Wedel Software
"Playblack Radio“ ist Hörspiel des Jahres 2023 (Bild: WDR)

„Playblack Radio“ ist Hörspiel des Jahres 2023

Das WDR-Hörspiel „Playblack Radio“ ist zum Hörspiel des Jahres 2023 gekürt worden. Der Preis wird von der Akademie der Darstellenden Künste in Darmstadt vergeben, die heute die Auszeichnungen bekanntgab. „Playblack Radio“ inszeniert eine fiktive Radioshow, in der die deutschen Stimmen […] weiterlesen

Deutschlandradio

Deutschlandradio sucht redaktionelle Mitarbeiter/in (m/w/d) in Berlin

Deutschlandradio sucht für die Abteilung Hörspiel Feature Radiokunst (Funkhaus Berlin) zum nächstmöglichen Termin eine redaktionelle Mitarbeiterin oder einen redaktionellen Mitarbeiter (m/w/d) als freie/n Mitarbeiter/in (m/w/d) auf Basis eines befristeten Vertrages mit monatlicher Honorarpauschale für zunächst drei Jahre.

ARD Audiothek: Hörspiel-Krimis geballt in neuen Feeds

ARD Audiothek: ARD Hörspiel-Krimis geballt in neuen Feeds

Düstere Gestalten, mysteriöse Machenschaften und messerscharfe Ermittlungen: In drei gemeinsamen Feeds bündelt die ARD jetzt ihr großes und hochwertiges Angebot an Krimi-Hörspielen in der ARD Audiothek. Krimi-Fans finden in drei neuen, thematisch sortierten Feeds, „Auf der Spur“, „Knallhart“ und „Schlechte […] weiterlesen

BR-Funkhaus in München (Bild: BRmedia/Lukas Barth)

Bestes Deutsches Science-Fiction Hörspiel 2022 vom BR

Die BR Hörspiel-Produktion „Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten“ wurde am vergangenen Freitagabend (19. Mai 2023) bei der diesjährigen Verleihung des Kurd-Laßwitz-Preises als bestes Deutsches Science-Fiction Hörspiel 2022 ausgezeichnet. Die Redaktion Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst hatte für die Hörspielproduktion die Autorin selbst […] weiterlesen

Bayern 2 STAHNKE: Wiebke Puls spricht die Rolle der Erzaehlerin (Bild: ©BR/Ramb)

Bayern 2 startet große Hörspiel-Krimiserie „Stahnke“

Die vom Bayerischen Rundfunk produzierte, groß angelegte Hörspielserie „Stahnke“ von Frank Witzel ist in diesem Herbst ein ganz besonderer Programmhöhepunkt auf Bayern 2. Im tragikomischen Roadmovie über gesellschaftliche Verzweiflung über 15 Folgen wirken prominenten Stimmen wie Wiebke Puls, Martin Feifel, […] weiterlesen

SWR 2

„Coldhaven“ von SWR2 ist „Hörspiel des Jahres 2017“

Die unabhängige Kritiker-Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat das SWR2 Hörspiel „Coldhaven“ von John Burnside zum „Hörspiel des Jahres 2017“ gewählt. Im Mittelpunkt des Stücks steht das Verschwinden zweier Jugendlicher im fiktiven schottischen Dorf Coldhaven. Die Inszenierung von […] weiterlesen

ARD radio Tatort Juergen Frey fb min

Hörspiele: Wandern sie von öffentlich-rechtlichen zu privaten Sendern?

Während bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkprogrammen sowohl Sendeplätze als auch Produktionsmöglichkeiten für Hörspiele zurückgefahren werden, entdecken die überwiegend musikorientierten Privatradios dieses angesichts der Spielfilm-Übermacht im Fernsehen über viele Jahre fast vergessene Genre nun immer mehr für sich – als Podcast oder […] weiterlesen

ARD Tatort

100. ARD Radio Tatort: „Hundert von hundert“

Das Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sendet am Montag, 20. Juni, um 22.04 Uhr den 100. ARD Radio Tatort „Hundert von hundert“ von Thilo Reffert (Produktion: MDR). Für diesen Jubiläums-Tatort haben sich die Macher des Krimi-Hörspiels etwas Besonderes einfallen lassen. […] weiterlesen

4 Sterben kann jeder

ARD Radio Tatort: „Sterben kann jeder“

„Sterben kann jeder“ heißt der neue ARD Radio Tatort im Februar. Im neuen Fall der Stuttgarter Ermittler Xaver Finkbeiner (Ueli Jäggi) und Nina Brändle (Karoline Eichhorn) wird ein angesehener Arzt, der manchem seiner Patienten besorgniserregende Diagnosen gestellt hatte, ermordet aufgefunden. […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Countdown-Blog zu erstem Hörgame im Radio

Deutschlandradio KulturIm Januar 2015 betreten Radiohörer mit Deutschlandradio Kultur Neuland. Im ersten Hörgame BLOWBACK verschmelzen Hörspiel und Handygame zu einer neuen Erlebnis- und Klangwelt. Schon jetzt geht der Blog zu diesem künstlerischen Experiment online. Dort kann die Entwicklung des Hörspiels und der darauf aufbauenden Smartphone-App mitverfolgt werden, es gibt Interviews mit den Machern genauso wie Fotos, Videos und Töne direkt aus dem Hörspielstudio.

weiterlesen

ard hoerspieltage 2014 logo

ARD-Hörspieltage vom 5. bis 9.11. in Karlsruhe

ard-hoerspieltage-2014-small Die ARD-Hörspieltage 2014, die größte deutschsprachige Veranstaltung rund um das Hörspiel, beginnen am 5. November. Fünf Tage lang wird Karlsruhe Treffpunkt für Hörspielmacher und Hörspielfans. Zu dem Ereignis werden wieder rund 10.000 Besucher erwartet, denen einmal mehr eine einzigartige Mischung aus Hörspiel-Vorführungen, Konzerten, Live-Inszenierungen, Vorträgen und Jury-Diskussionen geboten wird. Die zehn besten Hörspiele der ARD und des Deutschlandradio konkurrieren um den Deutschen Hörspielpreis der ARD.

weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Neu: Hörspiele bei egoFM

Erstes bayerisches Privatradio bringt die Sendereihe „Kopfkino“ onAir Augen zu und Film ab. Pünktlich zum Start der bayerischen Sommerferien startet egoFM eine neue Hörspielreihe. Dreimal pro Woche werden unter dem Namen „Kopfkino“ hochwertige und preisgekrönte Hörspielproduktionen ausgestrahlt. Angefangen bei Faith […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Großer Erfolg für Oldie 95-Halloween-Hörspiel

„Ufos über der Elbe“ jetzt zum Nachhören auf oldie95.de Einen großen Erfolg konnte das Hamburger Privatradio Oldie 95 mit seinem Halloween-Hörspiel „Ufos über der Elbe“ verbuchen. Während der Sendung des Hamburger Radiothrillers in Echtzeit am gestrigen Sonntag, 31.10.2010 von 18-19 […] weiterlesen