Viktor Worms

„Radio und der Unterschied zwischen Laschet und Wuppertal!“

„Radio und der Unterschied zwischen Laschet und Wuppertal!“

Veröffentlicht am 05. Sep. 2021 von .

0

Echt jetzt? Der Wahlkampf ist in seinen letzten Zügen. Ich meine auch den um den deutschen Bundestag. Aber im Radiogeschäft hat er ebenfalls gerade begonnen. Die MA startet und private wie öffentlich-rechtliche Programme werben um die Gunst der Hörerinnen und Hörer. Gern genommen wird dabei die Auseinandersetzung mit der Konkurrenz und viele Anbieter beschäftigen sich mehr […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Moderieren mit der offenen Hand“ oder Lernen aus der Pandemie

Viktor Worms: „Moderieren mit der offenen Hand“ oder Lernen aus der Pandemie

Veröffentlicht am 24. Mai. 2021 von .

0

Habe gerade in der aktuellen „Süddeutschen Zeitung“ ein Interview mit dem wunderbaren Pantomimen und „Körpersprache-Experten“ Samy Molcho gelesen. Er erzählt darin unter anderem, was Mimik und Gestik mit unserem Gegenüber macht, wie wir Verhalten steuern durch unsere Bewegungen, unseren Körper und was zum Beispiel unsere Hände sagen. Stehe ich vor ihm mit geballter Faust, so […]

weiterlesen

Über „Die Stunde der Stars“ und die „Bereitschaft zu scheitern“

Über „Die Stunde der Stars“ und die „Bereitschaft zu scheitern“

Veröffentlicht am 26. Dez. 2020 von .

0

Keine Angst, dies wird kein Jahresrückblick und noch weniger der Versuch zu erklären, was dieses Jahr 2020 mit uns und unserer Gesellschaft gemacht hat. Da gibt es schlauere Köpfe und auch die stochern im Dunkel. Gleichwohl ist am Ende dieses Jahres alles ein bisschen und vieles ganz anders. Wir haben uns verändert, unser Leben hat sich […]

weiterlesen

Vom „Zoomen und Skypen“

Vom „Zoomen und Skypen“

Veröffentlicht am 24. Mai. 2020 von .

0

Habe gerade einen interessanten Artikel gelesen, was Corona mit uns so macht und in welchem Ausmaß die Digitalisierung unsere Kommunikation verändert und damit auch unser tägliches Miteinander. Kosten werden gespart (weniger Dienstreisen), unser CO2-Abdruck wird besser (weniger Flüge), unsere Arbeitszeiten haben wir besser im Griff (weniger Konferenzgelaber) und wir kommen alle schneller auf den Punkt, […]

weiterlesen

Appell von Viktor Worms: „Lokalfunk darf nicht sterben!“

Appell von Viktor Worms: „Lokalfunk darf nicht sterben!“

Veröffentlicht am 23. Mrz. 2020 von .

0

Ich habe es hier und an anderer Stelle immer wieder geschrieben, dass mein Herz dem Hörfunk gehört und besonders dem lokalen und regionalen Radio. Mein Leben habe ich bis heutemit überregionalem Radio (RTL) landesweitem Hörfunk (Antenne Bayern) mit bundesweitem Fernsehen (RTL, ZDF und ARD) zu tun und bin auch jetzt öffentlich-rechtlich wie privat in erster […]

weiterlesen

Über die „üblichen Verdächtigen“

Über die „üblichen Verdächtigen“

Veröffentlicht am 09. Mrz. 2020 von .

0

Am 19. März wird in Berlin erstmals der Deutsche Podcast Preis verliehen. Die Nominierten und die Sieger wurden ermittelt durch ein zweigleisiges Verfahren bestehend aus Experten- und Crowd-Jury. Ich hatte die Freude daran, mitwirken zu dürfen und wenn du´s dann auch noch erzählst, dann wirst du natürlich gleich „in Haft genommen“ für die letztendlich Nominierten […]

weiterlesen

„Nicht Worte sollen wir hören, sondern den Menschen dahinter fühlen!“

„Nicht Worte sollen wir hören, sondern den Menschen dahinter fühlen!“

Veröffentlicht am 05. Sep. 2019 von .

0

Der britische Gelehrte und Schriftsteller Samuel Butler hatte noch kein Radio, aber er wäre trotzdem 150 Jahre später wahrscheinlich ein guter Radiocoach geworden und dazu ein guter Gast in meiner kleinen Talkreihe bei der FM Online Factory mit profilierten Medienmenschen. Zweimal haben wir schon über die Zukunft von Audio gesprochen, ein Gespräch steht uns noch […]

weiterlesen

„Einen Hoch“ auf’s Radio!

„Einen Hoch“ auf’s Radio!

Veröffentlicht am 06. Jun. 2019 von .

0

Was haben Gloria Gaynor, Frankie goes to Hollywood und Sarah Connor gemeinsam? Ihre Songs wurden Opfer einer selbstauferlegten „Enthaltsamkeit“ des Radios oder einzelner Sender. Das Wort Zensur ist mir als Keule etwas zu mächtig, hat doch keine Instanz diese Entscheidungen zum Nicht-Spielen je gefordert. Bei den Stones und „I can get no Satisfaction“ reichte ein […]

weiterlesen

Radio heute: „Kritik der reinen Vernunft!“

Radio heute: „Kritik der reinen Vernunft!“

Veröffentlicht am 02. Dez. 2018 von .

0

„Da kommen da Zeitungsleute (wahlweise Comedians oder modeverrückte Teenies…) und nehmen uns unsere Hörer weg! Echt jetzt?“ Das oder Ähnliches höre ich allenthalben aus der Radioszene, speziell der, die über 5o Jahre den Kampf um das Ohr unserer „User“ unter sich ausgemacht hat. Da gab’s zuerst die öffentlich-rechtlichen Monopolisten, geärgert nur von ein paar Irren […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Früher war früher, aber auch immer besser?“

Viktor Worms: „Früher war früher, aber auch immer besser?“

Veröffentlicht am 05. Sep. 2018 von .

0

Ich lese gerade in diesen Tagen und im Umfeld des Deutschen Radiopreises, der morgen in Hamburg verliehen wird, von vielen hochverdienten Kollegen aus den 70ern und 80ern, wie toll doch Radio damals war und wie stereotyp es heute ist. Unabhängig von der Frage, ob es wirklich so war und auch ich denke gern an meine […]

weiterlesen

Jugendradio: „Bares für Rares“!

Jugendradio: „Bares für Rares“!

Veröffentlicht am 20. Jul. 2018 von .

0

Stellen wir uns doch mal vor, wir gingen in ein Restaurant und der Kellner legt uns eine Rechnung hin, dafür, dass wir in die Karte gucken dürfen, um dann festzustellen, eigentlich alles nicht das, worauf wir Hunger haben. Wir würden nicht nochmal hingehen und lieber selber kochen! Oder? Habe wie viele von Euch in der […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Von Jägermeister, Klassikern und Klischees“

Viktor Worms: „Von Jägermeister, Klassikern und Klischees“

Veröffentlicht am 04. Jun. 2018 von .

0

Wir sind zwischen 2 Mediaanalysen und die einen hoffen, die andern bangen und starren wie gebannt auf den Juli und das Abschlusszeugnis, mit dem dann wir alle ein Jahr leben müssen. 14/49, 50+ und andere mehr oder weniger willkürliche Kriterien entscheiden über das Wohl und Wehe von Programmdirektoren, Marketingchefs und Geschäftsführern. Das ist so und […]

weiterlesen

Viktor Worms‘ Gegenrede: „Live is live!“

Viktor Worms‘ Gegenrede: „Live is live!“

Veröffentlicht am 05. Apr. 2018 von .

0

Habe mit großem Interesse „James Cridlands Radio Future“ und den Appell zu vorproduziertem Radio des geschätzten Kollegen gelesen und erlaube mir die Gegenrede! Ja, es muss nicht alles live sein im Radio und manchmal ist es sicher richtig große Kunst auch vorzuproduzieren aber im Gegensatz zum Fernsehen (und deshalb liebe ich Radio) ist mein Medium […]

weiterlesen

Viktor Worms: Mein Auto kann sprechen!

Viktor Worms: Mein Auto kann sprechen!

Veröffentlicht am 07. Dez. 2017 von .

0

„Die Psychoakustik ist ein Teilgebiet der Psychophysik. Sie befasst sich mit der Beschreibung des Zusammenhangs der menschlichen Empfindung von Schall als Hörereignis und mit dessen physikalischen Schallfeldgrößen.“ Wikipedia 2017 So, allen, die nicht jetzt schon vertrieben sind, folgende Frage: Habt Ihr Euch schon mal damit beschäftigt, warum Euer Auto-Blinker Geräusche macht? Oder warum der Mann […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Übermut tut gut“

Viktor Worms: „Übermut tut gut“

Veröffentlicht am 13. Sep. 2017 von .

0

„Was mit Medien“ – das war lange Zeit das Berufsziel vieler junger Leute und gleichbedeutend mit „Was mit Fernsehen“. Einstieg in dieses Ziel für viele: Print oder Radio, das Ziel: TV. Mittlerweile hat sich das geändert. Noch in der Schulzeit versuchen sich Teens von heute als ihre eigenen Sender, kreieren Blogs, werden „Youtube-Stars“, produzieren sich […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Wenn alle Rechnungen bezahlt sind“

Viktor Worms: „Wenn alle Rechnungen bezahlt sind“

Veröffentlicht am 12. Mrz. 2017 von .

0

Es ist MA-Zeit und das Radio bekommt seine Zeugnisse. Die einen haben es immer schon gewusst, die anderen finden’s ungerecht und wieder andere glauben sowieso nur Zahlen, die sie selbst gefälscht haben. Jeder hat seine Meinung und ich auch nicht mehr als meine. Wie der geschätzte Kollege Christoph Lemmer hier bei RADIOSZENE vor ein paar Tagen […]

weiterlesen

Viktor Worms: „Wenn sie weg sind, sind sie weg!“

Viktor Worms: „Wenn sie weg sind, sind sie weg!“

Veröffentlicht am 01. Nov. 2016 von .

0

„Radio verliert immer mehr junge Hörer an Spotify & Co“ – so lautete in der vergangenen Woche die Überschrift hier in der RADIOSZENE zur Podiumsdiskussion auf den Münchener Medientagen über die Zukunft des Hörfunks. Es folgte eine interessante Diskussion zu digitalen Übertragungswegen, Präsenz in sozialen Medien, Podcasts, Visuellem Content und „Sharability“. Auffallend: Über Inhalte, über […]

weiterlesen

Viktor Worms: Neue Talente braucht das Radio!

Viktor Worms: Neue Talente braucht das Radio!

Veröffentlicht am 17. Jul. 2015 von .

0

„Früher holten wir uns die Talente vom Radio, heute müssen wir sie selber ausbilden oder finden sie im Netz!“ Diese Worte eines hochrangigen TV-Kollegen klingen in meinen Ohren und sollten es in den Ohren aller Radioverantwortlichen. Darüber müssen wir nachdenken. Standpunkt von Viktor Worms.

weiterlesen