Wedel Software
PLATTRADIO

PLATTRADIO soll wegen fehlender Staatsferne eingestellt werden

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat sich in seiner Sitzung am 13. Dezember 2023 für eine veränderte Förderpraxis des Landes Schleswig-Holstein ausgesprochen, um Minderheitensprachen im Rundfunk zu unterstützen. Vorausgegangen war dem Appell die Entscheidung des Medienrats, dass die […] weiterlesen

Schleswig Holstein dabplus Fotolia 33175434 S

DAB+ startet in Schleswig-Holstein am 1. April 2023

In Schleswig-Holstein beginnt der DAB+ Regelbetrieb für private Hörfunkprogramme am 1. April 2023. Das hat die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) bekannt gegeben. Dann werden je nach Region ab 1. April 12 bis 16 private Hörfunkprogramme verbreitet. Die meisten Programme werden […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

DAB+ Übertragungskapazitäten in Schleswig-Holstein ausgeschrieben

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner Sitzung am 30. März 2022 die Ausschreibung von DAB+ Übertragungskapazitäten für die terrestrische Verbreitung privater Hörfunkprogramme und Telemedien in Schleswig-Holstein beschlossen. Über die ausgeschriebenen Übertragungskapazitäten im Umfang von 864 Capacity […] weiterlesen

megaradio sna fb

MEGA Radio: Medienanstalt stellt Verstoß im Programm fest

Auf seiner letzten Sitzung in diesem Jahr hat der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) einen Verstoß der MEGA Radio GmbH im Hamburger DAB+ Programm MEGA Radio gegen den Medienstaatsvertrag Hamburg Schleswig-Holstein (MStV HSH) und den Medienstaatsvertrag (MStV) festgestellt und […] weiterlesen

Eingang der MA HSH in Norderstedt

Eva-Maria Sommer wird neue Direktorin der MA HSH

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner heutigen Sondersitzung Eva-Maria Sommer (42) zur neuen Direktorin der MA HSH gewählt. Lothar Hay, Vorsitzender des Medienrats, begrüßte die Entscheidung: „Eva-Maria Sommer hat sich als hochqualifizierte Kandidatin aus einem starken […] weiterlesen

Eingang der MA HSH in Norderstedt

Neuer DAB+ Sender für Hamburg: HarbourTown Radio

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) erteilte der HarbourTown Media GmbH die Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des Hörfunkspartenprogramms „HarbourTown Radio“ in Hamburg für die Dauer von zehn Jahren. Es soll neben dem Internet auch über den geplanten zweiten […] weiterlesen

Hauptsitz der MA HSH.

Landesweite UKW-Kette in Schleswig-Holstein neu ausgeschrieben

Ausschreibung von UKW-Übertragungskapazitäten für die terrestrische Verbreitung von Hörfunk in Schleswig-Holstein Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat die Ausschreibung von UKW-Übertragungskapazitäten für die terrestrische Verbreitung von Hörfunk in Schleswig-Holstein beschlossen. Dabei handelt es sich um die sogenannte zweite UKW-Hörfunkkette […] weiterlesen

Hauptsitz der MA HSH.

Hamburger UKW-Frequenz 93,0 MHz wird neu ausgeschrieben

Ausschreibung einer UKW-Übertragungskapazität für die terrestrische Verbreitung von nichtkommerziellem Hörfunk in Hamburg Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat die Ausschreibung einer UKW-Übertragungskapazität für die terrestrische Verbreitung eines privaten 24-stündigen nichtkommerziellen Hörfunkprogramms in Hamburg beschlossen. Dabei handelt es sich um […] weiterlesen

Eingang der MA HSH in Norderstedt

DAB+ Modellversuch Schleswig-Holstein startet im Raum Lübeck

Mit dem heute erfolgten Start der digitalen terrestrischen Verbreitung privater Hörfunkprogramme in Lübeck und Umland beginnt der DAB+ Modellversuch Schleswig-Holstein. Ab sofort können die privaten Programme Antenne Sylt, Radio Hamburg und HH 2 im Großraum Lübeck in digitaler Qualität empfangen werden. […] weiterlesen

UKW Radioskala Uhr 123rf 400

Dreizehn Bewerber für UKW-Frequenzen in Hamburg

Insgesamt dreizehn Veranstalter haben sich auf die Ausschreibungen von UKW-Übertragungskapazitäten in Hamburg der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)  beworben. Diese Veranstalter sind: ROCK ANTENNE Hamburg GmbH & Co. KG (ROCK ANTENNE Hamburg) Radio Hamburg GmbH & Co. KG (Radio Hamburg) Radio […] weiterlesen

Eingang der MA HSH in Norderstedt

Digitalradio: Schleswig Holstein startet DAB+ Modellversuch

MA HSH veröffentlicht Ausschreibung für landesweiten Modellversuch zur digitalen Verbreitung privater Hörfunkprogramme (DAB+) in Schleswig-Holstein In Schleswig-Holstein sollen zukünftig auch private Hörfunkprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Dazu veröffentlichte die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) heute eine Ausschreibung von Übertragungskapazitäten für […] weiterlesen

syltfunk logo

Syltfunk hat vorläufig Insolvenz angemeldet

Syltfunk hat laut „Sylter Rundschau“ ein vorläufiges Insolvenzverfahren angemeldet. Der Sender „Syltfunk Sölring Radio“ hatte am 18. Mai 2018 von der MA HSH noch eine Zulassungsverlängerung für weitere 10 Jahre erhalten. Das Syltfunk Söl’ring Radio ist seit 01.06.2016 als erster lokaler kommerzieller Radiosender in […] weiterlesen

Radio Schlagerparadies

Digitalradio DAB+: Schlagerparadies-Sendeplatz wird neu ausgeschrieben

SchlagerparadiesDrei Programmplätze im bundesweiten Digitalradio-Paket werden derzeit von der REGIOCAST bespielt. Neben sunshine-live und RADIO BOB gehört dazu auch eine Digitalradio-Kapazität, die zunächst von 90elf genutzt und nach dessen Einstellung an das Schlagerparadies vermietet wurde. Jetzt gibt die REGIOCAST diesen Sendeplatz zurück.

weiterlesen

Stefan Hartmann (Foto: Hendrik Leuker)

Lokalfunk in Schleswig-Holstein vor dem Start: z.B. Syltfunk

Im Laufe des Jahres 2016 wird es endlich so weit sein: Auch im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein beginnt das Zeitalter des kommerziellen Lokalfunks. Unser Mitarbeiter Hendrik Leuker hat maßgebliche Akteure wie Thomas Fuchs (Direktor der MA HSH) und Stefan Hartmann (Geschäftsführer von Syltfunk) zum Interview getroffen.

RADIOSZENE Standardbild

UKW-Frequenzkette für Hamburg und Schleswig-Holstein erstmals ausgeschrieben

In Hamburg und Schleswig-Holstein werden UKW-Übertragungskapazitäten für die terrestrische Verbreitung eines privaten 24-stündigen Länder-Hörfunkprogramms ausgeschrieben. Dies hat der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) auf seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Die Übertragungskapazitäten stehen für die Nutzung durch einen privaten […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Elf Bewerber für lokale UKW-Frequenzen in Schleswig-Holstein

Ausschreibungsergebnis für lokalen Hörfunk in Schleswig-Holstein Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) von UKW-Übertragungskapazitäten für die Verbreitung von lokalen Hörfunkprogrammen in Schleswig-Holstein haben sich insgesamt elf Interessenten beworben. Nach Prüfung der eingegangenen Anträge werden voraussichtlich Anfang […] weiterlesen

MA HSH

Lokale UKW-Frequenzen in Schleswig Holstein ausgeschrieben

MA HSH schreibt Übertragungskapazitäten für kommerziellen Lokalfunk in den Regionen Sylt und Lübeck aus Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat auf seiner gestrigen Sitzung beschlossen, UKW-Übertragungskapazitäten für die terrestrische Verbreitung kommerzieller lokaler Hörfunkprogramme in den Regionen Sylt/Niebüll/Leck/Bredstedt sowie in […] weiterlesen

MA HSH

Lokaler Hörfunk in Schleswig-Holstein: MA HSH startet „Call for Interest”

MA HSHAm 1. Januar 2015 ist der 5. Medienänderungsstaatsvertrag Hamburg/Schleswig-Holstein (MStV HSH) in Kraft getreten, der erstmals die Einführung von lokalem Hörfunk in Schleswig-Holstein ermöglicht. Auf seiner gestrigen Sitzung hat nun der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) beschlossen, hierzu ein Interessensbekundungsverfahren einzuleiten.

weiterlesen

MA HSH

Hamburg bekommt Digitalradio-Multiplex

MA HSHAuf seiner gestrigen Sitzung hat der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer Digitalradio-Plattform im Raum Hamburg zugewiesen. Damit ist bundesweit zum ersten Mal die gesamte Übertragungskapazität eines DAB -Kanals an einen Hörfunk-Plattformbetreiber vergeben worden. Zugleich ist damit in Norddeutschland der Weg frei für die Verbreitung des ersten regionalen Programmpakets mit privaten Hörfunkangeboten über DAB+.

weiterlesen

Radio Paradiso 98.2

Digitalradio DAB+: Radio Paradiso will in Hamburg senden

Radio Paradiso 98.2Das christliche Programm aus Berlin könnte einen hanseatischen Ableger bekommen: 2015 soll Radio Paradiso auch in Hamburg on air gehen – und zwar im Digitalradio DAB+. Moderiert werden soll live und vor Ort aus einem neuen Studio. Die Landesmedienanstalt zeigt sich derweil zuversichtlich, dass der neue, private DAB-Multiplex starten kann.

weiterlesen

MA HSH

MA HSH schließt Lücken der UKW-Versorgung im Norden

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) die Zuweisungen folgender UKW-Frequenzen für die Dauer von jeweils zehn Jahren beschlossen: Die Firma Radio 95.0 GmbH & Co. KG erhält die UKW-Frequenz 105,8 MHz (500 […] weiterlesen