Autorenarchiv

NPR One macht Nachrichtenradio besser

NPR One macht Nachrichtenradio besser

Veröffentlicht am 01. Dez. 2016 von .

0

Mag sein, dass ich schon über NPR geschrieben habe. Aber Radiomacher sagen mir immer wieder “Reset” – und die App NPR One glänzt mit einigen der wichtigsten Elemente, die ich für die optimale Zukunft des Radios halte. NPR stand einst für ‘National Public Radio’. NPR kann auf über 1.000 Mitgliedsstationen in den USA zurückgreifen. NPR […]

weiterlesen

Radio im Auto ist überall beliebt

Radio im Auto ist überall beliebt

Veröffentlicht am 23. Nov. 2016 von .

0

Die Industrievereinigung Commercial Radio Australia hat diese Woche einige neue Daten über Radio im Auto veröffentlicht. Radiomacher verwundert es nicht weiter, dass es gute Nachrichten sind: 80 Prozent aller Audiosignale werden im Auto wiedergegeben. Pandora, Spotify und Apple Music werden insgesamt nur zu 3 % der im Auto verbrachten Zeit gehört, und Quellen “anderen Audios” […]

weiterlesen

BBC startet im Frühjahr elf neue Fremdsprachendienste

BBC startet im Frühjahr elf neue Fremdsprachendienste

Veröffentlicht am 16. Nov. 2016 von .

0

Ein großzügiger Zuschuss der britischen Regierung in Höhe von über 280 Millionen britischer Pfund (mehr als 325 Mio. EUR) ermöglicht der BBC die größte Ausweitung der Dienste über BBC World Service seit den 1940er Jahren. Die Expansion des Auslandsdienstes wird weitere Nachrichtenjournale und Webseiten mit sich bringen. Im Jahre 2022, wenn die “alte Dame” ihr […]

weiterlesen

Radio braucht Bilder, aber bitte keine antiquierten mehr!

Radio braucht Bilder, aber bitte keine antiquierten mehr!

Veröffentlicht am 16. Nov. 2016 von .

0

Es gibt eine Menge Klischees, die man vermeiden sollte, wenn man über Radio schreibt. Zuallererst: die abgenutzte Schlagzeile aus dem Buggles-Song von 1979: “Video killed the radio star”. Diese Unwahrheit wird heute immer noch so oft wiederholt, dass es wahrhaftig kein Wunder ist, dass viele Menschen sie für wahr halten. Unserer Branche tut sie damit aber keinen Gefallen. Mit […]

weiterlesen

Radiostationen ohne Radiostudios

Radiostationen ohne Radiostudios

Veröffentlicht am 09. Nov. 2016 von .

0

Mein erster Radio-Job fand in einem im Jahre 1975 gebauten Radiostudio statt, einem vollständigen Studio-Nachbau gemäß aller Vorgaben der britischen Rundfunk Regulierungsbehörde, inklusive angemessenem Schallschutz. Das Studio, in dem ich arbeitete, war praktisch unterirdisch, mit schallgedämpften Wänden und großen sandgefüllten Türen.

weiterlesen

Antenne Luxemburg gibt erste Moderatoren bekannt

Antenne Luxemburg gibt erste Moderatoren bekannt

Veröffentlicht am 04. Nov. 2016 von .

0

ANTENNE LUXEMBURG gibt bekannte Radio-Personalities bekannt, die auf den Luxemburger UKW-Frequenzen 94.3 MHz und 103,4 MHz in Luxemburg on air gehen sollen. Das Webradio TopStar Radio aus Kaiserslautern hat den Zuschlag im September 2016 von der Luxemburger Rundfunkbehörde dafür bekommen.

weiterlesen

Ein-Mann-Radiostation freut sich über 35.000 Hörer

Ein-Mann-Radiostation freut sich über 35.000 Hörer

Veröffentlicht am 02. Nov. 2016 von .

0

Mit neuen Technologien wie Onlinediensten, HD Radio und DAB war es noch nie so einfach, neue Radiostationen zu starten. Eine Radiostation ist relativ schnell und einfach zu starten – und Fortschritte in Playout-Technologie sorgen dafür, dass fast jeder rund um die Uhr einen Radiosender betreiben kann.

weiterlesen

Malaysia – wo Radio noch Pop ist

Malaysia – wo Radio noch Pop ist

Veröffentlicht am 25. Okt. 2016 von .

0

Letzte Woche bin ich in Malaysia gewesen. Und ich habe einiges mitgebracht, dass Sie bestimmt noch nicht wissen über Malaysia: Ein Viertel der malaysischen Bevölkerung spricht Chinesisch. Das hatte ich ursprünglich wirklich nicht geahnt. So stellte sich heraus, dass chinesischsprachiges Radio dort ganz schön populär ist. 25% der Menschen in Malaysia reden Englisch. Ich wusste, dass Englisch verbreitet […]

weiterlesen

Paul Henry – So schaut man Radio in Neuseeland

Paul Henry – So schaut man Radio in Neuseeland

Veröffentlicht am 20. Okt. 2016 von .

0

Ich habe gerade in Neuseeland Urlaub gemacht. Es war sehr schön, danke der Nachfrage. Es ist schrecklich toll dort und jeder ist sehr freundlich. Und utocuels ob das nicht schon reichen würde, nennen sie ihre Einkaufswagen “Trundlers”. Auf Deutsch hieße das “Rollies” – ist das nicht unglaublich süß?!? Was kann man daran nicht mögen? MediaWorks betreibt […]

weiterlesen

Tony Blackburn kehrt im Januar zur BBC zurück

Tony Blackburn kehrt im Januar zur BBC zurück

Veröffentlicht am 20. Okt. 2016 von .

0

Nach fast einem Jahr Pause wird Star-DJ Tony Blackburn wieder eine Sendung für die BBC präsentieren. Wie die BBC bestätigte, wird er nicht nur eine einstündige Show Freitagabends auf BBC Radio 2 präsentieren, sondern auch ins Lokalradio zurückkehren. In Verbindung mit Missbrauchs-Vorwürfen gegen Angestellte der BBC – vorgebracht durch eine 15jährige, die sich 1971 selbst tötete […]

weiterlesen

UKW-Kleinstsender lizenziert in den USA

UKW-Kleinstsender lizenziert in den USA

Veröffentlicht am 16. Okt. 2016 von .

0

Sie sind grundverschieden – und doch haben sie eines gemeinsam: Die römisch-katholische Diözese Brooklyn und eine gegen die kommunistische Partei Chinas gerichtete Organisation teilen sich eine Low Power-Frequenz im New Yorker Stadtteil Queens. Auf 105,5 MHz senden beide ab November in Mandarin für die dort stetig wachsende chinesische Gemeinde. Die Diözese betreibt die Radiostation WDMB […]

weiterlesen

Objektbasierter Rundfunk – ist das die Zukunft?

Objektbasierter Rundfunk – ist das die Zukunft?

Veröffentlicht am 12. Okt. 2016 von .

0

Vor einigen Monaten, Ende April dieses Jahres, spielte ich Flanierraupe in Las Vegas und sah etwas ganz Besonderes: Dan McQuillin von Broadcast Bionics zeigte zwei nette Dinge, und Kirk Harnack von Telos sorgte dafür, dass beide in einem YouTube-Video gezeigt werden. Wenn ein Artikel es jemals wert war, das Lesen zu unterbrechen und umgehend ein […]

weiterlesen

Anstößiges im Radio

Anstößiges im Radio

Veröffentlicht am 05. Okt. 2016 von .

0

Bevor wir beginnen: die Links in diesem Artikel können zu Worten führen, die Sie möglicherweise als anstößig empfinden. Ich erinnere mich, vor über zwanzig Jahren auf der niederländischen Radiostation Sky Radio ein unverständliches Jingle, gefolgt von Prince’ neuem Hit “Sexy MF” gehört zu haben.

weiterlesen

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

Veröffentlicht am 05. Okt. 2016 von .

0

Nach 100%NL ist nun auch SLAM! Teil der niederländischen RadioCorp. Die bereits im Mai diesen Jahres angekündigte Umstrukturierung hat nun erfolgreich ihre endgültige Form gefunden, nachdem Talpa nicht länger Aktionär der Mediengruppe ist. Jetzt ist der Österreicher Karl Habsburg mit 60 Prozent der Anteile Mehrheitsaktionär. Die restlichen 40% teilen sich je zur Hälfte Carlo de Boer und Herbert Visser. Beide […]

weiterlesen

Wie wichtig ist der Name einer lokalen Radiostation?

Wie wichtig ist der Name einer lokalen Radiostation?

Veröffentlicht am 04. Okt. 2016 von .

0

Die größte kommerzielle Radio-Gruppe in Australien, Southern Cross Austereo, hat sich für Dezember etwas Mutiges vorgenommen: Sie will die Namen von 59 Radiostationen wechseln. Australiens Stationsnamen sind, dank der Briten, eine seltsame Mischung aus historischen Rufzeichen. Seit 1931 sendet ein “2GZ” in New South Wales, seit 1935 wird “3BO” in Victoria ausgestrahlt. Aber ab Mitte Dezember werden […]

weiterlesen

OMRI: Radio via Smartphones wird besser

OMRI: Radio via Smartphones wird besser

Veröffentlicht am 26. Sep. 2016 von .

0

Der “Radio-Futurologoe” James Cridland schreibt ab jetzt regelmäßig für RADIOSZENE über die Zukunft des Radios. Die neue Standard-Schnittstelle OMRI (Open Mobile Radio Interface) für Smartphones mit einem UKW- oder DAB+- Chip könnte dafür sorgen, dass Radiosender auch den UKW- bzw. DAB-Empfang in ihren Apps möglich machen.

weiterlesen

IBC: Open Radio-Schnittstelle für Smartphones

IBC: Open Radio-Schnittstelle für Smartphones

Veröffentlicht am 14. Sep. 2016 von .

0

Ein Konsortium von Rundfunkunternehmen und Organisationen hat sich zusammengeschlossen, um eine offene und universelle Schnittstelle zu entwickeln, die die Integration digitalen Radios auf Smartphones erleichtert. Das Open Mobile Radio Interface (OMRI) wurde auf der IBC am Montag angekündigt. Dies folgt nur Monate nachdem das erste DAB + fähige Smartphone der Welt, LG Stylus 2 DAB + […]

weiterlesen

EBU sichert sich Vergaberechte an .radio-Domains

EBU sichert sich Vergaberechte an .radio-Domains

Veröffentlicht am 03. Sep. 2016 von .

0

Stolz verkündet diie European Broadcasting Union, dass sie zukünftig die Gemeinschafts-Top Level Domain .radio verwaltet. Für diese der wenigen anerkannten gemeinschaftlich organisierten Top Level Domains interessieren sich um die 65.000 Radiostationen und geschätzt 60.000 Webradios. Hinzu kommen unzählige Radiomarken, Funkamateure und Radioprofis.

weiterlesen

Weather 24/7 Radio: Großbritanniens erstes Wetter-Radio

Weather 24/7 Radio: Großbritanniens erstes Wetter-Radio

Veröffentlicht am 30. Aug. 2016 von .

0

Weather 24/7 Radio soll in der nächsten Woche in Portsmouth starten. Via DAB+ sollen ganztags aktuelle Wettermeldungen mit Vorhersagen für 72 Stunden ausgestrahlt werden. Die Idee stammt von Ash Elford, dem Digital-Entwickler beim örtlichen Angel Radio, dessen Minimux im Großraum Portsmouth derzeit einjähriges Jubiläum feiern kann. Er will die Nachrichten nicht länger nur am Ende […]

weiterlesen

BBC iPlayer Radio App weltweit erhältlich

BBC iPlayer Radio App weltweit erhältlich

Veröffentlicht am 03. Aug. 2016 von .

0

Rund um den Globus erfreuen sich BBC-Radiosendungen ungetrübter Beliebtheit – allein der BBC World Service fasziniert 66 Millionen Hörer weltweit. Dieser Tatsache trägt der Staatskonzern nun Rechnung: Der BBC iPlayer Radio ist nun weltweit verfügbar. Die gute Nachricht wurde via @BBCiPlayerRadio auf twitter mitgeteilt. Die App glänzt mit ansprechendem Design und leichter Bedienbarkeit. Sie ermöglicht […]

weiterlesen

Rush Limbaugh erneuert und verlängert Vertrag

Rush Limbaugh erneuert und verlängert Vertrag

Veröffentlicht am 02. Aug. 2016 von .

0

Rush Limbaugh, meistgehörter – obwohl oft umstrittener – Talker der USA und iHeart Media, Medienkonzern mit der größten Reichweite innerhalb der Vereinigten Staaten, haben ihre Zusammenarbeit erneuert und verlängert. Über welchen Zeitraum die landesweit meistgehörte Talk-Syndication “The Rush Limbaugh Show” damit gesichert wurde, gab Premiere Networks (Tochterunternehmen von iHeartMedia, vormals Clear Channel Media and Entertainment) nicht […]

weiterlesen

Amazon startet kostenpflichtige Podcasts

Amazon startet kostenpflichtige Podcasts

Veröffentlicht am 09. Jul. 2016 von .

0

Audible soll wachsen – in diesem Fall mit einem Dienst, der in vergleichbarer Form bislang nur mit einer Podcast-App von Acast und “Howl” von Midroll Media erhältlich ist. Im Hörbuch-Kanal Audible von Amazon heißen Podcasts zumindest in den USA jetzt “Audio Shows” – und sind für Neumitglieder kostenpflichtig.

weiterlesen

„DAB+ im Handy ist total überschätzt“ (Helmut G. Bauer)

„DAB+ im Handy ist total überschätzt“ (Helmut G. Bauer)

Veröffentlicht am 23. Mai. 2016 von .

0

Wie wichtig sind Smartphones für den Radioempfang? Würde sich der Digitalradiostandard DAB+ schneller bei Endkunden durchsetzen, würde er datenvolumensparende, teresstrische DAB+Radioprogramme im Handy empfangen können? Nachdem der Marktführer SAMSUNG seit 2014 auf der IFA kein Smartphone mehr mit UKW oder gar DAB+ präsentiert, ist die Meldung des Herstellers LG interessant, der angekündigt hat, das LG […]

weiterlesen

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Veröffentlicht am 15. Mai. 2016 von .

0

Die Radiolandschaft in flämischen Teil Belgiens ist bunter als die Namen der empfangbaren Programme: Das öffentlich-rechtliche VRT nannte seine ersten drei Programme einfach “Radio Een”, “Radio Twee” und “Radio Drie”, sodass der belgische Ableger der SBS mit “VIER” und “FIJF” anschliessen konnte. Nun will der Konzern ein weiteres landesweites Programm etablieren und sieht dazu nicht nur […]

weiterlesen

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Veröffentlicht am 03. Mai. 2016 von .

0

Zu Jahresbeginn trat eine Gesetzesänderung der niederländischen Regierung in Kraft, nach der einem heimischen Medienunternehmen nun der Besitz von vier statt der bis dato maximal zwei landesweit empfangbaren UKW-Radiostationen erlaubt wird. Diese Veränderung brachte einen Fusionsprozess zwischen John de Mols Medienkonzern Talpa Holding und den Herausgebern der Tageszeitung De Telegraaf – der TMG – in Gang, der […]

weiterlesen

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2016 von .

0

“We’re back!” schrie es von der Webseite virginradio.co.uk und so ertönte es am 30. März um Punkt 11 Uhr britischer Zeit in Großbritannien aus den DAB-Empfängern. Und dann folgte die erste Sendung zur Wiederauferstehung von Virgin Radio, diesmal unter der Regie von Sound Digital, einem Konsortium aus UTV Media/Wireless Group, Bauer Media und Arqiva. Aus […]

weiterlesen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Veröffentlicht am 26. Mrz. 2016 von .

0

Fast alle leistungsstarken Mittelwellen-Sender sind auch in den Niederlanden eingestellt worden. Der niederländische Wirtschaftsminister Kamp hat die Digitalisierung in den Mittelpunkt seiner Medienpolitik gestellt, gesteht Interessenten allerdings die Ausstrahlung von Lokalradiosendungen auf der Mittelwelle mit geringer Sendeleistung (Low Power Amplitude Modulation mit max. 1 Watt oder AM mit max. 100 Watt) zu. Eine entsprechende Umfrage […]

weiterlesen

CBS Radio soll verkauft werden

CBS Radio soll verkauft werden

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2016 von .

0

Dienstag ließ die CBS-Führung wissen, dass sie das Angebot im nächsten Jahr auf das eigene Fernsehnetzwerk, den TV-Kabel- und Satellitenkanal “Showtime” (SHO) und die Digitaldienste konzentrieren will. CBS Radio soll verkauft, ausgegliedert oder “getauscht” werden. Laut New York Times war dies die bislang nachdrücklichste Aussage zum Thema – wohl mit Blick auf Online-Konkurrenz wie Pandora und Spotify.

weiterlesen

Radiodays Europe 2016 in Paris

Radiodays Europe 2016 in Paris

Veröffentlicht am 13. Mrz. 2016 von .

0

Von 13. -15. März 2016 fanden in Paris die Radiodays Europe 2016 statt, der wichtigste Fachkongress der europäischen Radiobranche. Auch RADIOSZENE war vor Ort und bündelte auf Newsticker-Seite die wichtigsten Neuigkeiten. Die meisten Meldungen zu diesem Event kamen aber über Twitter, das hier auch mit eingebunden ist.

weiterlesen

Scott Shannon verkündet Morning Zoo Reunion

Scott Shannon verkündet Morning Zoo Reunion

Veröffentlicht am 12. Mrz. 2016 von .

0

Scott Shannon war 1981 – damals geimsam mit Cleveland Wheeler – auf WRBQ-FM in Tampa (Florida) der erste, der das Morgenshow-Format “Morning Zoo” bekannt machte. Im Sommer 1983 ließ er es bei WHTZ alias Z-100 im Großraum New York wiederauferstehen. Die Innovation ließ die Station aus New Jersey innerhalb weniger Wochen auf der Beliebheitsskala ganz nach oben […]

weiterlesen