf Grund der Corona-Lage abgesagt werden. Die bereits verkauften Tickets für das Finale „Musikszene Deutschland“ in der Lokhalle können ab Montag, 8. Juni, bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Dort wird der Kaufpreis erstattet. „Wir sind natürlich sehr traurig, […]

weiterlesen

RADIO BOB! – Tag der Festivalhelden am 01. Juli mit internationaler Unterstützung

RADIO BOB! – Tag der Festivalhelden am 01. Juli mit internationaler Unterstützung

Veröffentlicht am 25. Mai. 2020 von .

0

„Helft den Festivalhelden“ – unter diesem Motto startet Deutschlands Rockradio RADIO BOB! jetzt eine Charity-Aktion zugunsten der Menschen, die Künstlern normalerweise die Bühne „bereiten“. Mit exklusiven Festivalarmbändern werden Spenden gesammelt, die freiberuflichen Bühnen- und Tontechniker*innen, Beleuchter*innen, Stage Hands und Veranstaltungshelfer*innen zugutekommen, die aufgrund der Corona-Pandemie seit Wochen arbeitslos sind. Abgesagte Konzerte und Festivals, geschlossene Clubs […]

weiterlesen

Französischer Betreiber von Radio- und TV-Stationen kündigt Covid-19 bedingte Kürzungen an

Französischer Betreiber von Radio- und TV-Stationen kündigt Covid-19 bedingte Kürzungen an

Veröffentlicht am 25. Mai. 2020 von .

0

Die französische Altice-Gruppe betreibt unter dem Namen “NextRadioTV” Kanäle wie BFMTV, Radio RMC, RMC Découverte, BFM Business auch Printpublikationen wie die bekannte Tageszeitung Libération. Radioangebote betreiben in Frankreich häufig Tochtergesellschaften mit Bewegtbildformaten. Ein letzte Woche angekündigter Plan nennt keine Angaben zur Höhe erwarteter Einsparungen, sieht aber zunächst einen Personalabbau vor. Wie viele Mitarbeiter betroffen sein […]

weiterlesen

Vom „Zoomen und Skypen“

Vom „Zoomen und Skypen“

Veröffentlicht am 24. Mai. 2020 von .

0

Habe gerade einen interessanten Artikel gelesen, was Corona mit uns so macht und in welchem Ausmaß die Digitalisierung unsere Kommunikation verändert und damit auch unser tägliches Miteinander. Kosten werden gespart (weniger Dienstreisen), unser CO2-Abdruck wird besser (weniger Flüge), unsere Arbeitszeiten haben wir besser im Griff (weniger Konferenzgelaber) und wir kommen alle schneller auf den Punkt, […]

weiterlesen

Studie: Radio ist Vertrauensmedium Nr. 1

Studie: Radio ist Vertrauensmedium Nr. 1

Veröffentlicht am 24. Mai. 2020 von .

0

Homeoffice, Kurzarbeit, Lockdown – auch das Mediennutzungsverhalten hat sich in der Corona-Krise verändert. Während der Anteil der Radiohörer nahezu unverändert bleibt, hören die Menschen länger, zu anderen Zeiten und vertrauen dem Medium besonders. Veränderungen gibt es in den Gründen und der Art der Radionutzung.

weiterlesen

„Gutes Radio hat eine Seele. Streamingdienste nicht.“

„Gutes Radio hat eine Seele. Streamingdienste nicht.“

Veröffentlicht am 20. Mai. 2020 von .

0

Die Vierländerwelle NDR 2 ist – trotz einer stark gewachsenen Konkurrenz – ein weiterhin vielgehörter Leuchtturm im hohen Norden. Ein Traditionsprogramm im besten Sinne eben, auch wenn zuletzt deutliche Verjüngungstendenzen erkennbar sind. Die Popwelle startete am 1. Januar 1956 und ging aus dem Hörfunksender NWDR Nord hervor, der am 30. April 1950 seinen Sendebetrieb aufnahm. Am 2. Januar 1981 strahlte […]

weiterlesen

Umsätze April: Radiowerbung bricht um 42 Prozent ein

Umsätze April: Radiowerbung bricht um 42 Prozent ein

Veröffentlicht am 16. Mai. 2020 von .

0

Die Corona-Krise lässt die Werbeeinnahmen der Hörfunksender weiter dramatisch einbrechen. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio im vierten Monat 2020 nur noch Bruttoumsätze von 93,1 Millionen Euro (2019: 160,9 Millionen Euro.). Dies entspricht einem erdrutschartigen Minus von 42,1 Prozent! […]

weiterlesen

Radio ohne Events: „Das Gemeinsamkeit stiftende Moment fehlt“

Radio ohne Events: „Das Gemeinsamkeit stiftende Moment fehlt“

Veröffentlicht am 13. Mai. 2020 von .

0

Das Coronavirus bestimmt weltweit weiter das öffentliche, soziale und private Leben. Natürlich auch beim Hörfunk, wo Covid-19 noch immer zentraler Schwerpunkt des Sendegeschehens ist. Eine äußerst engagierte Berichterstattung sowie unzählige Aktionen und Sondersendungen haben in den letzten Wochen die Attraktivität des Mediums bei den Menschen im Land deutlich aufpoliert. Dies wird übereinstimmend durch mehrere Umfragen belegt. […]

weiterlesen

Radio F kürt fränkisches Wort für Corona-Schutzmaske

Radio F kürt fränkisches Wort für Corona-Schutzmaske

Veröffentlicht am 12. Mai. 2020 von .

0

Um sich besser gegen das Coronavirus zu wappnen, tragen die Franken vermehrt Masken. Da dies wohl noch länger der Fall sein wird, machte sich das Team von Radio F auf die Suche nach dem besten fränkischen Begriff dafür. Mit fast 200 Vorschlägen war die Resonanz der Hörer gewaltig. In ihrer Sendung “Guten Morgen Franken“ kürten […]

weiterlesen

Felix Kovac: “ANTENNE BAYERN ist in der Corona-Krise Leitmedium für den Freistaat”

Felix Kovac: “ANTENNE BAYERN ist in der Corona-Krise Leitmedium für den Freistaat”

Veröffentlicht am 12. Mai. 2020 von .

0

„ANTENNE BAYERN ist der verlässliche Tagesbegleiter für die Hörer“, erklärt Geschäftsführer Felix Kovac, zugleich kommissarischer Programmdirektor des landesweiten Radiosenders: „Als sich das Leben im Freistaat durch die Corona-Pandemie im März gravierend veränderte, haben wir die Programminhalte sofort der dynamischen Krisensituation angepasst: Noch mehr Information und Service einerseits, zum anderen „Ablenkung vom Krisen-Alltag“ anderseits. Unter dem […]

weiterlesen

Coronakrise: Thüringen will bundesweite Hilfe für Radios

Coronakrise: Thüringen will bundesweite Hilfe für Radios

Veröffentlicht am 11. Mai. 2020 von .

0

Bodo Ramelow schlägt Rundfunkkommission zeitlich beschränkt mehr Mittel für Medienanstalten vor Mit Blick auf die sehr schwierige Situation des Privatrundfunks schlägt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in einem Brief an seine Amtskollegen in den Ländern einen zweistufigen Beschluss der Ministerpräsidenten vor, der in der kommenden Woche in der Rundfunkkommission besprochen werden soll. Einerseits wird mit Blick […]

weiterlesen

ffn: Radio war nie relevanter als in Corona-Zeiten

ffn: Radio war nie relevanter als in Corona-Zeiten

Veröffentlicht am 11. Mai. 2020 von .

0

Digitalreichweite wächst signifikant, Streaming durchbricht Schallmauer, Song- und Videoparodien millionenfach geklickt radio ffn macht aus der Coronakrise das Beste. Als erster Radiosender in Deutschland startete ffn mit #gemeinsamgegencorona eine vielbeachtete Initiative, die bundesweit für Aufsehen sorgte. Unter dem Label bündelt der Sender seit über zwei Monaten alle Programminhalte aus Information und Nachrichten, Unterhaltung und Service. […]

weiterlesen

Wird Fortbildung im Radio in Coronazeiten vernachlässigt?

Wird Fortbildung im Radio in Coronazeiten vernachlässigt?

Veröffentlicht am 10. Mai. 2020 von .

0

Wie und welche Mitarbeiter, vor allem die sich in Kurzarbeit befinden, können in bestimmten Radiobereichen mit Fortbildungen gefördert werden? Tipps zur Fortbildung in Radiosendern während und nach der Coronazeit: Helmut Poppe zeigt neue Berufsfelder und andere Finanzierungsmöglichkeiten auf.

weiterlesen

Online-Workshops fürs Durchstarten nach der Corona-Krise

Online-Workshops fürs Durchstarten nach der Corona-Krise

Veröffentlicht am 04. Mai. 2020 von .

0

Grübeln ist für Radiomacher und Medienmenschen allgemein spätestens seit Beginn der Corona-Krise ein fester Bestandteil des Tages – oder der Nacht geworden:  „Wie krisensicher ist mein Job als Redakteur*in oder Moderator*in? Wie lange kann und will ich das authentisch noch machen? Ab wann fühle ich mich vielleicht zu alt dafür? Wie kann ich mit Zusatzqualifikationen […]

weiterlesen

Schlager Radio B2 widmet den Helden des Alltags einen Schlager

Schlager Radio B2 widmet den Helden des Alltags einen Schlager

Veröffentlicht am 01. Mai. 2020 von .

0

Pflegepersonal, Supermarkt-Kassiererinnen, Polizeikräfte und LKW-Fahrer – Sie sind die Helden des Alltags. Die Corona-Krise verlangt ihnen dabei alles ab. Zeit, um einfach mal „Danke“ zu sagen! Schlager Radio B2 widmet all denen, die in dieser schwierigen Zeit an vorderster Front kämpfen, einen ganz besonderen neuen Schlager: „Wir sind immer noch hier“. Komponiert und gesungen wird […]

weiterlesen

I AM RAVING am 2. Mai: sunshine live goes virtual

I AM RAVING am 2. Mai: sunshine live goes virtual

Veröffentlicht am 30. Apr. 2020 von .

0

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe des neuartigen virtuellen Veranstaltungsformats steht der auf elektronische Musik spezialisierte Radiosender sunshine live mit einem zweiten Termin in den Startlöchern. Am Samstag, den 2. Mai, kommen Fans der schnelleren elektronischen Musik bei „I Am Raving“ voll auf ihre Kosten. In der Zeit von 20 Uhr bis 3 Uhr […]

weiterlesen

ENERGY MUSIC TOUR @ HOME mit Black Eyed Peas, OneRepublic, Martin Garrix, Lewis Capaldi und Ava Max

ENERGY MUSIC TOUR @ HOME mit Black Eyed Peas, OneRepublic, Martin Garrix, Lewis Capaldi und Ava Max

Veröffentlicht am 28. Apr. 2020 von .

0

Noch einige Monate sind alle Großveranstaltungen und damit auch Konzerte verboten. Diese Maßnahme ist leider notwendig und wichtig, damit wir alle bald wieder zusammen feiern können – bitte haltet bis dahin durch: #stayathome #Abstandhalten! Radio ENERGY bringt die internationalen Mega-Stars in die Wohnzimmer der Fans, damit das Warten auf Konzerte in Clubs, Hallen und Stadien […]

weiterlesen

RADIO BOB! will Deutschlands Rockläden retten

RADIO BOB! will Deutschlands Rockläden retten

Veröffentlicht am 24. Apr. 2020 von .

0

„Rettet die Rockläden“ – mit diesem Aufruf unterstützt RADIO BOB! deutschlandweit Eventlocations, Clubs und Bars, deren Existenzen aufgrund der Coronakrise bedroht sind. Ausbleibende Einnahmen trotz laufender Kosten und kein Ende in Sicht – während Einzelhändler und Restaurants versuchten, die aufgrund der angeordneten vorübergehenden Schließung ausbleibenden Umsätze mit Online-Handel, Lieferservice oder To-go-Angeboten aufzufangen, wurde der Betrieb […]

weiterlesen

Malu Dreyer will Privaten Rundfunk unterstützen

Malu Dreyer will Privaten Rundfunk unterstützen

Veröffentlicht am 23. Apr. 2020 von .

0

[Pressemeldung] „Die Medien leisten einen sehr wichtigen Beitrag, den Herausforderungen der Corona-Pandemie zu begegnen. Medien informieren über das Infektionsgeschehen und die Maßnahmen, die Pandemie einzudämmen. Sie bereichern durch ein qualitativ breit gefächertes Programm, das Bildung, Kultur und Unterhaltung bietet und den Menschen das Zuhausebleiben erleichtert“, sagte die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Ministerpräsidentin Malu Dreyer. […]

weiterlesen

Kostenlose digitale Lösungen für bayerische Privatsender in der Corona-Krise

Kostenlose digitale Lösungen für bayerische Privatsender in der Corona-Krise

Veröffentlicht am 22. Apr. 2020 von .

0

Ideenwettbewerb, Forschung und mehr: So unterstützt das Media Lab Bayern die Branche Wie ist der Stand der Corona-Fälle im eigenen Landkreis? Ein Blick auf das Online-Angebot des Lokalradios und man weiß Bescheid – dank einer neuen digitalen Anwendung, die aus dem Ideenwettbewerb “Corona-Infos im Lokalen” des Media Lab Bayern der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien […]

weiterlesen

Pleitewelle im Privatfunk? Live-Webtalk mit Lutz Kuckuck

Pleitewelle im Privatfunk? Live-Webtalk mit Lutz Kuckuck

Veröffentlicht am 22. Apr. 2020 von .

0

Die kleinen und mittleren privaten Radiosender trifft die Coronakrise gerade besonders hart. Sie haben nur geringe finanzielle Polster, eine längere Krise zu meistern. Doch was kann die Pleitegefahr verhindern – finanzielle Soforthilfen? Werbebeschränkungen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks? Eine Zusammenarbeit von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern? Darüber sprechen Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale und Viktor Worms, selbst erfahrener Radiomann und einer der Aufbau-Pioniere von Antenne Bayern.

weiterlesen

Corona-Krise beeinträchtigt IFA Berlin 2020

Corona-Krise beeinträchtigt IFA Berlin 2020

Veröffentlicht am 22. Apr. 2020 von .

0

Die IFA Berlin kann in diesem Jahr nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Grund ist das seitens des Landes Berlin verhängte Verbot von Großveranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern bis 24. Oktober 2020, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

weiterlesen

SWR3 Comedy Festival abgesagt

SWR3 Comedy Festival abgesagt

Veröffentlicht am 20. Apr. 2020 von .

0

Es sollte wieder ein Comedy-Highlight werden – das “SWR3 Comedy Festival” in Bad Dürkheim: drei Tage, fünf Bühnen und rund 25 Stars der Comedy-Szene. Mit mehr als 20.000 erwarteten Besucherinnen und Besuchern kann das Festival in Bad Dürkheim in diesem Jahr jedoch nicht stattfinden. Nach den geltenden Landes- bzw. Bundesverordnungen zur Eindämmung von COVID-19 sind […]

weiterlesen

Lokalrundfunktage 2020 abgesagt

Lokalrundfunktage 2020 abgesagt

Veröffentlicht am 20. Apr. 2020 von .

0

Die Lokalrundfunktage, die am 07. und 08. Juli in Nürnberg geplant waren, sind aufgrund der Corona-Krise zum ersten Mal in der 28-jährigen Geschichte abgesagt worden. Die BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreise 2020 werden zu einem anderen Zeitpunkt vergeben. Die BLM wörtlich im heute erschienen Newsletter; “Lokaljournalismus ist derzeit wichtiger denn je: Lokale Radio- und Fernsehstationen berichten über […]

weiterlesen

ANTENNE BAYERN fordert Werbebeschränkung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

ANTENNE BAYERN fordert Werbebeschränkung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Veröffentlicht am 17. Apr. 2020 von .

0

Die Corona-Krise fordert ihre ersten wirtschaftlichen Opfer: Immer mehr private Hörfunkunternehmen sehen sich in ihrer Existenz gefährdet und rufen über ihre Verbände nach staatlicher Unterstützung. „Doch staatliche Förderungen oder Überbrückungskredite können nur die kurzfristigen Folgen der Corona-Krise lindern“, betont Felix Kovac, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN. „Die private Rundfunkindustrie wird noch länger unter den Auswirkungen […]

weiterlesen

Gemeinsame Sendung von SWR3 und Radio Südtirol 1

Gemeinsame Sendung von SWR3 und Radio Südtirol 1

Veröffentlicht am 16. Apr. 2020 von .

0

Sarah Bernardi (Radio Südtirol 1) und Marcus Barsch (SWR3) moderieren gemeinsam die Sondersendung “SWR3 und Südtirol 1 live #zusammenhalten”, 17. April 2020 ab 15 Uhr Aus aktuellem Anlass wird es erstmals eine gemeinsame Sendung von SWR3 und Radio Südtirol 1 geben. Am Freitagnachmittag, 17. April 2020, zwischen 15-17 Uhr haben die Hörerinnen und Hörer unter […]

weiterlesen

Fighting Corona: N-JOY startet Podcast mit Tobias Schlegl

Fighting Corona: N-JOY startet Podcast mit Tobias Schlegl

Veröffentlicht am 16. Apr. 2020 von .

0

Podcast: ab sofort immer donnerstags auf www.N-JOY.de und in der ARD Audiothek In dem neuen NDR Podcast „Fighting Corona“ mit Tobias Schlegl stehen die Menschen im Mittelpunkt, die gerade im Dauereinsatz sind: Ärztinnen und Ärzte, Altenpflegerinnen und -pfleger, Rettungssanitäterinnen und -sanitäter sowie Anästhesistinnen und Anästhesisten. Jeden Donnerstag interviewt Tobias Schlegl, Moderator und ausgebildeter Notfallsanitäter, eine […]

weiterlesen

MDR TWEENS in der Corona-Krise mit zwei neuen Formaten

MDR TWEENS in der Corona-Krise mit zwei neuen Formaten

Veröffentlicht am 15. Apr. 2020 von .

0

Der Kindersender MDR TWEENS hält 8- bis 13-Jährige in der Corona-Krise auf dem Laufenden: Täglich können sich die jungen Menschen um 16.10 Uhr im “Corona Checkup” sowie 17.10 Uhr beim “Corona Update in 90 Sekunden” über die neuesten Entwicklungen informieren. MDR TWEENS begleitet die 8-bis 13-Jährigen auf DAB+ täglich durch den Radio-Nachmittag. In seiner zweistündigen […]

weiterlesen

Helden brauchen Helfer – Aktion von bigFM unterstützt Initiativen und Unternehmen in Krisenzeiten

Helden brauchen Helfer – Aktion von bigFM unterstützt Initiativen und Unternehmen in Krisenzeiten

Veröffentlicht am 14. Apr. 2020 von .

0

Mit der Coronakrise kommen auch die Probleme. Ein Großteil der Wirtschaft ist lahmgelegt, wer kann, der arbeitet von Zuhause aus. Aber es gibt auch Menschen, die das nicht können, die tagtäglich an „vorderster Front“ dafür sorgen müssen, dass systemrelevante Bereiche am Laufen bleiben: Ärzte, Pfleger, Lebensmittelhändler, Lieferanten, Polizisten und viele andere. Diese Alltagshelden unterstützt bigFM, […]

weiterlesen

Radio Hamburg unterstützt Corona-Hilfsaktion “Hamburger Abendblatt hilft”

Radio Hamburg unterstützt Corona-Hilfsaktion “Hamburger Abendblatt hilft”

Veröffentlicht am 13. Apr. 2020 von .

0

Radio Hamburg und Hamburger Abendblatt gemeinsam gegen Corona: Spendenmarathon im Radio zugunsten der Hilfsaktion des Abendblatt-Vereins Radio Hamburg unterstützt ab sofort die große Corona-Hilfsaktion des Vereins “Hamburger Abendblatt hilft” mit seiner Initiative “Von Mensch zu Mensch”. “Nur gemeinsam können wir etwas für die Hamburgerinnen und Hamburger erreichen, nur gemeinsam werden wir es schaffen, dass unsere geliebte […]

weiterlesen

Neuer MTM-Podcast: Medien in Zeiten von Corona

Neuer MTM-Podcast: Medien in Zeiten von Corona

Veröffentlicht am 10. Apr. 2020 von .

0

Die Corona-Pandemie beeinflusst unseren Alltag massiv. Damit einher geht ein deutlich gestiegener Informations- und Unterhaltungsbedarf, diese Nachfrage gilt Medienhäusern und Sendeanstalten gleichermaßen. Ob Berichte aus dem Homeoffice, Sendungen ohne Publikum, Live-Ticker und Livestreams – es gibt viele Ansätze, um die Berichterstattung nicht nur zu sichern, sondern auch neue Angebote zu platzieren. Gleichzeitig sind Medienmacher:innen mit […]

weiterlesen

Lage ist ernst: Werbeumsätze brechen in NRW drastisch ein

Lage ist ernst: Werbeumsätze brechen in NRW drastisch ein

Veröffentlicht am 09. Apr. 2020 von .

0

Die akuten wirtschaftlichen Probleme der lokalen Hörfunkveranstalter in NRW sind auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückzuführen, nachdem sich die Zahlen im Januar und Februar zunächst positiv entwickelten. Das zeigt die Auswertung der Risikoanalyse, die die Landesanstalt für Medien NRW in Abstimmung mit der Staatskanzlei NRW in der vergangenen Woche durchgeführt hat.

weiterlesen

HITRADIO RT1 hilft in der Coronakrise mit 10.000 Masken

HITRADIO RT1 hilft in der Coronakrise mit 10.000 Masken

Veröffentlicht am 08. Apr. 2020 von .

0

HITRADIO RT1 hat in der spontanen Hilfsaktion „RT1 Maskenmacher“ gemeinsam mit seinen Hörern über 10.000 Masken für Kliniken, Arztpraxen, Alten- und Pflegeheime in der Region genäht! Pfleger, Schwestern und Arzthelferinnen warten aktuell händeringend auf professionelles Material und hatten sich hilfesuchend an HITRADIO RT1 gewandt. Von der Idee der „RT1 Maskenmacher“ bis zur Auslieferung der fertigen […]

weiterlesen

Hörer vertrauen ihrem Lokalradio wie noch nie

Hörer vertrauen ihrem Lokalradio wie noch nie

Veröffentlicht am 07. Apr. 2020 von .

0

Lokalradio ist in Zeiten der Corona-Krise gefragt wie nie. Auch die sieben durch ams – Radio und MediaSolutions betreuten Sender verzeichnen einen so hohen Zuspruch wie niemals zuvor in ihrer fast 30jährigen Geschichte. „Die Hörer zeigen und spiegeln uns sehr deutlich, dass sie – insbesondere in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie – schnelle, zuverlässige Information […]

weiterlesen

Coronakrise und Medienpolitik killen Medienfreiheit

Coronakrise und Medienpolitik killen Medienfreiheit

Veröffentlicht am 07. Apr. 2020 von .

0

Lange sah es so aus, als sei das Radio als einzige Mediengattung vor der digitalen Disruption gefeit. Jetzt ist das offenbar vorbei. Jetzt kommt es richtig knüppeldick. Reichweiten bröckeln, die Strukturen sind veraltet und ausgerechnet jetzt zerlegt die Corona-Krise das Geschäft. Wie weiter, fragt Christoph Lemmer und versucht eine Antwort.

weiterlesen

Privatfunk im Saarland durch Corona existenziell bedroht

Privatfunk im Saarland durch Corona existenziell bedroht

Veröffentlicht am 04. Apr. 2020 von .

0

Mit einem gemeinsamen Appell haben sich die im Saarland zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter und die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) gestern an Landtag und Regierung des Saarlandes gerichtet und auf die besonderen Problemlagen des privaten Rundfunks im Saarland aufmerksam gemacht.

weiterlesen

Corona verändert Mediennutzung: Podcasts kommen raus aus der Nische

Corona verändert Mediennutzung: Podcasts kommen raus aus der Nische

Veröffentlicht am 03. Apr. 2020 von .

0

Corona verändert Mediennutzung: Verbraucher wollen mehr Informationen und Unterhaltung – auf allen Kanälen Mediatheken boomen: Anteil der täglichen Nutzer steigt um 55 Prozent Lineares TV wieder gefragt: 44 Prozent der Deutschen schauen derzeit mehr Fernsehen Digital bevorzugt: Mehr Verbraucher zahlen für Online-News, während sich im Print Distributionsprobleme bemerkbar machen. Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt dafür, dass sich das […]

weiterlesen

Unverständlich: Gebührenfinanzierter ORF will Kurzarbeitsförderung?

Unverständlich: Gebührenfinanzierter ORF will Kurzarbeitsförderung?

Veröffentlicht am 02. Apr. 2020 von .

0

Die Pläne des ORF zur Einführung von Kurzarbeit führen zu Verständnislosigkeit bei privatwirtschaftlich finanzierten Medienhäusern. „Der ORF, der 65% seines Budgets aus Pflichtgebühren finanziert, scheint aufgrund eines erwarteten Gesamtumsatzverlusts von lediglich 5% nun das Corona-Kurzarbeitsmodell einführen und sich so noch weitere Mittel vom Staat holen zu wollen. Das ist wohl kaum im Sinne der Allgemeinheit.“, […]

weiterlesen

Offener Brief: Hilferuf der Mitteldeutschen Privatradios in der Corona-Krise

Offener Brief: Hilferuf der Mitteldeutschen Privatradios in der Corona-Krise

Veröffentlicht am 02. Apr. 2020 von .

0

In einem offenen Brief richten sich Mitteldeutschen Privatradios an ihre Staatskanzleien. Die Mitglieder des Verbands Mitteldeutscher Privatradios e. V. (VMPR) bitten darin um dringende um finanzielle Hilfe, da sie momentan Umsatzeinbußen bis zu 85% verzeichnen.

weiterlesen

Rundfunk in der Corona-Krise: Funktionsfähige Rundfunklandschaft erhalten

Rundfunk in der Corona-Krise: Funktionsfähige Rundfunklandschaft erhalten

Veröffentlicht am 02. Apr. 2020 von .

0

Die Anbieter von privatem Hörfunk und lokalem/regionalem Fernsehen bedürfen zur Bewältigung der Corona-Krise staatlicher Unterstützung in Form von Beihilfen. Das ist der Kern eines Positionspapiers, das die APR den Medienanstalten, den Ländern und dem Bund vorgelegt hat. Sie differenziert dabei zwischen der Betroffenheit der Medienanbieter als Wirtschaftsunternehmen, die die Liquiditätshilfen des Bundes und der Länder […]

weiterlesen

Corona: mabb sieht Rundfunkvielfalt existentiell bedroht

Corona: mabb sieht Rundfunkvielfalt existentiell bedroht

Veröffentlicht am 02. Apr. 2020 von .

0

Die Mitglieder des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) waren sich in ihrer Sitzung am 31. März 2020 einig: Die vielfältige Rundfunklandschaft in Berlin und Brandenburg ist durch die Corona-Krise existentiell bedroht. Alle Hilfsmaßnahmen müssen sofort ausgeschöpft und – wo nötig – zusätzliche beschlossen werden, um die Medienvielfalt zu sichern. „Berlin und Brandenburg können stolz auf […]

weiterlesen