Wedel Software
LMK-Direktor Dr. Eumann (3.v.r.), Ministerpräsidentin Malu Dreyer (4.v.l.), Tobias Heger aus der RPR1.-Geschäftsführung (2.v.l.) und das RPR1.-Moderatoren-Duo Laura Nowak (l.) und Ben Salzner (r.) waren begeistert von den Beiträgen der rheinland-pfälzischen Radionachwuchstalente Luca Sinatra, Lucy Hilz und Carolin Witter. (Bild: ©RPR1./Boris Korpak)

Radionachwuchs für Talent ausgezeichnet

Die Sieger des 17. Radionachwuchswettbewerbs „An die Mikros – fertig – los!“ von RPR1. und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Rheinland-Pfalz (LMK) stehen fest. Die drei diesjährigen Gewinner sind die Schüler Carolin Witter aus der Klasse 5 b […] weiterlesen

LMK-Direktorin Renate Pepper

LMK-Direktorin Renate Pepper verabschiedet

Die Direktorin der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz Renate Pepper wurde gestern nach sechsjähriger Amtszeit in Koblenz verabschiedet. Zu der Feierstunde im Theater-Club Hahn, zu der LMK-Direktor Dr. Marc Jan Eumann eingeladen hatte, kamen mehr als 120 Gäste […] weiterlesen

Dr. Marc Jan Eumann (Bild: Land NRW / M. Hermenau)

Marc Jan Eumann zum neuen Direktor der LMK gewählt

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen hat in ihrer Sitzung am 4. Dezember 2017 Herrn Dr. Marc Jan Eumann zum Direktor der LMK für eine Amtsperiode von sechs Jahren gewählt. In der gleichen Sitzung […] weiterlesen

RDE11 048

RadioNetzwerkTag für Jungjournalisten

Praxisnähe, Informationen und Zukunftsorientierung – das will der 1. RadioNetzwerkTag am 7. Dezember 2017 in Frankfurt am Main bieten.Renommierte Medienmacher geben hier Einblick in ihre Arbeit, diskutieren in kurzen Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden das Radio von heute und morgen. Mit dabei […] weiterlesen

LMK - Landeszentrale für Medien und Kommunikation des Landes Rheinland-Pfalz

LMK: Albrecht Bähr zum Vorsitzenden wiedergewählt

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) des Landes Rheinland-Pfalz hat gemäß den Bestimmungen des Landesmediengesetzes ihre achte Amtsperiode angetreten. „Ich freue mich über den großen Vertrauensbeweis“, betonte Herr Bähr anlässlich seiner zweiten Wiederwahl. „Ich begrüße ausdrücklich, dass Rheinland-Pfalz […] weiterlesen

ERF Medien hat in fünf Jahren 40.000 Digitalradios verkauft. (Bild: ©ERF Medien e.V./Lothar Rühl)

Technische Innovationen mit small-scale DAB aus Rheinland-Pfalz

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz präsentierte heute im Rahmen des „LMK-MedienColloquium Technik“ ein innovatives Projekt zur Erleichterung des Einstiegs gerade für Lokalradios und Bürgermedien in die digitale Welt. Vorgestellt wurde ein portabler DAB-Hörfunksender „ODR2go“.

RPR1.

RPR1. erfüllt LMK-Vorgaben

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz beaufsichtigt die im Land ansässigen Rundfunkveranstalter. Dazu gehört auch die regelmäßige Überprüfung der Einhaltung der lizenzrechtlichen Vorgaben. Aktuell wurde das Programm des Hörfunksenders RPR1. einer umfangreichen Untersuchung unterzogen. Hierfür beauftragte die LMK […] weiterlesen

Thema Lokalsender in Rheinland Pfalz SMALL

The Radio Group auf Konsolidierungskurs

Am 31. Juli 2015 wurde der Sendebetrieb von Radio Wittlich 94,7 eingestellt. Der Lokalsender gehört zum rheinland-pfälzischen Lokalradioverbund The Radio Group. Geschäftsführer Stephan Schwenk erklärt RADIOSZENE den neuen Konsolidierungskurs seiner Lokalradiokette in Rheinland-Pfalz.

radiogroup small

Antenne Koblenz übernimmt Anteile an The Radio Group

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) hat in ihrer Sitzung am 6. Oktober 2014 Veränderungen der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse bei zwei rheinland-pfälzischen Rundfunkveranstaltern genehmigt. Eine Genehmigung betraf Veränderungen von Inhaber- und Beteiligungsverhältnissen bei The Radio Group GmbH mit Sitz […] weiterlesen

Digitalradio

DAB+ und DRM+ für Lokalradios und Bürgermedien vorgestellt

DigitalradioAuf dem Symposium „Einstieg in die digitale Verbreitung über DAB und DRM+ für den lokalen Hörfunk und Bürgermedien“ am 3. Juli 2014 in Kaiserslautern präsentierte die Landeszentrale für Medien und Kommunikation gemeinsam mit der Technischen Universität Kaiserslautern und der Fachhochschule Kaiserslautern die Realisierung eines portablen und preisgünstigen digitalen Hörfunksenders für DAB und DRM+.

weiterlesen

DRM logo

Symposium in Kaiserlautern: DAB und DRM+ für den lokalen Hörfunk

LMKDie TU Kaiserslautern entwickelte im Auftrag der LMK und mit Unterstützung der FH Kaiserslautern sowie des Fraunhofer IIS einen portabler, digitaler Hörfunksender für DAB und DRM+ im VHF-Band III mit einem Multiplexgenerator und einer Sendeeinheit, der aus preisgünstigen Komponenten sowie OpenSource-Software besteht. Damit könnte insbesondere für lokale Sender und Bürgerradios eine bezahlbare DAB-Sendeinfrastruktur bereitgestellt werden.

weiterlesen

JIM Studie 2013 small

JIM-Studie 2013: Radionutzung über Smartphone sinkt

Bei der neuen JIM-Studie 2013 fällt auf, dass im Vergleich zu 2012 die beiden dominierenden klassischen Wege Radiogerät und Autoradio stabil sind, während die Nutzung über Handy/Smartphone und Internet, mobiles Radio und MP3-Player rückläufig ist.

RADIOSZENE Standardbild

LMK-Programmanalyse bestätigt: Radio Group zeichnet sich durch lokale Information aus

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) hat in der heutigen Sitzung die Ergebnisse der Programmanalyse von „Antenne Landau“, „Antenne Pirmasens“ und „Radio Idar-Oberstein“ diskutiert. Die LMK untersucht in regelmäßigen Abständen die Programme aller rheinland-pfälzischen Hörfunksender. Im Mittelpunkt […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Antenne Koblenz darf weitere 10 Jahre senden

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) hat in ihrer Sitzung am 3. Dezember 2012 die Zulassung und Frequenzzuordnung an Antenne Koblenz GmbH ab dem 1. November 2013 beschlossen. Damit kann der bisherige Veranstalter nach Ablauf seiner Erlaubnis […] weiterlesen

LMK

LMK stimmt Konkretisierungen der Lizenz von bigFM zu

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) beschloss in ihrer Sitzung am 13. Februar 2012, dass die vom Veranstalter RPR vorgelegten Konkretisierungen der Lizenzvorgaben den geforderten Landesbezug sichern. Zu Beginn des letzten Jahres hat die Versammlung dem Veranstalter […] weiterlesen

Radio TEDDY

LMK lizenziert Radio Teddy für Koblenz

Die LMK in Rheinland-Pfalz hat die rechtlichen Voraussetzungen für die Ausstrahlung des Programms „Radio Teddy“ in Koblenz (UKW 87,8 MHz) geschaffen. Über den Sender Rauental können ca. 80.000 Hörer erreicht werden.

Antenne Mainz neu small

Lokalfunk „Antenne Mainz“ darf auf Sendung gehen

„Antenne Mainz“, der erste private Hörfunksender der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, darf laut Beschluss des 2. Senats des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Rheinland-Pfalz ab 1. Oktober auf Sendung gehen. Offizieller Sendestart von „Antenne Mainz“ ist der 5. Oktober 2011.

RADIOSZENE Standardbild

LMK-Direktor Manfred Helmes verstorben

Mit großer Betroffenheit teilen wir mit, dass der Direktor der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) Manfred Helmes am gestrigen Abend nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 61 Jahren verstorben ist. Manfred Helmes war seit dem 30. Oktober 2000 Direktor […] weiterlesen

LMK

Werbeverstöße bei Antenne Koblenz durch LMK beanstandet

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hat in ihrer Sitzung am 29. August 2011 gegenüber Antenne Koblenz vier Beanstandungen wegen Verstößen gegen die werberechtlichen Vorschriften im November letzten und Januar diesen Jahres ausgesprochen. Demnach strahlte der […] weiterlesen

Koblenz 878MHz

5 Bewerber für die UKW-Frequenz in Koblenz

Auf die Ausschreibung der lokalen UKW-Frequenz 87,8 MHz in Koblenz mit einer Reichweite von ca. 80.000 Hörern sind bei der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) in Ludwigshafen fünf Bewerbungen eingegangen.

Koblenz 878MHz

UKW-Frequenz 87,8 MHz in Koblenz wird neu ausgeschrieben

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen hat in ihrer Sitzung am 20. Juni 2011 die Ausschreibung der UKW-Frequenz Koblenz (Rauental) 87,8 MHz beschlossen. Die Frequenz wurde im vergangen Jahr auf Veranlassung eines Vereins speziell […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Kommunikation der LMK zu Lizenzvergabe deutet auf Verfahrensfehler hin

Bereits Stunden vor der Sitzung der zuständigen Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz (LMK) hat gestern der Direktor der LMK ein vermeintliches Ergebnis des Lizenzvergabeverfahrens für die zweite Hörfunkkette Rheinland-Pfalz in einer offiziellen Presseerklärung der Behörde veröffentlicht. Diese Veröffentlichung mit einer detaillierten […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Die Mauschler vom Rhein

Die Mauschel-Affäre um die Vergabe der bigFM-Frequenzen wird ohne wirkliche Konsequenzen bleiben – auch, wenn die Staatskanzlei eine Untersuchung verlangt, die LMK das zerknirscht begrüßt, aber trotzdem alles als ganz harmlos und völlig normal darstellt.

RADIOSZENE Standardbild

LMK vergibt Erlaubnis für Lokalsender Mainz

Diese Pressemitteilung gab die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) am 14.2.11 verfrüht heraus und löste damit eine Affäre aus. Die Sitzung, deren Ergebnis sie verkündet, hatte noch nicht begonnen. Sie ist von der LMK inzwischen offiziell zurückgezogen und für ungültig […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Koblenz 87,8 MHz: Patres mit „kalten Füssen“

Das muss man in der deutschen Radiolandschaft wohl mit der Lupe suchen: Eine Frequenzausschreibung für eine Mittelstadt, die ohne Bewerber bleibt. So geschehen bei der Ausschreibung des Kanals 87,8 MHz in der rheinland-pfälzischen Metropole Koblenz. Die Frequenz am Standort Rauental […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Bewerber für UKW-Frequenzen in Rheinland-Pfalz stehen fest

Auf die von der LMK (Landeszentrale für Medien und Kommunikation) in Rheinland-Pfalz ausgeschriebenen UKW-Frequenzen der zweiten Hörfunkkette (bigFM) und die Stadtfrequenz in Mainz haben sich etliche bekannte Radio-Unternehmen beworben. Auf das landesweite Jugendradio haben sich die Now FM GmbH (eine Gesellschaft der […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

LMK schreibt UKW-Hörfunkfrequenzen in Rheinland-Pfalz aus

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hat in ihrer Sitzung am 20. September 2010 die Ausschreibung von UKW-Frequenzen in Rheinland-Pfalz beschlossen. Im Wesentlichen geht es um die 2. Hörfunkkette, die derzeit von bigFM genutzt wird. Die […] weiterlesen