Christian Huber und Anja Mikolajczyk moderieren Münchens meistgehörte Morgensendung bei Radio Arabella (Foto: )

Arabella München bleibt Nr. 1 der Münchner Lokalsender

Aus der aktuellen Reich­weiten­erhebung Media­analyse (ma 2024 Audio I) geht Arabella München wieder als der klare Gewinner der Lokal­sender in München hervor. Arabella baut seine lang­jährige Spitzen­position im Münchner Radio­markt damit eindrucksvoll weiter aus. Arabella München erreicht nun 63.000 Hörer […] weiterlesen »


Neue Stellenangebote


100,5 DAS HITRADIO. Logo

Mehr Hörer, mehr Reichweite für 100,5 DAS HITRADIO

„Mit diesen Ergebnissen können die Feiertage für das starke Team doch kommen.“, freut sich Geschäftsführer Ewald Gangolf. Die aktuelle Media Analyse ma 2024 Audio I bescheinigt 100,5 DAS HITRADIO. ein Plus in allen Bereichen, womit das Programm weiterhin meistgehörter Privatsender […] weiterlesen »

STUDIO GONG

STUDIO GONG kann erneut zulegen

Die Angebote der STUDIO GONG können ihre Reichweite bei der ma 2024 Audio I im Vergleich zur letzten ma sogar noch einmal um +3,9 % ausbauen. STUDIO GONG kommt jetzt auf 2.253 Millionen Hörer in der Durchschnittsstunde Montag bis Freitag. […] weiterlesen »

Radio Bremen Logo (Bild: © Radio Bremen)

Bremen Vier großer Gewinner im Land Bremen

Täglich nutzen bundesweit rund 686.000 Men­schen die Radio­­angebote von Radio Bremen. Das ist das Ergebnis der Media-Analyse „ma 2024 Audio I“, die heute am 20. März 2024 ver­öffent­licht wurde. Im Land Bremen hat Radio Bremen einen Marktanteil 58,6 Prozent bei […] weiterlesen »

Radio Teddy-Logo

ma 2024 Audio I: Radio TEDDY mit Rekordzahlen

Radio TEDDY ist und bleibt der absolute Liebling von Deutschlands Familien! Zur heutigen ma 2024 Audio I legt der Sender die besten Ergebnisse seiner Geschichte vor: Rekord in der Kategorie „Be­kannt­heit“: Mit 3.620.000 Hörern wird ein neuer Spitzenwert erreicht. Riesiger […] weiterlesen »

NOSTALGIE erstmals in der Media Analyse ausgewiesen

NOSTALGIE ist in der heute von der agma ver­öf­fent­licht­en Media-Analyse ma 2024 Audio I mit 172.000 Hörern pro Tag* erstmals aus­ge­wies­en worden. „NOSTALGIE – nur die grös­sten Songs“ ist seit Januar 2021 bun­des­weit über DAB+, Stream und App zu empfangen. […] weiterlesen »

Hitradio Ohr Logo

HITRADIO OHR legt über 26 %

HITRADIO OHR erreicht 26 % und Schwarz­wald­radio sogar 55 % mehr Hörer pro Stunde (Mo-Fr), „Dieses Geschenk nehmen wir gerne an“, freut sich Funk­haus-Geschäfts­führer Markus Knoll. Das gute Abschneiden traf die Funkhaus-Crew völlig unvorbereitet. Bis auf eine halbe Flasche eingetrockneten […] weiterlesen »

Bestwerte für Deutschlandfunk Nova: Weitester Hörerkreis steigt auf 1,57 Millionen Hörerinnen und Hörer

Mit einer Zahl von 1,57 Millionen Hörer­innen und Hörern im Weitesten Hörer­kreis gehört Deutsch­land­funk Nova zu den großen Ge­winnern im deutschen Radio­markt. Das geht aus den Ver­gleichs­zahlen der Arbeits­gemein­schaft Media-Analyse (agma) hervor. In der heute ver­öffentli­chten Reich­weiten­studie ma Audio 2024 […] weiterlesen »

Bild: SWR/Patricia Neligan

ma 2024 Audio I: ARD-Hörfunk behauptet Spitzenposition

Heute wurden die aktuellen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ma 2024 Audio I) veröffentlicht. 51,705 Millionen Menschen hören demnach täglich Radio (Mo-Fr). Das entspricht 73,8 Prozent der Bevölkerung. Somit bleibt die Radionutzung in Deutschland auf hohem Niveau nahezu stabil (minus 0,3 […] weiterlesen »

rbb Logo

ma Audio 2024 I: Gewinne für rbb-Radioprogramme

Antenne Brandenburg vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bleibt das meistgehörte Radioprogramm in Berlin und Brandenburg. Laut der am Mittwoch (20.3.) veröffentlichten Media-Analyse (ma) Audio 2024/I schalten es täglich 471.000 Menschen ein. Alle Radiosender des rbb gemeinsam steigern ihre Tagesreichweite auf 1.553.000 […] weiterlesen »

Warschau Iwona Castiello d'Antonio auf Unsplash

Polen: Ministerium räumt Staatsfunk auf

(20.12.2023) Bartłomiej Sienkiewicz, Minister für Kultur und nationales Erbe, hat am Dienstag (19.12.) die derzeitigen Vorstands­vorsitzenden und Aufsichtsräte vom Polskie Radio (PR), Telewizja Polska (TVP) und der Polnischen Presseagentur (PAP) abberufen und neue Aufsichtsräte und Vorstände ernannt. Die Medien gehören […] weiterlesen »

90 Jahre Polnischer Rundfunk (Bild: © Polskie Radio)

Polskie Radio, TVP und PAP werden abgewickelt

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Polen werden im kommenden Jahr ihre Verbindlichkeiten möglicherweise nicht bedienen können. Der polnische Präsident Andrzej Duda blockierte mit seinem Veto eine millionenschwere Finanzspritze aus dem Staatshaushalt für Polskie Radio, TVP und die polnische Presseagentur PAP. In […] weiterlesen »

Ewa Wanat (Bild: © Tok FM)

Journalistin Ewa Wanat (61) ist verstorben

Ewa Wanat (61), die langjährige Chefredakteurin des ersten polnischen Informationsradio TOK FM, sowie Feuilletonistin für WDR Cosmo und Autorin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg, verstarb am Mittwoch (13.12.) in Berlin-Henningsdorf in Folge ihre Krebserkrankung. Deutschland war ihre Wahlheimat, in ihrem Buch „Deutsche […] weiterlesen »

Medienkarriere NRW: Der Weg in die Medienwelt (Bild: © Marek Schirmer / RADIOSZENE)

Medienkarriere NRW: Der Weg in die Medienwelt

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM NRW) hatte am 09. November 2023 Studierende und Medienunternehmen zum ersten Karrieretag nach Düsseldorf eingeladen. Mehr als 200 Nachwuchstalente informierten sich über einen möglichen Berufseinstieg bei Verlagen, Radio- und TV-Sendern und Distributionsunternehmen. Eine Jobbörse […] weiterlesen »

Antenne Bayern Logo

Antenne Bayern ist Privatradio Nr. 1 in Deutschland

Antenne Bayern ist weiterhin das Privatradio Nr. 1 in Deutschland und Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 im Freistaat als landesweiter Einzelsender (Hörer:innen pro Tag). Bundesweit liegt der Radiosender mit 3,8 Mio. Hörer:innen pro Tag (gesamt, Montag bis Freitag) an […] weiterlesen »