Tag-Archiv: UPLINK Network GmbH

Zwei Drittel des ausgeschriebenen ARD-Sendernetzes werden 2018 von UPLINK betrieben

Zwei Drittel des ausgeschriebenen ARD-Sendernetzes werden 2018 von UPLINK betrieben

Veröffentlicht am 22. Aug. 2017 von .

0

Ein millionenschwerer Deal für den Düsseldorfer Sendenetzbetreiber UPLINK: Das Unternehmen bekam den Zuschlag für viele der öffentlich-rechtlich ausgeschriebenen Frequenzen, die früher von Media Broadcast betrieben wurden. Die Frequenzen in den “alten Bundesländern” von HR, BR, SWR und WDR, RB und NDR werden schon länger von den Sendern oder Dienstleistern selbst betrieben. Rund 280 Frequenzen für den […]

weiterlesen

Frankfurter Erklärung: Diskriminierungsfreier Zugang zur UKW-Infrastruktur sicherstellen

Frankfurter Erklärung: Diskriminierungsfreier Zugang zur UKW-Infrastruktur sicherstellen

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2017 von .

0

Die deutschen Senderbetreiber und Radioverbände wollen auch zukünftig diskriminierungsfreien Zugang zur bundesweiten UKW-Infrastruktur gewährleisten. Damit reagieren sie auf die Ankündigung der Media Broadcast GmbH, sich von der UKW-Infrastruktur zu trennen und so von der Regulierung durch die Bundesnetzagentur zu lösen. Gegenwärtig gilt die Anordnung der Bundesnetzagentur, dass die Media Broadcast anderen Senderbetreibern Zugang zu ihren […]

weiterlesen

Ein Jahr freier UKW-Markt: UPLINK zieht Bilanz

Ein Jahr freier UKW-Markt: UPLINK zieht Bilanz

Veröffentlicht am 23. Jan. 2017 von .

0

Am 01.01.2016 wurde der Markt für den UKW-Sendernetzbetrieb in Deutschland liberalisiert. Seit einem Jahr können die Rundfunkveranstalter in Deutschland erstmals frei entscheiden, wer für sie den technischen Betrieb der Programmverbreitung übernimmt. Der Düsseldorfer Sendernetzbetreiber UPLINK Network GmbH zieht eine vorsichtig positive Bilanz: „Der Wettbewerb im Markt für UKW-Sendedienstleistungen beginnt langsam zu greifen. Mit jetzt schon […]

weiterlesen

radio NRW: Frequenzaufschaltungen bei UPLINK erfolgreich abgeschlossen

radio NRW: Frequenzaufschaltungen bei UPLINK erfolgreich abgeschlossen

Veröffentlicht am 13. Jul. 2016 von .

0

Die Übernahme des Sendernetzbetriebs von 24 UKW-Frequenzen im NRW-Lokalfunk durch die UPLINK NETWORK GmbH ist am vergangenen Freitag erfolgreich und störungsfrei abgeschlossen worden. Seit Mitte Mai 2016 wurden sukzessive die UKW-Frequenzen aus den Sendegebieten Düren, Euskirchen, Leverkusen, Neuss, Ennepe-Ruhr, Hagen, Hochsauerlandkreis und Borken vom bisherigen Sendernetzbetreiber MEDIA BROADCAST zum neuen Vertragspartner UPLINK NETWORK übertragen.

weiterlesen

Helmut Markwort steigt bei UPLINK ein

Helmut Markwort steigt bei UPLINK ein

Veröffentlicht am 26. Feb. 2016 von .

0

Der Münchener Medienunternehmer Helmut Markwort, aktiver Gesellschafter einer Reihe von Beteiligungen im Rundfunkmarkt, steigt bei dem Düsseldorfer Technikdienstleiter UPLINK Network GmbH ein. UPLINK betreibt im Rahmen der Liberalisierung des Marktes für UKW-Sendernetzbetrieb die technische Aussendung von Radioprogrammen.

weiterlesen

UPLINK versorgt Helgoland mit UKW-Radio

UPLINK versorgt Helgoland mit UKW-Radio

Veröffentlicht am 29. Jan. 2016 von .

0

Oft wird Helgoland als Deutschlands einzige Hochseeinsel bezeichnet. Eine Aussage, die trotz der exponierten Lage in der Nordsee und einer Entfernung von 40 km vom Festland umstritten ist. Wer aber schon einmal die Überfahrt bei schwerer See gewagt hat oder das Vergnügen hat, zu den knapp 1.500 Einwohner zu gehören, hält sich kaum mit solchen […]

weiterlesen

Liberalisierung der Sendernetze als Chance für Radiosender

Liberalisierung der Sendernetze als Chance für Radiosender

Veröffentlicht am 05. Mai. 2015 von .

0

Die Neuregelung der Preise für die UKW-Ausstrahlung hat Bewegung in den Radio-Markt gebracht. Das wurde beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland in Leipzig deutlich. Vor allem für den bisherigen Marktführer bei den Sendernetzbetreibern, die Media Broadcast GmbH, dürfte es in Zukunft schwerer werden. Mit der Neuregelung der Preise für den UKW-Markt soll der Markteintritt für Neulinge leichter gemacht […]

weiterlesen

Am 01. Juli 2015 endet das letzte TK-Monopol

Am 01. Juli 2015 endet das letzte TK-Monopol

Veröffentlicht am 05. Mai. 2015 von .

0

Thüringer Landesmedienanstalt und UPLINK Network GmbH setzen erstmals Mitbenutzung einer UKW-Antenne durch UPLINK Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat den Düsseldorfer UKW-Sendernetzbetreiber UPLINK Network GmbH mit der Realisierung des Neubetriebs der Frequenz 105.20 MHz ab dem 01.07.2015 am Standort Saalfeld (Thüringen) beauftragt. Die Besonderheit daran ist, dass dabei zum ersten Mal eine Antenne des Bundespostnachfolgers Media […]

weiterlesen

UPLINK übernimmt derutec

UPLINK übernimmt derutec

Veröffentlicht am 01. Jul. 2014 von .

0

Die in Düsseldorf ansässige UPLINK Network GmbH übernimmt zum 01. Juli 2014 vollständig den Berliner Zuleitungs- und Senderbetreiber derutec GmbH & Co. KG. Damit entsteht der mit Abstand größte Wettbewerbsanbieter im bislang praktisch monopolisierten Markt für UKW-Sendernetzbetrieb.

weiterlesen

Media Broadcast: Kündigungsrecht für UKW-Sender zum Jahresende 2015

Media Broadcast: Kündigungsrecht für UKW-Sender zum Jahresende 2015

Veröffentlicht am 07. Apr. 2014 von .

0

Nahezu alle privaten UKW-Rundfunksender in Deutschland nutzen für ihre Ausstrahlungen die Technik der Media Broadcast. Ab 2016 könnte sich das ändern: Im Dezember 2015 können alle Sender ihre Ausstrahlungsverträge kündigen und zu anderen Anbietern wechseln.

weiterlesen

Schwarz-Schilling übernimmt Beiratsvorsitz von UPLINK

Schwarz-Schilling übernimmt Beiratsvorsitz von UPLINK

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2014 von .

0

„Anbieter-Monopole im liberalisierten TK-Markt sind Anachronismus“ Der Bundesminister für Post und Telekommunikation a.D. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling hat zum 01. März den Vorsitz des Unternehmensbeirates der UPLINK Network GmbH übernommen. Der in Düsseldorf sitzende Netzbetreiber für terrestrischen Hörfunk stärkt damit seine Position in der anstehenden Liberalisierung des Marktes für Radioausstrahlung. „Praktisch alle privaten Radiosender in […]

weiterlesen

UPLINK Network treibt Wettbewerb im UKW-Markt voran

UPLINK Network treibt Wettbewerb im UKW-Markt voran

Veröffentlicht am 24. Okt. 2013 von .

0

Mit der Änderung des Telekommunikationsgesetzes bahnen sich weitreichende Neuerungen im UKW-Sendernetzbetrieb an. Erstmals wird es einen echten Wettbewerb bei der analogen Ausstrahlung von Hörfunkprogrammen geben. Mit der UPLINK Network GmbH bietet nun ein erster echter Wettbewerber entsprechende Dienstleistungen für Radiobetreiber an.

weiterlesen