Tag-Archiv: Deutschlandradio

DRadio Wissen neu: Gutes Wort & gute Musik deutschlandweit

DRadio Wissen neu: Gutes Wort & gute Musik deutschlandweit

Veröffentlicht am 18. Feb. 2014 von .

0

Am Mittwoch, 19. Februar, geht DRadio Wissen, das jüngste Programm aus der Deutschlandradio-Familie, mit neuem Sendeschema und rundum optimierter Internetseite auf Sendung. Dabei bleibt DRadio Wissen seinem Anspruch treu, zukunftsweisendes und anspruchsvolles Radio für eine junge Zielgruppe zu machen.

weiterlesen

Relaunch bei DRadio Wissen: „Wir wollen keine Mainstreamberieselung“

Relaunch bei DRadio Wissen: „Wir wollen keine Mainstreamberieselung“

Veröffentlicht am 05. Feb. 2014 von .

0

Das jüngste Programm des Deutschlandradios erfindet sich neu: Seit Wochenbeginn sendet DRadio Wissen ein Best-Of aus den vergangenen vier Jahren und baut im Hintergrund sein Programm um. RADIOSZENE sprach mit Programmleiter Dr. Ralf Müller-Schmid über den Relaunch, der für den 19. Februar angesetzt ist.

weiterlesen

Deutschlandradio wird 20 Jahre

Deutschlandradio wird 20 Jahre

Veröffentlicht am 01. Jan. 2014 von .

0

Innovativ und retrospektiv auf dem Weg in die Zukunft Seit genau zwanzig Jahren lebt Deutschlandradio die deutsche Einheit. Gegründet aus dem Deutschlandfunk, dem RIAS Berlin und DS Kultur trägt Deutschlandradio seitdem dazu bei, eine erneuerte Kultur in diesem Land mit zu formen und die politischen und kulturellen Antagonismen aus den Zeiten der Teilung zu überwinden. […]

weiterlesen

Deutschlandradio mit neuem Internetauftritt

Deutschlandradio mit neuem Internetauftritt

Veröffentlicht am 27. Dez. 2013 von .

0

Seit wenigen Wochen hat das Deutschlandradio einen neuen Internetauftritt. Deutschlandradio.de bietet eine höhere Nutzerfreundlichkeit und ein modernisiertes Layout. Hinzugekommen sind die eigenen Eingangsportale der Programme deutschlandfunk.de und deutschlandradiokultur.de. Für das erste Halbjahr 2014 ist zudem ein neuer Netzauftritt von DRadio Wissen geplant.

weiterlesen

“Die ungewöhnlichsten Experimente Deutschlands”

“Die ungewöhnlichsten Experimente Deutschlands”

Veröffentlicht am 09. Dez. 2013 von .

0

Mit einer crossmedialen Winterkampagne machen Deutschlandradio und die Initiative Digitalradio Deutschland bundesweit Radiohörer auf das neue Digitalradio aufmerksam.

weiterlesen

Deutschlandradio.de in neuem Design und mit mehr Funktionen

Deutschlandradio.de in neuem Design und mit mehr Funktionen

Veröffentlicht am 18. Nov. 2013 von .

0

Die informationsstarken Webseiten des Deutschlandradio sind für viele Nutzer zum täglichen Begleiter und zur Ergänzung der linearen Radioangebote geworden. Deutschlandradio nimmt diese Entwicklung zum Anlass, den Internetauftritt seiner drei Programme neu aufzustellen.

weiterlesen

90 Jahre Radio – Deutschlandradio Kultur sendet “Funkstücke”

90 Jahre Radio – Deutschlandradio Kultur sendet “Funkstücke”

Veröffentlicht am 23. Okt. 2013 von .

0

Am 29. Oktober 1923 beginnt im Berliner Vox-Haus mit der Verbreitung von Musikvorführungen auf Welle 400 die Rundfunkgeschichte in Deutschland. Aus diesem Anlass lässt Deutschlandradio Kultur zum 90-jährigen Jubiläum die vergangenen neun Jahrzehnte Revue passieren.

weiterlesen

Lokalradio in NRW: Lang erwartete zweite UKW-Kette kommt

Lokalradio in NRW: Lang erwartete zweite UKW-Kette kommt

Veröffentlicht am 01. Okt. 2013 von .

0

Inzwischen ist Medienberichten zufolge das erste Frequenz-Paket für die quasi landesweite Kette bekanntgeworden, eine Ausschreibung ist jetzt für Ende Dezember/Anfang 2014 geplant. Bemerkenswert ist, dass unter den 13 mehrere, ursprünglich für die Kette vorgesehene Frequenzen fehlen: Düsseldorf/Hilden 92,6 MHz, Dortmund 105,4 sowie Mönchengladbach 92,3. Möglicherweise sind diese Kanäle erst Bestandteil des 2. Pakets.

weiterlesen

Willi Steul: Der Weg zum Radio der Zukunft ist hybrid

Willi Steul: Der Weg zum Radio der Zukunft ist hybrid

Veröffentlicht am 11. Sep. 2013 von .

0

Rund 1,8 Millionen Haushalte verfügen zwei Jahre nach dem Neustart des Digitalradios in Deutschland über entsprechende Empfangsgeräte. Langsam aber sicher steigt die DAB-Nutzung an, doch in den Nachbarländern hat Digitalradio schon einen anderen Stellenwert. „Um uns herum fliegt diese Kuh!“ kommentiert Intendant Dr. Willi Steul die Entwicklung des „Radios der Zukunft“ im Interview mit RADIOSZENE.

weiterlesen

DAB+ mobil erleben und die Deutschlandfunk Radionacht entdecken

DAB+ mobil erleben und die Deutschlandfunk Radionacht entdecken

Veröffentlicht am 06. Sep. 2013 von .

0

„Deutschlandradio mobil“: Unter diesem Motto tritt Deutschlandradio auf der weltweit größten Messe für Consumer Electronics, der IFA von 6. bis 13. September 2013 in Halle 2.2 auf.

weiterlesen

Deutschlandradio gibt Sender Berlin-Britz auf

Deutschlandradio gibt Sender Berlin-Britz auf

Veröffentlicht am 13. Aug. 2013 von .

0

Das Deutschlandradio trennt sich von einem Stück Rundfunkgeschichte: Nach 65 Jahren Betrieb wird der ehemalige RIAS-Senderstandort in Berlin-Britz komplett aufgegeben. Aktuell einzig in Betrieb ist die Mittelwelle 990 kHz für Deutschlandradio Kultur, nachdem die verbliebende UKW-Frequenz 89,60 MHz für den Deutschlandfunk auf den Fernsehturm am Alexanderplatz verlegt wurde.

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant will Kinderradio durch interne Einsparungen finanzieren

Deutschlandradio-Intendant will Kinderradio durch interne Einsparungen finanzieren

Veröffentlicht am 07. Aug. 2013 von .

0

Für kleine Ohren: Deutschlandradio-Intendant Willi Steul erneuert seine Forderung nach einem bundesweiten Kinderradio. Im Interview mit dem Portal medienpolitik.net sagt Steul: „Ich halte ein Kinderradio für eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe.“ Steuls Idee ist es, die Kinderprogramme der ARD-Anstalten zu bündeln und in einem Digitalradioprogramm bundesweit auszustrahlen. Die Federführung soll dafür bei Deutschlandradio liegen, „weil wir […]

weiterlesen

Fast 10 Millionen Menschen hören regelmäßig die Programme von Deutschlandradio

Fast 10 Millionen Menschen hören regelmäßig die Programme von Deutschlandradio

Veröffentlicht am 16. Jul. 2013 von .

0

Das Deutschlandradio hat nach dem Spitzenergebnis der letzten Media-Analyse (MA I 13) erneut deutliche Gewinne verbuchen können. So die heute vorgelegte Media-Analyse (MA 2013 Radio II).

weiterlesen

Deutschlandfunk schreibt Campus-Europa-Preis aus

Deutschlandfunk schreibt Campus-Europa-Preis aus

Veröffentlicht am 12. Jul. 2013 von .

0

Anlässlich des diesjährigen Campus-Radio-Tages vergibt der Deutschlandfunk – in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen und dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments – zum ersten Mal den Campus-Europa-Preis. Prämiert wird die beste europäische Berichterstattung in den Programmen deutscher Campus-Radios. Zu gewinnen gibt es eine dreitägige Recherchereise nach Brüssel. Teilnehmen können alle Mitarbeiter/-innen deutscher Campus-Redaktionen, die […]

weiterlesen

Kampagne “neue Berliner Luft” heute in der Hauptstadt gestartet

Kampagne “neue Berliner Luft” heute in der Hauptstadt gestartet

Veröffentlicht am 03. Jul. 2013 von .

0

Citylights, Spots und Videowand am Kurfürstendamm werben für Digitalradio Öffentlich-rechtliche und private Programme beteiligen sich an Werbekampagne In Berlin ist heute eine Werbekampagne für Digitalradio gestartet. Unter dem Slogan „neue Berliner Luft“ werben an insgesamt 20 Plätzen der Hauptstadt digitale Citylight-Boards für Digitalradio. Der größte Hingucker ist eine 104 Quadratmeter große Videowand am Kurfürstendamm, auf der täglich über […]

weiterlesen

Steul fordert mehr Programme für sein Deutschlandradio

Steul fordert mehr Programme für sein Deutschlandradio

Veröffentlicht am 12. Jun. 2013 von .

0

Am 6. Juni 2013 wurde Deutschlandradio-Intendant Dr. Willi Steul in seinem Amt bestätigt. Der 62-jährige hat mit dem nationalen Hörfunk viel vor: Nach der Einführung der Wortnacht im Deutschlandfunk würden bei Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen kleinere Veränderungen vorgenommen. Darüber hinaus regte er einen vierten bundesweiten DRadio-Kanal an.

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant Dr. Willi Steul im Amt bestätigt

Deutschlandradio-Intendant Dr. Willi Steul im Amt bestätigt

Veröffentlicht am 06. Jun. 2013 von .

0

Der Hörfunkrat von Deutschlandradio hat in seiner heutigen Sitzung am 6. Juni 2013 in Berlin den amtierenden Intendanten Dr. Willi Steul mit 29 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen und einer Enthaltung für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Seine zweite Amtszeit beginnt am 1. April 2014. Der 62-jährige steht seit April 2009 an der Spitze des nationalen Hörfunks. Willi Steul […]

weiterlesen

Carsten Zorger neuer Kommunikationschef von Deutschlandradio

Carsten Zorger neuer Kommunikationschef von Deutschlandradio

Veröffentlicht am 03. Jun. 2013 von .

0

Deutschlandradio hat einen neuen Kommunikationschef: Carsten Zorger übernimmt am Montag, 3. Juni die Leitung der Abteilung Marketing und Kommunikation. Zorger verantwortet die gesamte Kommunikation des nationalen Hörfunks mit den drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen. Der bisherige Kommunikationschef Dietmar Boettcher war zum Ende des letzten Jahres in den Ruhestand gegangen. Die Kommunikationsabteilung von Deutschlandradio ist als Stabsstelle direkt […]

weiterlesen

Können Algorithmen Radio machen?

Können Algorithmen Radio machen?

Veröffentlicht am 17. Apr. 2013 von .

0

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) veranstaltet am 24. April eine Diskussionsrunde im sog. “Labor Vier”.: als Gäste sind Stefan Zilch (Spotify) und Stephan Schmitter (RTL Radiovermarktung) im Soho House Berlin eingeladen. Die Moderatoren Vera Linß (u.a. Deutschlandradio) und Jörg Wagner (u.a. radioeins) diskutieren mit ihnen über die Frage „Können Algorithmen Radio machen?“ und werfen einen Blick in die […]

weiterlesen

Programme des Deutschlandradios überschreiten deutlich die Zwei-Millionen-Grenze

Programme des Deutschlandradios überschreiten deutlich die Zwei-Millionen-Grenze

Veröffentlicht am 06. Mrz. 2013 von .

0

Die beiden Programme des Deutschlandradios, Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur, haben erstmals die Zwei-Millionen-Grenze deutlich überschritten. Laut vorliegender Media-Analyse haben rund 2,1 Mio. Hörer die beiden Qualitätsprogramme täglich (Mo-Fr) eingeschaltet. Das beste Ergebnis in seiner bisherigen Geschichte konnte der Deutschlandfunk verbuchen. Mit einem Zuwachs von 2,2 Prozent kommt das Informationsprogramm Nr. 1 in Deutschland nun auf täglich 1,625 Mio. Hörer (Mo-Fr). […]

weiterlesen

Alle rundfunkrechtlichen Staatsverträge jetzt auch online verfügbar

Alle rundfunkrechtlichen Staatsverträge jetzt auch online verfügbar

Veröffentlicht am 22. Feb. 2013 von .

0

Die Fachzeitschrift Media Perspektiven stellt in ihrer neuesten Dokumentation den seit Januar 2013 gültigen Rundfunkstaatsvertrag (in der Fassung des 15. RÄStV) zur Verfügung. Daneben können auch der neue Rundfunkbeitragsstaatsvertrag und weitere rundfunkrechtliche Staatsverträge (ARD-Staatsvertrag, ZDF-Staatsvertrag, Deutschlandradio-Staatsvertrag, Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag) eingesehen werden. Die jeweiligen Änderungen wurden in die Dokumente eingearbeitet, so dass die kompletten Staatsverträge bereit stehen. […]

weiterlesen

Digitalradio in Europa: Deutschland ist Schlüsselmarkt

Digitalradio in Europa: Deutschland ist Schlüsselmarkt

Veröffentlicht am 21. Nov. 2012 von .

0

Internationales Digitalradio‐Forum „WorldDMB General Assembly“ in Leipzig: Heute schon 130 verschiedene Programme über Digitalradio zu empfangen Internationale Branchenvertreter aus Rundfunk, Industrie und Politik haben sich über die dynamische Entwicklung des Digitalradio‐Marktes in Deutschland informiert. Bereits heute gibt es schon 130 verschiedene Programme, die über Digitalradio in Deutschland zu empfangen sind. Das sind 117 landesweite, regionale und […]

weiterlesen

Götterdämmerung

Götterdämmerung

Veröffentlicht am 04. Nov. 2012 von .

0

Die Führungskader der öffentlich-rechtlichen Anstalten müssen schon arg nervös sein, wenn Sie jetzt so tun, als seien sie in ihrer publizistischen Freiheit bedroht. Ausgerechnet! Tatsächlich dürfte die Affäre um Briefe und Anrufe von CSU-Politikern beim ZDF einen anderen Grund haben: Die allgemeine Staatsfunk-Steuer wird ab 1. Januar fällig, und die Kader ahnen, dass ihnen einiger […]

weiterlesen

Digitalradio: BBC und Deutschlandradio propagieren “Euro-Chip” für DAB+ – VPRT dagegen

Digitalradio: BBC und Deutschlandradio propagieren “Euro-Chip” für DAB+ – VPRT dagegen

Veröffentlicht am 17. Okt. 2012 von .

0

Deutschlandradio und die BBC haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die von der EBU (European Broadcasting Union) angeregte Einführung eines allgemeinen, europaweiten elektronischen Empfangs-Chips für Radiogeräte zu unterstützen.

weiterlesen

Deutschlandradio lässt Sendemast in Berlin-Britz abreißen

Deutschlandradio lässt Sendemast in Berlin-Britz abreißen

Veröffentlicht am 16. Okt. 2012 von .

0

Neue Impulse zur Digitalisierung des Hörfunks sind gegenwärtig aus den verschiedensten Richtungen zu vernehmen – Webradio und DAB+ erfreuen sich einer wachsenden Aufmerksamkeit. Doch in Vergessenheit gerät der erfolglose Digitalisierungsversuch der Mittelwelle mit dem Sendestandard DRM (Digital Radio Mondiale). Das Deutschlandradio zieht nun Konsequenzen daraus und reißt einen der beiden Sendemasten in Berlin-Britz ab.

weiterlesen

Digitalradio wird konsequent weiter ausgebaut

Veröffentlicht am 19. Sep. 2012 von .

0

Sechs neue Sender in Betrieb genommen – Intendant Steul: “Keine bessere Technologie in Europa” Das neue Digitalradio wird konsequent weiter ausgebaut. Die Bilanz nach rund einem Jahr ist rundum positiv. Seit dem Start im August 2011 hat sich die Anzahl der Sender im bundesweiten Netz von anfangs 27 auf derzeit 46 erhöht. Aktuell neu hinzu […]

weiterlesen

Media-Analyse: Deutschlandfunk meistgehörtes Informationsprogramm.

Media-Analyse: Deutschlandfunk meistgehörtes Informationsprogramm.

Veröffentlicht am 17. Jul. 2012 von .

0

Das Deutschlandradio kann die Akzeptanz seiner bundesweiten Programme Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur weiter steigern. Das belegen die Ergebnisse der heute vorgelegten Media-Analyse (MA 2012 Radio II).

weiterlesen

Deutschlandfunk gibt KW-Sender auf

Deutschlandfunk gibt KW-Sender auf

Veröffentlicht am 30. Mai. 2012 von .

0

Der Kurzwellensender des Deutschlandfunk bleibt “off the air”. Nachdem die Hörerinnen und Hörer, die das Informationsprogramm aus Köln auf 6190 kHz in den vergangenen Monaten vermissten, mit einer Standard-Email des Hörerservice um Geduld gebeten wurden, kam heute die Bestätigung aus dem ehemaligen RIAS-Funkhaus des Deutschlandradio, dass die Frequenz nicht wieder eingeschaltet wird. Ende April verschwand […]

weiterlesen

Neues NRW-Netz: Streit um die Kölner Frequenz

Neues NRW-Netz: Streit um die Kölner Frequenz

Veröffentlicht am 13. Mrz. 2012 von .

0

Jürgen Brautmeier dämpft Hoffnungen. Von 20 Frequenzen, die für die neue FM-Kette in NRW theoretisch möglich seien, seien zunächst überhaupt nur sieben bis neun realistisch, so der Chef der Düsseldorfer Landesmedienanstalt LfM gegenüber der RADIOSZENE. Dabei handele es sich um die früheren DLR-Kanäle, die in dem IRT-Gutachten für die LfM seinerzeit verzeichnet waren. Unklar seien […]

weiterlesen

Kanalwechsel: Deutschlandradio-Programme einheitlich auf Kanal 5C

Kanalwechsel: Deutschlandradio-Programme einheitlich auf Kanal 5C

Veröffentlicht am 09. Mrz. 2012 von .

0

Seit Anfang März sind die Programme des Deutschlandradios im bundesweiten Digitalradio über den einheitlichen Kanal 5C zu empfangen. Neben Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen gilt dies auch für die bundesweiten Programme privater Anbieter auf dem gemeinsamen Multiplex. Umgestellt wurden zuletzt die Digitalradio-Sender für die Räume Frankfurt/Main, das südliche Hessen, Mainz/Wiesbaden, Heidelberg und Saarbrücken. Für […]

weiterlesen

Birgit Wentzien wird neue Chefredakteurin beim Deutschlandfunk

Birgit Wentzien wird neue Chefredakteurin beim Deutschlandfunk

Veröffentlicht am 18. Feb. 2012 von .

0

Dr. Hans Dieter Heimendahl wird Leiter der Hauptabteilung Kultur von Deutschlandradio Kultur Der Verwaltungsrat des Deutschlandradios hat den Vorschlag des Intendanten Dr. Willi Steul einvernehmlich bestätigt, Birgit Wentzien als neue Chefredakteurin des Deutschlandfunks zu benennen. Wentzien tritt am 1. April 2012 die Nachfolge von Stephan Detjen an, der als Chefkorrespondent ins Hauptstadtstudio des Deutschlandradios wechselt. […]

weiterlesen

Konferenz zum 50. Jahrestag des Deutschlandfunk-Sendestarts

Konferenz zum 50. Jahrestag des Deutschlandfunk-Sendestarts

Veröffentlicht am 05. Jan. 2012 von .

0

Am 6. und 7. Januar 2012 live aus dem Kölner Funkhaus: “Der Ort des Politischen in der digitalen Medienwelt” Der politische Journalismus steht vor einer Herausforderung: Für ihn geht es weniger um die politische Interpretation, als um das Verstehen und Erklären einer immer komplexeren Welt. Neue Verbreitungswege wie Web-Kampagnen, Blogs und Soziale Netzwerke gehören heute […]

weiterlesen

Intendant Willi Steul plant Neuausrichtung des Deutschlandradios

Intendant Willi Steul plant Neuausrichtung des Deutschlandradios

Veröffentlicht am 12. Dez. 2011 von .

0

Neues Jahr, neues Programm: Deutschlandradio-Intendant Willi Steul plant für 2012 eine Neuausrichtung der Programme. Laut “Focus” will er bei einem Kongress im Januar von ihm formulierte “Ziele, Leitlinien und Profile” zur Diskussion stellen. “Wir erleben rasante Veränderungen der Mediennutzung in einer komplexen politischen und gesellschaftlichen Situation. Da ist es für den Deutschlandfunk adäquat, sich öffentlich […]

weiterlesen

Kanalwechsel für Digitalradio in NRW beendet Störung des Polizeifunks

Kanalwechsel für Digitalradio in NRW beendet Störung des Polizeifunks

Veröffentlicht am 28. Sep. 2011 von .

0

Mit einem Kanalwechsel für das bundesweite Digitalradio noch in dieser Woche werden in Nordrhein-Westfalen die aktuell aufgetretenen Störungen des Polizeifunks beseitigt. Bundesnetzagentur, Programmanbieter und Sendernetzbetreiber haben sich auf der Suche nach einer zeitnahen Lösung mit den Niederlanden verständigt. Nach kurzfristig einberufenen Gesprächen bei der Regulierungsbehörde des Nachbarlandes in Groningen stimmten die Programmanbieter beider Seiten einem […]

weiterlesen

Deutschlandradio und ByteFM kooperieren

Deutschlandradio und ByteFM kooperieren

Veröffentlicht am 30. Aug. 2011 von .

0

Ab dem 01. September arbeiten zwei Grimme-Preisträger zusammen: DRadio Wissen, das jüngste Programm des Deutschlandradios, und das Webradio ByteFM wurden beide mit dem renommierten Grimme Online Award ausgezeichnet. Durch die Zusammenarbeit erweitern die Sender ihr Programm um die Kernkompetenz des jeweils neuen Partners: DRadio Wissen strahlt mit der „ByteFM Groovebox“ eine von ByteFM produzierte Musiksendung […]

weiterlesen

Deutschlandradio erfolgreich auf hohem Niveau

Deutschlandradio erfolgreich auf hohem Niveau

Veröffentlicht am 12. Jul. 2011 von .

0

Programme werden immer bekannter Der Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur haben laut der jüngsten Media-Analyse 2011 II bundesweit täglich fast 2 Millionen Hörer. Die beiden Programme des Deutschlandradios konnten die Zahl ihrer regelmäßigen Hörerinnen und Hörer noch einmal steigern. So schalten 6,4 Millionen Hörer das bundesweite Programm des Deutschlandfunks regelmäßig ein, eine Steigerung von 3,4 %. Er […]

weiterlesen

Martin Lauer wird neuer Programmchef von hr1

Martin Lauer wird neuer Programmchef von hr1

Veröffentlicht am 30. Jun. 2011 von .

0

Vorgänger Andreas Weber wechselt zum Deutschlandradio Martin Lauer (48) wird am 1. September neuer Programmchef von hr1. „Glücklicherweise haben wir mit Martin Lauer einen sehr erfahrenen Kollegen im Haus, der schon bewiesen hat, dass er Verantwortung tragen kann. Ich bin sicher, dass er den erfolgreichen Kurs von Andreas Weber weiterführen wird“, erklärt hr-Hörfunkdirektor Dr. Heinz […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Programme weiter erfolgreich

Deutschlandradio-Programme weiter erfolgreich

Veröffentlicht am 09. Mrz. 2011 von .

0

Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk senken Durchschnittsalter Immer mehr Menschen schalten täglich Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur ein. Nach der heute veröffentlichten Media-Analyse 2011 Radio I hören 1,53 Millionen Hörerinnen und Hörer den Deutschlandfunk, ein Zuwachs um 2,8 Prozent. 452.000 Hörer schalten Tag für Tag das Programm von Deutschlandradio Kultur ein. „Dies ist eine wunderbare Anerkennung für […]

weiterlesen

KEF gibt Gelder für terrestrisches Digitalradio frei

KEF gibt Gelder für terrestrisches Digitalradio frei

Veröffentlicht am 23. Feb. 2011 von .

0

Der Intendant des Deutschlandradios, Dr. Willi Steul, hat die Entscheidung der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF) begrüßt, die Gelder zur Einführung des digitalen terrestrischen Hörfunks freizugeben.

weiterlesen

WAZ: DRadio-Chef Steul will eigenen Musikkanal für Archivschätze

Veröffentlicht am 19. Nov. 2010 von .

0

DRadio-Chef Willi Steul macht sich für einen Musikkanal stark, der die Archivschätze des öffentlich-rechtlichen Rundfunks heben soll. Das erklärte der Intendant von Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen gegenüber den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Samstagausgabe). Er könne sich vorstellen, gemeinsam mit den Landesrundanstalten der ARD einen eigenen Kanal zu schaffen, “um unsere musikalischen Archivschätze abzuspielen”. Zugleich […]

weiterlesen

UKW-Frequenzen im Saarland: Verwaltungsgericht weist Klage von Deutschlandradio ab

UKW-Frequenzen im Saarland: Verwaltungsgericht weist Klage von Deutschlandradio ab

Veröffentlicht am 25. Okt. 2010 von .

0

Das Verwaltungsgericht des Saarlandes hat die Klage von Deutschlandradio gegen die Zuordnung der UKW-Frequenzen Homburg 89,6 MHz, Neunkirchen 99,3 MHz, Saarlouis 102,8 MHz und 99,5 MHz an den privaten Hörfunk abgewiesen. Der laut Saarländischem Mediengesetz (SMG) zuständige Ausschuss des Landtages hatte 2008 einstimmig diese Zuordnung beschlossen, worauf hin Deutschlandradio gegen den Beschluss des Saarländischen Landtags […]

weiterlesen

Deutschlandradio meistzitierter Hörfunksender im 3. Quartal 2010

Deutschlandradio meistzitierter Hörfunksender im 3. Quartal 2010

Veröffentlicht am 23. Okt. 2010 von .

0

Auch im dritten Quartal 2010 ist das Deutschlandradio der meistzitierte Hörfunksender der Bundesrepublik. Das ergab das Zitate-Ranking der PMG Presse Monitor GmbH. Mit 185 Nennungen ist es den beiden Kernprogrammen des nationalen Hörfunks erneut gelungen, unter die Top 30 der meistzitierten Medien zu kommen. Im Segment der Politikberichterstattung kamen Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur auf Platz […]

weiterlesen

Deutschlandradio meist zitierter Hörfunksender

Deutschlandradio meist zitierter Hörfunksender

Veröffentlicht am 23. Jul. 2010 von .

0

Das Deutschlandradio ist der meistzitierte Hörfunksender der Bundesrepublik. Das ergab ein Zitate-Ranking der PMG Presse Monitor GmbH für das 2. Quartal 2010. Mit 178 Nennungen liegen die Programme des Nationalen Hörfunks im Vergleich aller Medien noch vor dem Tagesspiegel, dem Stern, der Welt und der Berliner Zeitung. Mit seiner Wirtschaftsberichterstattung kam das Deutschlandradio, also insbesondere […]

weiterlesen

Jean-Luc Hees und Dr. Willi Steul erhalten Deutsch-Französischen Journalistenpreis

Veröffentlicht am 15. Mai. 2010 von .

0

Thementag “Radio France fait le mur” ausgezeichnet Livesendung unterstützt deutsch-französischen Dialog Der Deutsch-Französische Journalistenpreis 2010 in der Kategorie Hörfunk geht an Jean-Luc Hees und Dr. Willi Steul – die Intendanten von Radio France und Deutschlandradio, stellvertretend für alle Beteiligten – für den Thementag „Radio France fait le mur“ in Kooperation mit dem Deutschlandradio. Der Hörfunkpreis ist mit 6.000 Euro […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Intendant Willi Steul fordert neues digitales Klassikradio

Deutschlandradio-Intendant Willi Steul fordert neues digitales Klassikradio

Veröffentlicht am 04. Mai. 2010 von .

0

Deutschlandradio-Intendant Willi Steul hat beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland in Leipzig ein neues digitales Klassikradio gefordert. Es solle über DABplus ältere Klassikaufnahmen aus dem Bestand von Deutschlandradio und von ARD-Orchestern ausstrahlen. “In den Archiven der Sender liegen Schätze, die geradezu danach schreien, gehoben zu werden”, so Steul an die Adresse der ARD-Intendanten. Private Rundfunkveranstalter hätten so etwas […]

weiterlesen