Tag-Archiv: BLM

egoLeaks – “Die geheimen Tagebücher des Programmchefs“ gewinnt BLM-Hörfunkpreis

egoLeaks – “Die geheimen Tagebücher des Programmchefs“ gewinnt BLM-Hörfunkpreis

Veröffentlicht am 31. Okt. 2020 von .

0

Gegen starke Konkurrenz hat sich der Münchner Sender egoFM in der Kategorie UNTERHALTUNG & COMEDY mit der Sendung „egoLeaks: Die geheimen Tagebücher des Programmchefs“ durchgesetzt. Die Gewinner wurden am Abend des 29. Oktober 2020 im Literaturhaus München im Rahmen der Medientage ausgezeichnet. Corona bedingt fand die Preisverleihung nur mit reduziertem Livepublikum statt, wurde aber auch […]

weiterlesen

BLM-Präsident Siegfried Schneider bewirbt sich nicht für Wiederwahl

BLM-Präsident Siegfried Schneider bewirbt sich nicht für Wiederwahl

Veröffentlicht am 23. Jul. 2020 von .

0

Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), wird sich nicht um eine dritte Amtsperiode bewerben. Darüber informierte er den Medienrat in seiner heutigen Sitzung. Die zweite Amtszeit von Siegfried Schneider läuft noch bis Ende September kommenden Jahres. Die Wahl für die Nachfolge soll in der Medienratssitzung am 25. März 2021 stattfinden. […]

weiterlesen

Immer mehr Menschen in Bayern hören digital – am liebsten über DAB+

Immer mehr Menschen in Bayern hören digital – am liebsten über DAB+

Veröffentlicht am 03. Jul. 2020 von .

0

37 Prozent der Bevölkerung in Bayern hören täglich digital Radio: Mit Abstand am bedeutendsten ist dabei DAB+ mit 20,5 Prozent, gefolgt von Webradio mit 13,5 Prozent. Dazu kommen die digitalen Ausspiel­wege über Kabel und Satellit (3,4 bzw. 3,7 Prozent). Das ist ein Vorabergebnis aus der Funkanalyse Bayern 2020 Hörfunk, die am Dienstag im Rahmen des […]

weiterlesen

Corona-Hilfspaket für lokalen Rundfunk in Bayern im Wert 1,25 Mio. Euro

Corona-Hilfspaket für lokalen Rundfunk in Bayern im Wert 1,25 Mio. Euro

Veröffentlicht am 05. Jun. 2020 von .

0

Der Freistaat Bayern und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) haben im Rahmen konstruktiver Gespräche ein Corona-Hilfspaket für in Not geratene, bayerische Lokalradio- und TV-Sender geschnürt, das die zusätzliche Förderung von Verbreitungs- und Herstellungskosten durch den Freistaat (eine Mio. Euro) und die Erhöhung des BLM-Förderanteils an der Funkanalyse Bayern Hörfunk um 225.000 Euro beinhaltet. […]

weiterlesen

Autokinos in Bayern nun möglich: BLM unterstützt schnelles und einfaches Verfahren

Autokinos in Bayern nun möglich: BLM unterstützt schnelles und einfaches Verfahren

Veröffentlicht am 10. Mai. 2020 von .

0

Autokinos erleben in Corona-Zeiten eine Renaissance. Ab kommenden Montag, 11. Mai 2020, haben auch in Bayern Autokinos die Möglichkeit, mit einer Sondergenehmigung von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde, Filme zu zeigen oder gegebenenfalls Gottesdienste und Konzerte zu veranstalten (vgl. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung). Die bloße Übertragung des Filmtons auf einer UKW-Frequenz in die Autoradios der Besucherinnen und Besucher ist medienrechtlich […]

weiterlesen

Wird Fortbildung im Radio in Coronazeiten vernachlässigt?

Wird Fortbildung im Radio in Coronazeiten vernachlässigt?

Veröffentlicht am 10. Mai. 2020 von .

0

Wie und welche Mitarbeiter, vor allem die sich in Kurzarbeit befinden, können in bestimmten Radiobereichen mit Fortbildungen gefördert werden? Tipps zur Fortbildung in Radiosendern während und nach der Coronazeit: Helmut Poppe zeigt neue Berufsfelder und andere Finanzierungsmöglichkeiten auf.

weiterlesen

Kostenlose digitale Lösungen für bayerische Privatsender in der Corona-Krise

Kostenlose digitale Lösungen für bayerische Privatsender in der Corona-Krise

Veröffentlicht am 22. Apr. 2020 von .

0

Ideenwettbewerb, Forschung und mehr: So unterstützt das Media Lab Bayern die Branche Wie ist der Stand der Corona-Fälle im eigenen Landkreis? Ein Blick auf das Online-Angebot des Lokalradios und man weiß Bescheid – dank einer neuen digitalen Anwendung, die aus dem Ideenwettbewerb “Corona-Infos im Lokalen” des Media Lab Bayern der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien […]

weiterlesen

Rekordergebnis für Bayerns Lokalradios – DAB+ steigt weiter

Rekordergebnis für Bayerns Lokalradios – DAB+ steigt weiter

Veröffentlicht am 01. Apr. 2020 von .

0

Radio bleibt für die Menschen in Bayern wichtiger Alltagsbegleiter und Vertrauensmedium. Das belegen die heute veröffentlichten Zahlen der Media-Analyse 2020 Audio I: Demnach erreichen die Lokalradios im Bayern Funkpaket montags bis freitags durchschnittlich pro Stunde rund 1,1 Millionen Hörerinnen und Hörer ab 14 Jahren (plus 1%). Mit Blick auf die Tagesreichweite in Bayern (Montag bis […]

weiterlesen

BLM beschließt höhere DAB+ Reichweite für DONAU 3 FM

BLM beschließt höhere DAB+ Reichweite für DONAU 3 FM

Veröffentlicht am 15. Feb. 2020 von .

0

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien BLM hat in seiner Sitzung am 13. Februar 2020 beschlossen, dem Ulmer Lokalsender DONAU 3 FM die Simulcast-Verbreitung über UKW und DAB+ in der Region Donau-Iller zu ermöglichen. Er wies den Anbietern, der M.O.R.E. Lokalfunk Baden-Württemberg GmbH & Co. KG und dem Spartenanbieter Christlicher Rundfunk Günzburg e.V., […]

weiterlesen

BLM-Studie: Radio- und TV-Umsätze wachsen langsamer

BLM-Studie: Radio- und TV-Umsätze wachsen langsamer

Veröffentlicht am 28. Jan. 2020 von .

0

Die Studie zur wirtschaftlichen Lage des Rundfunks 2018/2019 erschienen. Die privaten Radio- und Fernsehanbieter in Deutschland haben ihre Jahresumsätze zwischen 2016 und 2018 um knapp 700 Mio. Euro auf 11,39 Mrd. Euro gesteigert. Sie setzten damit seit 2009 eine Phase des kontinuierlichen Wachstums fort, wenngleich sich dieses Wachstum 2018 gegenüber den Vorjahren deutlich verlangsamte.

weiterlesen

DAB+ Radioprogramme regional abbilden: Pilotprojekt im Funkhaus Regensburg gestartet

DAB+ Radioprogramme regional abbilden: Pilotprojekt im Funkhaus Regensburg gestartet

Veröffentlicht am 25. Jan. 2020 von .

0

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und Radio „charivari“ Regensburg starten ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt zur Regionalisierung von DAB+ Programmen. charivari ist der lokale Radiosender für Regensburg, Niederbayern und die Oberpfalz im Funkhaus Regensburg. charivari stand vor der Aufgabe, die lokalen Inhalte von fünf UKW-Teilgebieten über nur drei digitale Programm-Kapazitäten abzubilden. Dies wird mit […]

weiterlesen

Für mehr DAB+ in Bayern: BLM, BR und BDR erweitern Kooperation im Sendernetz

Für mehr DAB+ in Bayern: BLM, BR und BDR erweitern Kooperation im Sendernetz

Veröffentlicht am 12. Dez. 2019 von .

0

Wer terrestrisch Digitalradio hören will, findet in Bayern beste Voraussetzungen – nicht zuletzt dank einer Ende 2016 abgeschlossenen Vereinbarung zum Infrastruktur-Sharing zwischen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und dem Bayerischen Rundfunk (BR). Diese bestehende Kooperation im DAB-Sendernetzbetrieb wurde jetzt unter Einbeziehung der Bayern Digital Radio (BDR) um ergänzende Regelungen erweitert, um die Erfolge […]

weiterlesen

BLM verlängert UKW-Stützfrequenzen von Klassik Radio

BLM verlängert UKW-Stützfrequenzen von Klassik Radio

Veröffentlicht am 30. Jul. 2019 von .

0

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat dem Hörfunkangebot „Klassik Radio“ in seiner Sitzung am 25. Juli 2019 die UKW-Stützfrequenzen München 107,2 MHz, Augsburg 92,2 MHz, Regensburg 91,1 MHz, Würzburg 92,1 MHz und Nürnberg 105,1 MHz mit einheitlicher regionaler Werbung für sein in Bayern gelegenes Empfangsgebiet befristet bis zum 30. Juni 2025 […]

weiterlesen

Spitzenwert: Lokalradio in Bayern erreicht über eine Million Hörer pro Stunde

Spitzenwert: Lokalradio in Bayern erreicht über eine Million Hörer pro Stunde

Veröffentlicht am 10. Jul. 2019 von .

0

Ergebnisse der maAudio II zeigen, dass Lokalradio ein “Zukunftsformat” bleibt Die Lokalradios im Bayern Funkpaket erreichen nach den Ergebnissen der Media-Analyse 2019 Audio II eine durchschnittliche Stundenreichweite von 1,107 Mio. Hörern ab 14 Jahren. Mit einem Zuwachs von knapp 200.000 Hörern in der Stunde liegen die Lokalen in Bayern auf Platz eins, knapp vor den […]

weiterlesen

Marcel Tuljus wird stellv. Leiter Business Development bei ANTENNE BAYERN

Marcel Tuljus wird stellv. Leiter Business Development bei ANTENNE BAYERN

Veröffentlicht am 08. Jul. 2019 von .

0

Fast zeitgleich mit Vasco Winkler (RADIOSZENE berichtete) wechselt auch Marcel Tuljus zu ANTENNE BAYERN als stellvertretender Leiter Business Development. Er kommt von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien BLM, wo er für die Digitale Entwicklung und Strategie beim MedienNetzwerk Bayern zuständig war. Marcel Tuljus bei Facebook: “Ich freue mich sehr auf eine spannende Zeit mit Vasco bei […]

weiterlesen

Das sind die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2019

Das sind die Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2019

Veröffentlicht am 02. Jul. 2019 von .

0

Lokalradio gehört in Bayern für rund 2,9 Millionen Menschen ab 14 Jahren zum Alltag. Mit einer Tagesreichweite von 25,8 Prozent an einem durchschnittlichen Werktag behaupten sich die Lokalradioprogramme als feste Größe hinter den landesweiten Angeboten ANTENNE BAYERN und Bayern 1, die sich mit jeweils 28,1 Prozent den Spitzenplatz teilen. Es folgt Bayern 3, das im […]

weiterlesen

Rückblick: Wie aus den Radiodays Europe die Audiodays werden

Rückblick: Wie aus den Radiodays Europe die Audiodays werden

Veröffentlicht am 18. Apr. 2019 von .

0

Die Radiodays Europe sind das Stell-dich-ein der internationalen Radiowelt. Radiogrößen aus der ganzen Welt wurden dieses Jahr in die teure Schweiz geflogen, um vom 31. März bis 2. April über die Zukunft des Radios zu sprechen. Ein persönlicher Rückblick von Marcel Tuljus, der als Mitglied der Jury beim Radiohack Europe in Lausanne war. Ja, es […]

weiterlesen

Bayern bleibt Radioland: Lokalradios und Antenne Bayern legen zu

Bayern bleibt Radioland: Lokalradios und Antenne Bayern legen zu

Veröffentlicht am 27. Mrz. 2019 von .

0

Gute Nachrichten für die Lokalradios im Bayern Funkpaket und für den landesweiten Sender Antenne Bayern: Nach den Ergebnissen der Media-Analyse 2019 Audio I erreichen die Lokalradios eine durchschnittliche Reichweite pro Stunde von 913.000 Hörern ab 14 Jahren. Damit bleiben die Lokalen zwar weiterhin auf dem dritten Platz hinter Bayern 1 und Antenne Bayern, sie erreichen […]

weiterlesen

egoFM-Anteile gehen nicht an ANTENNE BAYERN sondern Konrad Schwingenstein

egoFM-Anteile gehen nicht an ANTENNE BAYERN sondern Konrad Schwingenstein

Veröffentlicht am 26. Nov. 2018 von .

0

Die Absicht von Antenne Bayern, Mehrheitsanteile an der Radio Next Generation GmbH & Co. KG (egoFM) von Studio Gong zu erwerben (vgl. “ANTENNE BAYERN will ego FM nicht übernehmen“), hat für große Unruhe unter den lokalen Sendern in Bayern gesorgt (vgl. Unter Protest). Deshalb hat der Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) Rechtsanwalt Prof. Dr. Johannes Kreile […]

weiterlesen

Werbeeinnahmen im lokalen Hörfunk und im Lokal-TV in Bayern steigen

Werbeeinnahmen im lokalen Hörfunk und im Lokal-TV in Bayern steigen

Veröffentlicht am 24. Okt. 2018 von .

0

Mit der Entwicklung der Werbeeinnahmen lokaler privater Hörfunk- und TV-Anbieter in Bayern geht es aufwärts. Im lokalen Hörfunk sind die Werbeerlöse inklusive Sponsoring von 87,7 Millionen Euro 2016 auf 90,4 Mio. Euro in 2017 gestiegen. Auch die Lokalfernsehanbieter erzielten 2017 eine Steigerung der Werbeeinnahmen um fünf Prozent auf 14,8 Mio. Euro. Das geht aus der […]

weiterlesen

Aus AFK wird MEDIASCHOOL BAYERN

Aus AFK wird MEDIASCHOOL BAYERN

Veröffentlicht am 06. Aug. 2018 von .

0

Grünes Licht für noch bessere Journalistenausbildung: Die Gesellschafterversammlung der afk GmbH hat gestern in München die Umstrukturierung der bayerischen Aus- und Fortbildungskanäle (AFK) zur MEDIASCHOOL BAYERN beschlossen. Der Wegfall der mit Gründung vor gut 22 Jahren eingeführten Bezeichnung “AFK” hat auch Folgen für die Namen der einzelnen Produkte. Aus afk M94.5 wird schlicht M94.5, auch […]

weiterlesen

BLM kauft 180 UKW-Sendeanlagen für Privatradios in Bayern

BLM kauft 180 UKW-Sendeanlagen für Privatradios in Bayern

Veröffentlicht am 12. Jun. 2018 von .

0

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat über ihre Tochter Bayerische Medien Technik (bmt) – und in enger Abstimmung mit den Anbietern – alle UKW-Sender und -Antennen für den privaten Rundfunk in Bayern von der Media Broadcast erworben. Mit dem Kauf von 180 Sendeanlagen ist die bmt deutschlandweit der zweitgrößte Käufer. Die Unterzeichnung der […]

weiterlesen

Radio AllgäuHIT sendet ab November via DAB+

Radio AllgäuHIT sendet ab November via DAB+

Veröffentlicht am 21. Mai. 2018 von .

0

Radio AllgäuHIT sendet künftig über den neuen digitalen Radiostandard DAB+. Dafür hat der Medienrat der „Bayerischen Landeszentrale für neue Medien“ (BLM) am Donnerstag in München grünes Licht gegeben. Im November wird das Programm im neuen „DAB+-Netz Allgäu“ (8B) aufgeschaltet und über den Grünten sowie einen Sendemast in Memmingen verbreitet. Damit ist AllgäuHIT künftig zwischen Oberstdorf, […]

weiterlesen

Media-Analyse 2018 Audio I: Deutliche Hörergewinne für bayerische Lokalradios

Media-Analyse 2018 Audio I: Deutliche Hörergewinne für bayerische Lokalradios

Veröffentlicht am 28. Mrz. 2018 von .

0

Die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios erzielen nach den Ergebnissen der Media Analyse 2018 Audio I eine durchschnittliche Reichweite von 875.000 Hörern pro Stunde. Im Vergleich zur Media Analyse 2017 Radio II gewinnen die Bayerischen Lokalradios damit 37.000 Hörer hinzu. Bezogen auf die Hörerschaft pro Stunde (Montag bis Freitag, deutschsprachige Bevölkerung ab zehn Jahren) […]

weiterlesen

Der Radio Hack Europe geht in die zweite Runde

Der Radio Hack Europe geht in die zweite Runde

Veröffentlicht am 16. Jan. 2018 von .

0

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 geht der Radio Hack Europe vom 16. – 18. März 2018 in Wien in die zweite Runde. Von Freitagabend bis Sonntag entstehen im einzigen Co-Working-Hotel Wiens jede Menge neuer Ideen und Projekte, um die Audiobranche in der digitalen Welt voranzubringen. Der Hackathon findet im Vorfeld von Europas größter Radiokonferenz, den […]

weiterlesen

Webradiomonitor 2017: Online-Audio-Markt vielfältiger als je zuvor

Webradiomonitor 2017: Online-Audio-Markt vielfältiger als je zuvor

Veröffentlicht am 07. Nov. 2017 von .

0

Der auf den MÜNCHNER MEDIENTAGEN vorgestellte Webradiomonitor 2017 bescheinigt der Branche ein weiterhin robustes Wachstum auf allen Ebenen. Verstärkt im Visier der Forscher standen beim Webradiomonitor 2017 die Entwicklungen von Podcasts, die bereits von 17 Prozent der Online-Audionutzer gehört werden. 

weiterlesen

Ehemaliger BLM-Medienratsvorsitzender Dr. Erich Jooß verstorben

Ehemaliger BLM-Medienratsvorsitzender Dr. Erich Jooß verstorben

Veröffentlicht am 01. Nov. 2017 von .

0

Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), zum Tod des langjährigen Vorsitzenden des BLM-Medienrats Dr. Erich Jooß: „Dr. Erich Jooß war ein Glücksfall für den Medienrat und die BLM. Das Gremium und die BLM schätzten seine Fähigkeit und Bereitschaft zuzuhören und sein differenzierte Auseinandersetzung mit neuen Themen. Programmqualität, Jugendschutz und Medienpädagogik waren […]

weiterlesen

Was Radio in Zukunft am grundlegendsten beeinflusst

Was Radio in Zukunft am grundlegendsten beeinflusst

Veröffentlicht am 16. Okt. 2017 von .

0

In genau einer Woche, vom 24. bis 26. Oktober 2017, diskutieren viele Köpfe der nationalen und internationalen Radiobranche bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN über alle Themen, die Radiomacher derzeit bewegen: wie wird das Radio in Zukunft aussehen?

weiterlesen

Webradiomonitor 2017: Webradio- und Online-Audionutzung wird immer mobiler

Webradiomonitor 2017: Webradio- und Online-Audionutzung wird immer mobiler

Veröffentlicht am 13. Sep. 2017 von .

0

Zur dmexco 2017 liegt eine erste Teilveröffentlichung vom Webradiomonitor 2017 von BLM, BVDW und VPRT vor: Die Anbieter von Webradio und anderen Online-Audioangeboten verzeichnen 2017 erneut signifikantes Wachstum bei der Nutzung und den Werbeumsätzen. Für Werbekunden, Agenturen und Hörer werden die Webradio- und Online-Audio-Werbeumfelder immer relevanter, die Anbieter rechnen auch in den kommenden Jahren mit […]

weiterlesen

106.4 TOP FM bekommt ab Oktober weitere UKW-Frequenzen

106.4 TOP FM bekommt ab Oktober weitere UKW-Frequenzen

Veröffentlicht am 15. Jul. 2017 von .

0

Ab 1. Oktober 2017 bekommt der Radiosender 106.4 TOP FM zusätzlich die UKW-Frequenzen Erding 87,9 MHz, Freising 95,0 MHz und Ebersberg 93,0 MHz zugewiesen. Gleich­zeitig wird das bisherige Versorgungsgebiet München West (Landkreise Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg-Lech und Starnberg) um die bisherige Region München Ost erweitert (Landkreis Erding, Stadt Freising und Stadt Ebersberg). Das hat der Medienrat […]

weiterlesen

egoFM ab September bayernweit via DAB+

egoFM ab September bayernweit via DAB+

Veröffentlicht am 15. Jul. 2017 von .

0

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 aus fünf Bewerbungen für ein landesweites DAB+ Hörfunkangebot seine Wahl getroffen. Befristet bis zum 01. August 2025 erhält die Radio Next Generation GmbH die Genehmigung für die Verbreitung von egoFM in Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz-Niederbayern sowie Oberbayern Schwaben. […]

weiterlesen

Bayerische Lokalradios erreichen 838.00 Hörer in durchschnittlicher Stunde

Bayerische Lokalradios erreichen 838.00 Hörer in durchschnittlicher Stunde

Veröffentlicht am 11. Jul. 2017 von .

0

Die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios erzielen nach den Ergebnissen der Media Analyse 2017 Radio II eine durchschnittliche Reichweite von 838.000 Hörern ab 14 Jahren pro Stunde und liegen damit auf dem dritten Platz hinter Antenne Bayern und Bayern 1. Bezogen auf die Hörerschaft pro Stunde (Montag bis Freitag, deutsch-sprachige Bevölkerung ab 14 Jahren) […]

weiterlesen

Fünf Bewerbungen für bayernweites Digitalradio

Fünf Bewerbungen für bayernweites Digitalradio

Veröffentlicht am 14. Jun. 2017 von .

0

Auf die beiden Ausschreibungen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien für ein landesweites Digitalradioangebot und ein lokales DAB+-Programm in Unterfranken sind insgesamt neun Bewerbungen eingegangen. Die Bewerbungsfrist ist gestern um 24 Uhr abgelaufen. Für die landesweite DAB+-Kapazität mit 48 CU (64kbit/s) in den Regionalnetzen Unterfranken (10A), Oberfranken (10B), Mittelfranken (8C), Oberpfalz-Niederbayern (12D) und Oberbayern-Schwaben (10A) […]

weiterlesen

Neuverteilung der UKW-Frequenzen in Hof und Wunsiedel rechtmäßig

Neuverteilung der UKW-Frequenzen in Hof und Wunsiedel rechtmäßig

Veröffentlicht am 01. Jun. 2017 von .

0

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 31. Mai entschieden, dass die vom Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) im Oktober 2015 beschlossenen Zuweisungen der UKW-Frequenz 88,0 MHz und der zugeordneten Füllsenderfrequenz zur Verbreitung des Programms Radio Euroherz sowie der Frequenzen 94,0 MHz und 97,3 MHz für die Verbreitung des Programms extra radio rechtmäßig […]

weiterlesen

Radio Hack Europe: “NewsCall” gewinnt

Radio Hack Europe: “NewsCall” gewinnt

Veröffentlicht am 20. Mrz. 2017 von .

0

Zwei Tage, 45 Programmierer, Designer und Radio-Enthusiasten aus 12 Nationen und das stärkste Wifi Amsterdams. Beim ersten Radio Hack Europe in Amsterdam wurde daran gearbeitet, Radio in der digitalen Welt einen Schritt weiterzubringen. Die Jury kürte ein junges Entwicklerteam mit ihrer Idee “NewsCall” zum Sieger. Die BLM organisierte mit den Radiodays Europe, dem Media Lab […]

weiterlesen

Jetzt ist es fix: 94,5 MHz in München geht an Rock Antenne

Jetzt ist es fix: 94,5 MHz in München geht an Rock Antenne

Veröffentlicht am 16. Feb. 2017 von .

0

Die BLM hat entschieden: UKW-Frequenz 94,5 MHz in München wird zur Stützfrequenz für Rock Antenne – Ausbildungsfrequenz 106,2 MHz in Erlangen wird egoFM zur Verfügung gestellt. Mit Kommentar von Medienjournalist Jörn Krieger.

weiterlesen

M94.5, afk max, DAB+: Fatale Signale aus Bayern

M94.5, afk max, DAB+: Fatale Signale aus Bayern

Veröffentlicht am 10. Feb. 2017 von .

0

Ausbildung ohne Auffindung: Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) will dem Münchner Aus- und Fortbildungskanal (afk) M94.5 die UKW-Frequenz und damit seinen größten Trumpf nehmen: Wahrnehmbarkeit, Auffindbarkeit und Relevanz. Wenn sie nur noch via DAB+ und im Internet senden, verpufft für die jungen Radiotalente der Ausbildungseffekt, den man nur mit UKW spürt: Das Kribbeln im Bauch, echtes Radio zu machen, das jedermann hören kann.

weiterlesen

Radio Hack Europe: An der Zukunft des Radios basteln

Radio Hack Europe: An der Zukunft des Radios basteln

Veröffentlicht am 22. Dez. 2016 von .

0

48 Stunden voller Ideen, Impulse, Denkanstöße und deren Umsetzung, um Radio in der digitalen Welt einen Schritt weiterzubringen. Erstmals findet vom 17. – 19. März 2017 in Amsterdam der Radio Hack Europe statt. Rund 50 Programmierer, Webdesigner und Radiomacher aus ganz Europa kommen zusammen, um an der Zukunft des Radios zu arbeiten. Die BLM organisiert […]

weiterlesen

Ausbildungsradio M94.5 bald nur noch digital?

Ausbildungsradio M94.5 bald nur noch digital?

Veröffentlicht am 06. Dez. 2016 von .

0

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, gäbe es bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Überlegung, dem Münchener Lernsender M94.5 die UKW-Frequenz zu entziehen und diese stattdessen an die ROCK ANTENNE zu vergeben. Dann könnte der Sender nur noch per Stream im Web empfangen werden. Jetzt melden sich alle Beteiligten zu Wort.

weiterlesen

Neu UKW-Hörfunkfrequenzen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ausgeschrieben

Neu UKW-Hörfunkfrequenzen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ausgeschrieben

Veröffentlicht am 26. Nov. 2016 von .

0

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) schreibt die Nutzung von UKW-Hörfunkfrequenzen für die Verbreitung lokaler/regio­naler Hörfunkangebote in analoger Technik im Versorgungsgebiet Landkreis Neuburg-Schrobenhausen voraussichtlich für die Dauer von acht Jahren aus. Das Programm kann frühestens ab 1. April 2017 verbreitet werden. Zusätzlich zur UKW-Verbreitung kann das Programm auch simulcast im lokalen DAB-Gebiet Ingolstadt ausgestrahlt […]

weiterlesen

Webradiomonitor 2016: Erstmals über 10.000 Webradio- und Online-Audioangebote in Deutschland

Webradiomonitor 2016: Erstmals über 10.000 Webradio- und Online-Audioangebote in Deutschland

Veröffentlicht am 23. Okt. 2016 von .

0

Der Webradio- und Online-Audiomarkt in Deutschland entwickelt sich weiter mit hoher Dynamik. Erstmals wurden für den Webradiomonitor in diesem Jahr über 10.000 Webradio- und Online-Audioangebote in Deutschland erfasst. Die Gesamtergebnisse des Webradiomonitors werden am 26. Oktober 2016 im Rahmen eines Panels auf den Medientagen München von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), dem Bundesverband […]

weiterlesen

Johannes Kors über 30 Jahre Medientage München

Johannes Kors über 30 Jahre Medientage München

Veröffentlicht am 21. Okt. 2016 von .

0

Die Münchener Medientage 2016 rücken immer näher. Ab Dienstag, den 25. Oktober dreht sich in München alles rund ums Thema “Mobile & Me – Wie das Ich die Medien steuert”. RADIOSZENE-Redakteur Christopher Deppe hat mit Johannes Kors, Geschäftsführer der Medientage München GmbH und stellvertretender Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), über die Medientage und auch ihre […]

weiterlesen

Gesamter Online-Audio-Markt weiter im Aufwind

Gesamter Online-Audio-Markt weiter im Aufwind

Veröffentlicht am 17. Sep. 2016 von .

0

Einmal jährlich ortet die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Situation des Online-Radios in Deutschland. Wie im vergangenen Jahr gewinnt die digitale Verbreitung im Internet weiter an Boden. Zu allgemeinen Entwicklungen im nationalen Markt der Webradios sprach RADIOSZENE-Redakteur Michael Schmich mit Stefan Sutor, Referent für Strategie und Digitaler Entwicklung bei der BLM.

weiterlesen

Webradio- und Online-Audio-Werbung weiter auf Wachstumskurs

Webradio- und Online-Audio-Werbung weiter auf Wachstumskurs

Veröffentlicht am 12. Sep. 2016 von .

0

Die Anbieter von Webradio- und Online-Audio-Angeboten in Deutschland verzeichnen 2016 rasantes Wachstum bei Nutzung und Werbeumsätzen und rechnen für die kommenden Jahre mit einer anhaltend hohen Wachstumsdynamik. Die Radio- und Musiknutzung der Online-Audio-Hörer in Deutschland verlagert sich dabei zunehmend von der Offline-Nutzung hin zur Online- und Mobile-Audio-Nutzung. Für den Werbemarkt werden Webradio- und Online-Audio-Werbeumfelder immer […]

weiterlesen

Bayerische Lokalradios erreichen erstmals mehr als eine Million Hörer in der durchschnittlichen Stunde

Bayerische Lokalradios erreichen erstmals mehr als eine Million Hörer in der durchschnittlichen Stunde

Veröffentlicht am 19. Jul. 2016 von .

0

Die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios gewinnen in der Media-Analyse 2016 Radio II im Vergleich zur Media-Analyse 2016 Radio I bei der durchschnittlichen Reichweite pro Stunde 21.000 Hörer hinzu und liegen mit 1.015.000 Hörern auf dem zweiten Platz hinter Antenne Bayern und vor Bayern 1.

weiterlesen

20 Jahre afk: Plattform für die Medienmacher von morgen

20 Jahre afk: Plattform für die Medienmacher von morgen

Veröffentlicht am 17. Jul. 2016 von .

0

Radio- und Fernseherfahrung ohne Quotendruck sammeln: Diese Chance bieten die drei Aus- und Fortbildungskanäle in Bayern, die auf Initiative der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien vor 20 Jahren an den Start gingen.

weiterlesen

Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2016

Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2016

Veröffentlicht am 04. Jul. 2016 von .

0

Die Digitalisierung in Bayern nimmt zu. Insbesondere die Verbreitung der Digitalradiogeräte ist mit einem Zuwachs von 74 Prozent gegenüber 2015 sprunghaft angestiegen. Die Radionutzung über das Internet hat deutlich zugenommen. Generell ist die Internetnutzung in Bayern auf knapp 82 Prozent der Bevölkerung gestiegen, am meisten zugelegt hat die mobile Internetnutzung. Das sind erste Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2016, die morgen bei den Lokalrundfunktagen in Nürnberg vorgestellt wird.

weiterlesen

BLM-Präsident Schneider: “Exklusive Zero-Rating-Modelle gefährden den Wettbewerb”

BLM-Präsident Schneider: “Exklusive Zero-Rating-Modelle gefährden den Wettbewerb”

Veröffentlicht am 06. Apr. 2016 von .

0

Nach einer von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in Auftrag gegebenen Studie erhalten Streamingdienste, die von Mobilfunkanbietern exklusiv über Zero-Rating-Angebote vermarktet werden, Vorteile gegenüber Wettbewerbern. “Zur Sicherung der Angebotsvielfalt müssten Zero-Rating-Modelle grundsätzlich allen Anbietern offen stehen”, so BLM-Präsident Schneider, der auch Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten ist.

weiterlesen

BLM schreibt DAB-Sendeplätze in München, Ingolstadt und Augsburg aus

BLM schreibt DAB-Sendeplätze in München, Ingolstadt und Augsburg aus

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2016 von .

0

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien schreibt Sendeplätze in den lokalen DAB-Netzen in München, Ingolstadt und Augsburg aus. Interessierte Programmveranstalter können noch bis Mitte April ihre Bewerbung bei der BLM einreichen. Außerdem ist eine Erweiterung der Empfangsgebiete geplant.

weiterlesen

BLM: Siegfried Schneider mit großer Mehrheit als Präsident wiedergewählt

BLM: Siegfried Schneider mit großer Mehrheit als Präsident wiedergewählt

Veröffentlicht am 11. Mrz. 2016 von .

0

Mit großer Mehrheit hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) in seiner Sitzung am 10. März 2016 Siegfried Schneider als Präsidenten der Landeszentrale wiedergewählt. Auf Siegfried Schneider entfielen 30 von 33 abgegebenen gültigen Stimmen bei 2 Enthaltungen. Ebenfalls bestätigt wurde der Geschäftsführer der Landeszentrale, Martin Gebrande.

weiterlesen

Deutliche Gewinne für bayerische Lokalradios

Deutliche Gewinne für bayerische Lokalradios

Veröffentlicht am 02. Mrz. 2016 von .

0

Die im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios gewinnen in der Media-Analyse 2016 Radio I im Vergleich zur Media-Analyse 2015 Radio II bei der durchschnittlichen Reichweite pro Stunde 60.000 Hörer hinzu und liegen mit 994.000 Hörern insgesamt weiterhin auf einem guten dritten Platz hinter Antenne Bayern und Bayern 1.

weiterlesen

BLM genehmigt lokale DAB-Angebote in Ingolstadt, München und Nürnberg

BLM genehmigt lokale DAB-Angebote in Ingolstadt, München und Nürnberg

Veröffentlicht am 19. Feb. 2016 von .

0

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 18. Februar 2016 folgende lokale DAB+-Angebote genehmigt: Im lokalen DAB+-Versorgungsgebiet München das Programmangebot Münchner Kirchenradio des Anbieters St. Michaelsbund Landes­verband Bayern e.V. mit einer Datenrate von 80 kbit/s (60 CU) bis 30.11.2016. Im lokalen DAB+-Versorgungsgebiet Ingolstadt die Programm­angebote Ilmwelle Event, Ilmwelle […]

weiterlesen