Neue App für RADIO SALÜ und CLASSIC ROCK RADIO

RADIO SALÜ, der Marktführer im saarländischen Hörfunkmarkt*, ist mit einer neuen App-Version für Apple iOS und Android ins neue Jahr gestartet. Die App wurde einer umfassenden Überarbeitung unterzogen, konzentriert sich hauptsächlich auf das Radiohören und bietet jetzt auch eine Vielfalt […] weiterlesen »


Neue Stellenangebote


Radio Arabella München launcht App für Smart TV

Den Lieblingssender in bestem Sound auch auf dem heimischen Fernseher hören: Bayerns erfolgreichster Lokalsender, Radio Arabella München, erweitert seine digitalen Audio Plattformen um Apps für Smart TV. Das Pilotprojekt wurde von der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) gefördert. Radio […] weiterlesen »

Andy Abel (Bild: Audiotainment Südwest)

Digital-Relaunch bei bigFM, REGENBOGEN und RPR1.

Alle vier Radiosender der Audiotainment Südwest bigFM, RPR1., RADIO REGENBOGEN, und REGENBOGEN 2) haben seit kurzem neue Webseiten und Apps im Einsatz. Der Online-Auftritt wird ab jetzt in einer gemeinsamen Multimedia-Redaktion für alle vier Programme von einem neuen Content-Management-System (CMS) und […] weiterlesen »

Der Radioplayer für WearOS und MacOS

Mit gleich zwei neuen Apps können die Sender des Radioplayer nun auch direkt auf dem Mac-Desktop sowie am Handgelenk von Galaxy Watch 4-Besitzern gehört werden. Für die Gartenarbeit, den kurzen Weg zum Bäcker oder auf der Joggingrunde braucht kaum jemand […] weiterlesen »

TBO entwickelt das Radio der Zukunft

Die aus unserer Sicht spannendste Story der Radiogeschichte der letzten Jahre.
Der Südwestrundfunk (SWR) hat die Neuentwicklung seiner App für die Radiowellen DASDING, SWR1, SWR3 und SWR4 gemeinsam mit der Digitalagentur TBO umgesetzt. Mit SWR3 und DASDING wurden nun die ersten Sender-Apps veröffentlicht. Im September folgen die weiteren Sender-Apps vom SWR1 und SWR4.

weiterlesen »

Ruslan Krohn (Bild: ©TBO)

TBO entwickelt die Radio-Apps des SWR weiter

Der Südwestrundfunk (SWR) hat die Neuentwicklung seiner Apps für die Radiowellen SWR1, SWR3, SWR4 und DASDING an die Digitalagentur TBO vergeben. Geplant sind neue Funktionen wie das Vor- und Zurückspulen im Radioprogramm sowie das Skippen in alternative Musiktitel. Die Berliner setzten sich in einem mehrstufigen Ausschreibungsverfahren gegen zehn Konkurrenten mit Audio- und Streaming-Erfahrungen erfolgreich durch. Der Release ist für Anfang 2020 geplant. weiterlesen »

Digital-Chef Roger Hofmann im Interview über FFH+ (Bild: ©FFH)

FFH+: „Genau das, worauf wir gewartet haben“ 

Am 19. August startete die hessische FFH-Gruppe in eine neue personalisierte Radiozukunft. Nach RTL Radio Deutschland bietet das Bad Vilbeler Unternehmen seinen Hörern nun die Möglichkeit einen Sender in unterschiedlichen musikalischen Variationen zu nutzen: „FFH+ 80er“, „FFH+ 90er“, „FFH+ Charts“ […] weiterlesen »

VW-Autoradio der Zukunft (Bild: Graham Higgs)

bigFM ist Innovationsführer bei Apps fürs Auto

bigFM baut sein digitales Angebot weiter aus: Als einer der ersten Radiosender weltweit bietet bigFM zusätzlich zu einer Android-Auto-App nun auch eine Apple-CarPlay-App für Infotainmentsysteme in Fahrzeugen an. „Dank der neuen Funktionen können Radiohörer die bigFM-App künftig beim Autofahren über […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

radio B2, Star*Sat und radio Gold mit neuer App

Der Berliner Schlagersender radio B2 hat eine neue App gelauncht. Neben den Tochtersendern STAR*SAT RADIO und radio GOLD sowie dem gewohnten Programm von radio B2 können Hörer via App auch einen nationalen Stream ohne regionale Inhalte des Schlagersenders empfangen. Für […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Personal Radio Ökosystem: REGIOCAST launcht „Radio.likemee“

radiolikemee-bigMit dem Ziel, Radio im Digitalen neu erlebbar zu machen, hat REGIOCAST ein neues digitales Ökosystem entwickelt. Unter dem Label Radio.likemee bietet REGIOCAST | Radioservices interessierten Radiosendern und deren Hörern künftig die Möglichkeit, das digitale Hörerlebnis ihrer Lieblingsradiomarke auf die individuellen Bedürfnisse einzustellen.

weiterlesen »

Tonio verknüpft das Radioprogramm mit dem Internet

Das Wiener StartUp Tonio will die die Lücke zwischen Radioprogramm und Internetinformationen schließen. Tonio steht für Ton mit Information und liefert eine App, die übers Radioprogramm Informationen aufs Smartphone oder Tablet schickt. Dahinter steht Florian Novak, Gründer und Geschäftsführer von Lounge FM, der die Idee im Interview mit RADIOSZENE genauer erklärt. weiterlesen »

Radio Apps (Bild: RADIOSZENE)

Sender-Apps: Mit Exklusivinhalt gegen Radio-Aggregatoren

Radio-Apps-555

Laut IVW verzeichnet der größte deutsche Radio-Aggregator radio.de monatlich über 10 Mio. Visits über seine App. Radiosender sollten sich darüber freuen, denn sie haben damit einen wichtigen Schritt vom antiquierten UKW in ein neueres Distributionsmedium geschafft. Doch sie tun es nicht, denn es besteht die Gefahr, Werbereichweite sowie die Community an den Fremdanbieter zu verlieren.

weiterlesen »

Neue Smartphone-App belohnt fürs Zuhören und bindet Hörer

Audiogaz_Logo-400_minPünktlich zur Veröffentlichung der MA-II Radio erreicht eine neue Smartphone-App die Stores, welche verspricht, Hörer auf neue Art und Weise effektiv ans Programm zu binden.

Radiosender sollen so nicht nur das Weiterzappen in Werbeblöcken verringern können, sondern auch ein Alleinstellungsmerkmal gegen Hörerabwanderung entwickeln.

weiterlesen »

Radio Apps (Bild: RADIOSZENE)

Die besten Radio Apps der Welt

Fast jeder Radiosender hat heute seine eigene App für das Smartphone, mit der man das Programm auch als Livestream hören kann. Aber Apps können mehr. Über die besten Radio-Apps der Welt berichtet der Radio-Futurologe James Cridland am 8. Juli 2014 auf den Lokalrundunfunktagen in Nürnberg. Einen kleinen Vorgeschmack auf seinen Vortrag gibt es jetzt im Google Hangout-Video. weiterlesen »

Radio-Apps: Die ungenutzte Chance

Radio und das Mobile Web: Wächst da zusammen, was zusammengehört, oder ist das eine der Tod des anderen? Rund 40 Millionen Deutsche (Tendenz steigend) besitzen mittlerweile ein Smartphone und /oder einen Tablet-PC1), 50 % der Internet-User nutzten im Januar 2014 […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

radio.de launcht BlackBerry 10-App

Die radio.de GmbH, Betreiber der internationalen Radioplattform rad.io, sowie der europäischen Ableger radio.de, radio.fr und radio.at, launcht eine eigene App für BlackBerry®-Smartphones auf Basis des Betriebssystems BlackBerry® 10 in Deutschland, Frankreich, Nordamerika und Asien. Sie kann ab sofort kostenlos in […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

SWR startet App für Blinde und Sehbehinderte

SWR - Südwestrundfunk Logo gelbDer Südwestrundfunk hat jetzt eine App für Blinde und Sehbehinderte gestartet, die einen barrierefreien Zugang zu allen Hörfunkprogrammen ermöglicht. Die Nutzer der App können sich alle Hörfunkprogramme des SWR als Internet-Stream anhören, außerdem den aktuellsten Nachrichtenmitschnitt sowie Beiträge, Interviews und die Comedy der einzelnen Programme.

weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

iTunes Radio ab 18. September in den USA verfügbar

Das bereits im Juni angekündigte iTunes Radio wird ab 18. September Wirklichkeit. Benötigt wird iOS 7, OS X 10.9 oder iTunes 11.1 und ein US-Account für iTunes. Im Betriebssystem iOS 7 ist iTunes Radio ebenso fester Bestandteil wie im neuesten iTunes Upgrade für die USA. weiterlesen »

TuneIn gewinnt mehr Hörer und präsentiert deutsche Top 10

TuneIn RadioDas Portal ist inzwischen ein Klassiker in der Webradio-Welt: TuneIn listet nach eigenen Angaben rund 70.000 Livestreams von Radiosendern aus der ganzen Welt und mehr als doppelt so viele Podcasts. Per Webseite und App für Smartphones und Tablets können die Nutzer auf diese Datenbank zugreifen – und nach Angaben des Unternehmens werden das immer mehr.

weiterlesen »

Lokalrundfunktage Nürnberg 2013: Alle Fotos und Live-Tickermeldungen

Erstmals gibt es 2013 die Lokalrundfunktage App. Mit der #LRFT13 App kann jeder Teilnehmer zum Reporter werden und Fotos, Videos, Kommentare oder Interviews direkt von den Workshops der Lokalrundfunktage senden. Die Beiträge werden auf www.lokalrundfunktage.de veröffentlicht. Die #LRFT13 App ist ab sofort für iOS und Android in den App Stores erhältlich. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Google Play Music All Access: Radio ohne Regeln

Auf einer Entwickler-Konferenz stellte Google am Mittwoch in San Francisco einen neuen Dienst vor: Google Play Music All Access. Mit diesem neuen Abo-Dienst will Google Rivalen wie Spotify, Pandora oder Rdio entgegentreten. Google Play bietet bereits seit 2011 die Möglichkeit, hochgeladene […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

ENERGY startet internationale Smart TV App

Mit dieser Erweiterung des App-Angebotes auf Smart TV Geräte manifestiert ENERGY seinen Platz in den Wohnzimmern Europas. Bis Ende Q2/2013 werden die internationalen Webradiokanäle der weltweit größten Radiomarke auf allen wichtigen Endgeräten verfügbar sein. In den Warenhäusern und Online-Shops sind 2013 […] weiterlesen »