Wedel Software

UPLINK Digital: Streaming-Konsortium bildet neuen Marktführer

Die Unternehmen ecotel communication ag, nacamar GmbH, RauteMusik GmbH und Radio 5.0 GmbH bündeln unter dem Dach der UPLINK Gruppe einen neuen nationalen Digitalchampion für Radiohosting und Streaming.

UPLINK DIGITAL fbUnter der Marke UPLINK Digital und mit dem Titel “AUDIO.FORWARD.” führen mehrere Unternehmen der Online- und Medienbranche ihre bisherigen Streaming-Sparten zu einem neuen Marktführer zusammen. Die börsennotierte ecotel communication ag aus Düsseldorf bringt mit der nacamar GmbH einen der ältesten und breit aufgestellten Online-Audiodienstleister Deutschlands ein. Die Hamburger Radio 5.0 GmbH & Co. KG, hinter der der Medienunternehmer Frank Otto steht, steuert zusammen mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Timo Mauter ihre ebenfalls über lange Zeit entwickelte RauteMusik GmbH dazu.

AUDIO FORWARD UplinkUnter dem Dach des Sendernetzbetreibers UPLINK Network GmbH werden beide Gesellschaften zusammengeführt und sollen zukünftig die Führungsposition im Markt für Online-Audiodienstleistungen, insbesondere im Hosting von Streaming-, Podcast- und Serviceangeboten übernehmen. Angereichert wird das Portfolio durch den Betrieb einer Vielzahl von eigenen Streaming-Channels, deren Steuerung und Vermarktungsstrukturen wichtige Feedbacks für die Produktentwicklung im Kerngeschäft geben. Die ecotel communication ag und die Gesellschafter der RauteMusik GmbH unterstützen das durch die UPLINK Gruppe konsolidierte Unternehmen langfristig und werden zu diesem Zweck auch Mit-Gesellschafter in der neuen UPLINK Digital GmbH.

Markus Hendrich (CEO ecotel communication AG) Michael Radomski (CEO UPLINK Gruppe), Timo Mauter (CEO UPLINK Digital GmbH)
Markus Hendrich (CEO ecotel communication AG) Michael Radomski (CEO UPLINK Gruppe), Timo Mauter (CEO UPLINK Digital GmbH)

Der CEO der UPLINK Gruppe Michael Radomski zeigt die Bedeutung des Zusammenschlusses auf: “UPLINK mit dem bisherigen Kerngeschäft in der terrestrischen Verbreitung verdreifacht auf einen Schlag seine Kundenbasis. Das neu geschaffene Produkt- und Kundenportfolio beeindruckt uns nachhaltig und setzt neue Impulse für den deutschen und europäischen Audiomarkt. Als Marktführer in der terrestrischen Audioverbreitung ist es nur logisch, dass die UPLINK Gruppe diese Position durch eine konsequente Buy&Build Strategie nun auch im Onlinesegment einnimmt. Mit Timo Mauter haben wir für diesen Markt zudem den optimalen CEO, der hier in Zukunft viel bewegen soll”.

Timo Mauter (Bild: UPLINK Digital)
Timo Mauter (Bild: UPLINK Digital)

Timo Mauter, der das neu gebildete Unternehmen führen wird, sieht großes Potential in dem Zusammenschluss: „Die neue UPLINK Digital verfügt nicht nur über ein breites Portfolio fortschrittlichster Streaming-Produkte, sondern auch über ein hervorragendes Team von Audio- und Softwareexperten. Wir kennen den Markt aus Dienstleister- und Publisher-Sicht – ein einmaliger Mehrwert für unsere Streaming-Partner, die wir aktiv bei der Umsetzung ihrer Digitalstrategien unterstützen und beraten. Nach rund 20 Jahren in der Branche freue ich mich gemeinsam mit allen Beteiligten auf die neue Herausforderung.“

Der CEO der ecotel communication ag, Markus Hendrich, stellt insbesondere die zukünftige Zusammenarbeit der drei Gesellschafter in den Vordergrund: “Wir freuen uns mit UPLINK, Radio 5.0 und RauteMusik weitere Partner gefunden zu haben, die mit der nacamar GmbH im Zusammenschluss eine hervorragende Chance haben, den Audiomarkt erfolgreich zu besetzen. An dieser Entwicklung bleiben wir als ecotel communication ag beteiligt und freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Radio 5.0 Geschäftsführer Christopher Franzen sieht den Zusammenschluß als logische Antwort auf die Herausforderungen des Marktes: „Der Online Audio Markt wächst stark, erfordert aber größere Einheiten, die das technologische Gesamtspektrum umfänglich abdecken können. Aus dem Zusammengehen von nacamar und unserer Beteiligung RauteMusik entsteht unmittelbar der marktführende Anbieter von Streaming Dienstleistungen für Radioprogramme in Deutschland. Der Hinzutritt von UPLINK als Marktführer in der terrestrischen Verbreitung von Radiosendern ermöglicht eine gesamtheitliche Betreuung aller für Radiosender künftig vorzuhaltenden Distributionswege aus einer Hand. Wir freuen uns sehr, dass diese Partnerschaft in dieser Weise zusammenkommen konnte“.

Weiterführende Informationen