Lokalrundfunktage 2016

Autorenarchiv

„DAB+ im Handy ist total überschätzt“ (Helmut G. Bauer)

„DAB+ im Handy ist total überschätzt“ (Helmut G. Bauer)

Veröffentlicht am 23. Mai. 2016 von .

0

Wie wichtig sind Smartphones für den Radioempfang? Würde sich der Digitalradiostandard DAB+ schneller bei Endkunden durchsetzen, würde er datenvolumensparende, teresstrische DAB+Radioprogramme im Handy empfangen können? Nachdem der Marktführer SAMSUNG seit 2014 auf der IFA kein Smartphone mehr mit UKW oder gar DAB+ präsentiert, ist die Meldung des Herstellers LG interessant, der angekündigt hat, das LG […]

weiterlesen

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Radiolandschaft in Flandern soll bunter und digitaler werden

Veröffentlicht am 15. Mai. 2016 von .

0

Die Radiolandschaft in flämischen Teil Belgiens ist bunter als die Namen der empfangbaren Programme: Das öffentlich-rechtliche VRT nannte seine ersten drei Programme einfach „Radio Een“, „Radio Twee“ und „Radio Drie“, sodass der belgische Ableger der SBS mit „VIER“ und „FIJF“ anschliessen konnte. Nun will der Konzern ein weiteres landesweites Programm etablieren und sieht dazu nicht nur […]

weiterlesen

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Veröffentlicht am 03. Mai. 2016 von .

0

Zu Jahresbeginn trat eine Gesetzesänderung der niederländischen Regierung in Kraft, nach der einem heimischen Medienunternehmen nun der Besitz von vier statt der bis dato maximal zwei landesweit empfangbaren UKW-Radiostationen erlaubt wird. Diese Veränderung brachte einen Fusionsprozess zwischen John de Mols Medienkonzern Talpa Holding und den Herausgebern der Tageszeitung De Telegraaf – der TMG – in Gang, der […]

weiterlesen

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Virgin Radio startet neu in Großbritannien

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2016 von .

0

„We’re back!“ schrie es von der Webseite virginradio.co.uk und so ertönte es am 30. März um Punkt 11 Uhr britischer Zeit in Großbritannien aus den DAB-Empfängern. Und dann folgte die erste Sendung zur Wiederauferstehung von Virgin Radio, diesmal unter der Regie von Sound Digital, einem Konsortium aus UTV Media/Wireless Group, Bauer Media und Arqiva. Aus […]

weiterlesen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Niederlande wollen Mittelwelle für Kleinsender öffnen

Veröffentlicht am 26. Mrz. 2016 von .

0

Fast alle leistungsstarken Mittelwellen-Sender sind auch in den Niederlanden eingestellt worden. Der niederländische Wirtschaftsminister Kamp hat die Digitalisierung in den Mittelpunkt seiner Medienpolitik gestellt, gesteht Interessenten allerdings die Ausstrahlung von Lokalradiosendungen auf der Mittelwelle mit geringer Sendeleistung (Low Power Amplitude Modulation mit max. 1 Watt oder AM mit max. 100 Watt) zu. Eine entsprechende Umfrage […]

weiterlesen

CBS Radio soll verkauft werden

CBS Radio soll verkauft werden

Veröffentlicht am 16. Mrz. 2016 von .

0

Dienstag ließ die CBS-Führung wissen, dass sie das Angebot im nächsten Jahr auf das eigene Fernsehnetzwerk, den TV-Kabel- und Satellitenkanal „Showtime“ (SHO) und die Digitaldienste konzentrieren will. CBS Radio soll verkauft, ausgegliedert oder „getauscht“ werden. Laut New York Times war dies die bislang nachdrücklichste Aussage zum Thema – wohl mit Blick auf Online-Konkurrenz wie Pandora und Spotify.

weiterlesen

Radiodays Europe 2016 in Paris

Radiodays Europe 2016 in Paris

Veröffentlicht am 13. Mrz. 2016 von .

0

Von 13. -15. März 2016 fanden in Paris die Radiodays Europe 2016 statt, der wichtigste Fachkongress der europäischen Radiobranche. Auch RADIOSZENE war vor Ort und bündelte auf Newsticker-Seite die wichtigsten Neuigkeiten. Die meisten Meldungen zu diesem Event kamen aber über Twitter, das hier auch mit eingebunden ist.

weiterlesen

Scott Shannon verkündet Morning Zoo Reunion

Scott Shannon verkündet Morning Zoo Reunion

Veröffentlicht am 12. Mrz. 2016 von .

0

Scott Shannon war 1981 – damals geimsam mit Cleveland Wheeler – auf WRBQ-FM in Tampa (Florida) der erste, der das Morgenshow-Format „Morning Zoo“ bekannt machte. Im Sommer 1983 ließ er es bei WHTZ alias Z-100 im Großraum New York wiederauferstehen. Die Innovation ließ die Station aus New Jersey innerhalb weniger Wochen auf der Beliebheitsskala ganz nach oben […]

weiterlesen

Sony klagt gegen Radionomy

Sony klagt gegen Radionomy

Veröffentlicht am 04. Mrz. 2016 von .

0

Kaum hat die Universal-Tochter Vivendi den Radiostreaming-Anbieter Radionomy – dem auch Winamp, TargetSpot und Shoutcast gehören – erworben, verklagte Konkurrent Sony am 26. Februar im Auftrag seiner Label Arista Records, LaFace Records, Zomba Recording und Sony Music Entertainment das Portal vor einem kalifornischen Gericht.

weiterlesen

Digitalradio-Boom in Großbritannien – neuer Multiplex geht in Betrieb

Digitalradio-Boom in Großbritannien – neuer Multiplex geht in Betrieb

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2016 von .

0

Der DAB-Boom in Großbritannien geht weiter: Seit 29. Februar können mit der Inbetriebnahme des zweiten kommerziellen nationalen Multiplexes zwölf weitere Stationen empfangen werden, weitere sechs sollen im März folgen. Vor einem Jahr war der neue „Mux“ dem Konsortium „Sound Digital“ aus Arqiva, Bauer und UTV Media GB zugesprochen worden. Nicht weniger als 45 Standorte sollen […]

weiterlesen

Radioline will führender Radiostream-Aggregator in Europa werden

Radioline will führender Radiostream-Aggregator in Europa werden

Veröffentlicht am 27. Feb. 2016 von .

0

Auf dem World Mobile Congress wurde die Radioline App des 2012 gegründeten französischen Unternehmens Radioline vorgestellt. Mit der erweiterten App will das Technologie-Startup Radioline führender Radiostream-Aggregator in Europa werden.

weiterlesen

inRadio: Insider-Radio für Radiomacher gestartet

inRadio: Insider-Radio für Radiomacher gestartet

Veröffentlicht am 16. Feb. 2016 von .

0

Heute um Punkt 11 Uhr ist das neue Radio für Radiomacher on air gegangen: inRadio sendet Nachrichten aus der Radiowelt, Interviews mit Radio-Personalities und typische Radiohits.

weiterlesen

BBC-Radiolegende Sir Terry Wogan verstorben

BBC-Radiolegende Sir Terry Wogan verstorben

Veröffentlicht am 31. Jan. 2016 von .

0

Großbritannien und Irland trauern um eine Radiolegende: Sir Terry Wogan starb am 31. Januar im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

weiterlesen

Live 365 schließt Ende Januar

Live 365 schließt Ende Januar

Veröffentlicht am 22. Jan. 2016 von .

0

Die 1999 in Silicon Valley gegründete Webradioplattform Live365, die dank Werbeeinblendungen kleinen Onlineradios bislang kostenlos ein Streamingportal in den USA bot, hat laut Kurt Hansons Radio & Internet News angekündigt, zum Monatsende ihre Dienste einzustellen. Auch die werbefreien und daher kostenpflichtigen Angebote sind davon betroffen.

weiterlesen

Vivendi übernimmt Mehrheitsanteil an Radionomy Group

Vivendi übernimmt Mehrheitsanteil an Radionomy Group

Veröffentlicht am 17. Dez. 2015 von .

0

Der weltweit zwölftgrößte Medienkonzern Vivendi ist einen Schritt weiter auf seinem neuen Expansionskurs: Durch die Aufstockung seiner Anteile an der Radionomy Group auf künftige 64,4 Prozent ist der in Frankreich größte Medienanbieter nun Mehrheitseigner des in Brüssel gegründeten Unternehmens. Minderheitsanteile gehören weiterhin dem Gründer Alexandre Saboundjian, den Mitarbeitern sowie dem Investor Union Square Ventures.
Vivendi
Nach einer Schuldenkrise […]

weiterlesen

Spotify holt sich Musikchef von BBC Radio 1

Spotify holt sich Musikchef von BBC Radio 1

Veröffentlicht am 16. Dez. 2015 von .

0

Nach 18 Jahren bei der BBC wechselt George Ergatoudis vom Öffentlich-rechtlichen Radio zum Streamingdienst Spotify. Der von der Sunday Times unter die Top 500 der einflussreichsten Personen Großbritanniens gesetzte Absolvent der Sheffield University ist nach 20 Jahren in der Radiobranche für Leidenschaft und genreübergreifendes Musikwissen bekannt.
Als Musikchef für BBC Radio 1 und Schwesterstation 1Xtra wird […]

weiterlesen

The Great British Radio Reunion

The Great British Radio Reunion

Veröffentlicht am 27. Nov. 2015 von .

0

Die Great British Radio Reunion ist eine einmalige Veranstaltung im Londoner West End, die Stars der britischen Radioszene ehrt. Beliebte Moderatoren von Lieblingsstationen wie BBC Radio 1, BBC Radio 2, Capital und 208 Radio Luxembourg geben sich ebenso ein Stelldichein wie Pop-Piraten der Sechziger.
Zu den Highlights gehört ein großes Interview, ein Promi-Pop-Quiz und Live-Musik der […]

weiterlesen

Capital Xtra: Erster Radiosender mit Skip-Funktion

Capital Xtra: Erster Radiosender mit Skip-Funktion

Veröffentlicht am 21. Nov. 2015 von .

0

Capital Xtra bietet im britischen App-Store eine neue Version seiner My Capital Xtra-App an. Die neueste verbesserte iPhone-App ermöglicht nun im (Live-) Radioprogramm das Überspringen gehörter Titel zum nächsten Song der Playlist.

weiterlesen

Chris Moyles moderiert beim neuen Radio X

Chris Moyles moderiert beim neuen Radio X

Veröffentlicht am 08. Sep. 2015 von .

0

Chris Moyles, einstiger Morgenshow-Moderator bei BBC 1, erhält eine neue Chance. Der 41jährige, der sich früher als „Retter von BBC Radio 1“ feiern ließ, sei äußerlich „nur noch ein Schatten seiner selbst“. Moyles, der im September 2012 nach 8 Jahren seinen Platz bei der britischen BBC räumen musste, ernähre sich heutzutage von Salattellern nebst Mineralwasser […]

weiterlesen

JACK und JACK 2 starten in Surrey und South London auf DAB Digital Radio

JACK und JACK 2 starten in Surrey und South London auf DAB Digital Radio

Veröffentlicht am 07. Aug. 2015 von .

0

Preisgekrönte Radiomarke kommt nach Surrey und South London

Die am häufigsten ausgezeichnete lokale Radiomarke in Großbritannien hat ihre ehrgeizigen Expansionspläne durch die Einführung von JACK und JACK 2 in Surrey und South London auf DAB Digital Radio heute um Mitternacht in die Tat umgesetzt. Zusätzliche 3,8 Millionen Zuhörer sind seitdem in der Lage, die JACK Frühstücksshow […]

weiterlesen

CBS Radio entlässt rund 200 Mitarbeiter

CBS Radio entlässt rund 200 Mitarbeiter

Veröffentlicht am 15. Jul. 2015 von .

0

Im letzten Jahr sorgten Jobverluste bei Disney und Clear Channel in den Vereinigten Staaten für Aufregung.
Seit Montag erschüttern auch Einsparungen bei CBS Radio die Medien in den USA. CBS Radio betreibt nicht nur 117 Radiostationen, sondern auch die Website radio.com.
Fast zeitgleich berichteten Quellen aus Chicago, Dallas, Philadelphia, St. Louis und Detroit von Entlassungen zahlreicher Radio-Kollegen. […]

weiterlesen

Google Play Music bietet Gratis-Radiodienst in den USA an

Google Play Music bietet Gratis-Radiodienst in den USA an

Veröffentlicht am 29. Jun. 2015 von .

0

Knapp eine Woche vor dem Start des neuen Musik-Streamingdienst von Apple ist auch Google mit einem ähnlichen Angebot am Start. Der Unterschied: Google play music soll in den USA werbefinanziert angeboten werden und damit kostenlos für die User sein. Apple Music kostet nach einer kostenlosen Probezeit 9,90 Euro pro Monat.

weiterlesen

Share Radio: Aktienangebot als Finanzspritze

Share Radio: Aktienangebot als Finanzspritze

Veröffentlicht am 08. Jun. 2015 von .

0

In erster Linie zugunsten von Share Radio, das – werbefinanziert – bislang nur im Großraum London via DAB und weltweit im Internet zu hören ist, sollen unzählige Aktien der Share plc an Privatpersonen und Investoren gehen. Laut Roy Martin von „Radio Today“ teilte dies kürzlich der Gründer von Share Radio, Gavin Oldham, mit. Er will […]

weiterlesen

BBC World Service Group erstmals mit Frau an der Spitze

BBC World Service Group erstmals mit Frau an der Spitze

Veröffentlicht am 21. Okt. 2014 von .

0

Die BBC-Nachrichtenchefin Francesca Unsworth ist zur Direktorin der BBC World Service-Gruppe ernannt worden. Damit wird die 57jährige die erste Frau auf dieser Position in der 82jährigen Geschichte der BBC-Auslandsdienste. Sie folgt Peter Horrocks, der sich neuen Herausforderungen stellen will.
Die Karriere der University of Manchester-Absolventin bei der BBC begann 1980 mit ihrer Tätigkeit für Radio Leicester und […]

weiterlesen

Niederlande: NPO beendet im September 2015 Sendungen auf Mittelwelle

Niederlande: NPO beendet im September 2015 Sendungen auf Mittelwelle

Veröffentlicht am 17. Sep. 2014 von .

0

Täglich hören rund 200.000 Hörer die NPO Radio 5-Sendungen auf der Mittel- welle: tagsüber Oldie-Shows via NPO Radio 5 Nostalgia, abends und am Wochenende Sendungen zu weltanschaulichen Themen über NPO Radio 5 Avond.
NPO Radio 5 ist die letzte öffentlich-rechtliche Welle der Niederlande, die noch via AM gehört werden kann.

weiterlesen

ClearChannel Media firmiert seit heute als iHeartMedia

ClearChannel Media firmiert seit heute als iHeartMedia

Veröffentlicht am 16. Sep. 2014 von .

0

Der größte Radiokonzern der Welt mit über 800 Radiostationen hat sich heute erneut umbenannt: Aus Clear Channel Media Holdings Inc. wurde iHeartMedia Inc.

weiterlesen

Tage der offenen Tür mit Sendemastbesichtigung in Hilversum

Tage der offenen Tür mit Sendemastbesichtigung in Hilversum

Veröffentlicht am 03. Sep. 2014 von .

0

Am 29. August wurde der „Mann beisst Hund-Turm“ in Nähe des Mediaparks Hilversum vom Bürgermeister feierlich eingeweiht.
Nachdem die ursprünglich flämische Fernsehserie „Mann beisst Hund“ in den Niederlanden einen TV-Preis eingeheimst hatte, entschlossen sich die Bauherren der Firma Alticom, dem Turm ein Abbild des bekannten Hundes zu verpassen.
Der 196 Meter hohe ‚Man bijt hond-toren‘ kann nun […]

weiterlesen

The Day The Music Died: 31. August 1974

The Day The Music Died: 31. August 1974

Veröffentlicht am 07. Aug. 2014 von .

0

„The Day The Music Died“, so ist bis heute in den Niederlanden der letzte Sendetag der Piratensender auf der Nordsee in Erinnerung, die die Radiolandschaft in den Beneluxländern nachhaltig verändert haben. Jetzt ist es 40 Jahre her, dass am 31. August 1974 die Seesender Radio Veronica, Radio Nordsee International (RNI) und Radio Atlantis verstummten.

weiterlesen

Niederlande: Öffentlich-rechtliche Radiostationen bald mit Zusatz NPO

Niederlande: Öffentlich-rechtliche Radiostationen bald mit Zusatz NPO

Veröffentlicht am 16. Jul. 2014 von .

0

Zugunsten der Plattform „Nederlandse Publieke Omroep“ werden alle öffentlich-rechtlichen Stationen der Niederlande ab 19. August mit dem Zusatz „NPO“ versehen: NPO Radio 1, NPO Radio 2, NPO 3FM, NPO Radio 4, NPO Radio 5 und NPO Radio 6.
Durch diesen Schritt soll auch für mobile Nutzer die Zuordnung vereinfacht und die Wiedererkennbarkeit gesteigert werden. Im vorigen Jahr […]

weiterlesen

BBC muss 600 Mitarbeiter entlassen, davon fast 100 Radio-Mitarbeiter

BBC muss 600 Mitarbeiter entlassen, davon fast 100 Radio-Mitarbeiter

Veröffentlicht am 04. Jun. 2014 von .

0

Neil Midgley berichtet für das Wirtschaftsmagazin Forbes über Vorbereitungen der BBC, im Laufe der nächsten zwei Jahre bis zu 600 weitere Stellenstreichungen im Rahmen der laufenden Sparmaßnahmen vorzunehmen. Nächsten Monat würden die ersten 475 bis 500 Jobverluste in den Nachrichtenredaktionen, dann 75 bis 85 weitere aus dem Radio-Sendebetrieb verkündet werden.

weiterlesen