Wedel Software
FM Online Factory startet KI-Werkstatt NRW (Bild: © FM Online Factory)

KI-Werkstatt NRW startet ab November in Düsseldorf und Online

KI-Werkstatt NRW: FM Online Factory startet im November sechsmonatigen Hybrid-Deep Dive zu ChatGPT und Co. in Düsseldorf Künstliche Intelligenz ist eine großartige Chance besonders für kleinere Redaktionen. Plötzlich können damit Textarbeiten automatisiert, Kreativprozesse befeuert und Arbeitsprozesse beschleunigt werden – und […] weiterlesen

Jochen Rausch FOF Webtalk2 fb

Jochen Rausch im Live-Webtalk am 27. Januar: Das Formatradio hat fertig und jetzt?

Mirijam Trunk, Gabor Steingart, Mickey Beisenherz – sie waren alle schon Gäste bei Viktor Worms im Webtalk. Jetzt kommt Jochen Rausch, stellvertretender WDR-Hörfunkdirektor und Chef von 1LIVE, WDR 2 und WDR 4 ins virtuelle Talkstudio. Er sagte unlängst im DWDL-Interview: „Formatradio ist für mich erledigt.“ Doch was heißt das? Wie sieht z.B. die Post-Format-Radio-Zeit von WDR 2 und 1LIVE aus – gar nicht mit Blick auf 2030 sondern eher auf die nächsten Monate.

Übers Senden sprechen Webtalk #10

Wie verdient Radio/Audio 2021 noch Geld?

“Entscheidend wird der Herbst und der ist mit sehr viel Unsicherheiten behaftet,” sagte RMS-Geschäftsführerin Marianne Bullwinkel in einem Interview im Sommer. Nun haben wir Herbst und Viktor Worms fragt sie in einer  neuen Ausgabe des Webtalks, wie sich die Werbeeinnahmen […] weiterlesen

Viktor Worms Mirijam Trunk fb

Mirijam Trunk im Webtalk: Kommt der Podcast-Overkill?

„Wer hört das eigentlich alles?“,  das fragte sich die Chefin der Bertelsmann Audio Alliance, Mirijam Trunk, unlängst in Ihrer MEEDIA-Kolumne und bezog sich dabei auf fehlende Mess-Standards bei Podcasts. Beim 8. kostenlosen Live-Webtalk von FM Online Factory will Viktor Worms diese Frage gemeinsam mit Mirijam Trunk weiter aufbohren.

Pleitewelle im Privatfunk fb

Pleitewelle im Privatfunk? Live-Webtalk mit Lutz Kuckuck

Die kleinen und mittleren privaten Radiosender trifft die Coronakrise gerade besonders hart. Sie haben nur geringe finanzielle Polster, eine längere Krise zu meistern. Doch was kann die Pleitegefahr verhindern – finanzielle Soforthilfen? Werbebeschränkungen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks? Eine Zusammenarbeit von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern? Darüber sprechen Lutz Kuckuck, Geschäftsführer der Radiozentrale und Viktor Worms, selbst erfahrener Radiomann und einer der Aufbau-Pioniere von Antenne Bayern.

Schmitter Worms Webtalk fb

Stephan Schmitter: „30% der Hörer swoppen die Musik“

Stephan Schmitter, Head of Audio bei RTL Audio Deutschland, hat im fünften Live-Webtalk der FM Online Factory ein wenig hinter die Kulissen „seines (von Ihm verantworteten) Radioimperiums“ blicken lassen. Offen sprach über Erfahrungen und Planungen rund um sein großes Verantwortungsgebiet. […] weiterlesen

FM Online Factory Webtalk Michael Praetorius

„Übers Hören sprechen“ mit Michael Praetorius

Ist Tik Tok eine Plattform für Radiosender? Wie viel Bewegtbild braucht Radio 2020? Radio ohne Podcast geht gar nicht? Um solche und weitere Fragen zur Zukunft von Radio geht es im kostenlosen Webtalk „Übers Hören sprechen“ der FM Online Factory. […] weiterlesen

Micky Beisenherz webtalk fb

„Übers Hören sprechen“ mit Micky Beisenherz 

Gabor Steingart – Media Pioneer – bekannte, dass er gerne mal Hitler interviewt hätte aber vor 1933, Felix Kovac – Geschäftsführer Antenne Bayern – erklärte, dass er DAB+ für keine spannende Technologie halte, weil sie keinen Rückkanal besäße. Beim kostenlosen […] weiterlesen

Viktor Worms im Webtalk mit Felix Kovac (Bild: ©FM Online Factory)

Felix Kovac: „Die Zeit des inhaltsleeren Radios ist vorbei“

Felix Kovac hat im ersten Live-Webtalk der FM Online Factory ein klares Bekenntnis Richtung Content- und Personality-Radio abgegeben. Der neue Geschäftsführer der Antenne Bayern Mediengruppe erklärte im Gespräch mit Viktor Worms, dass er an eine Renaissance der Moderatoren-Persönlichkeiten glaube und […] weiterlesen

John Ment Webinar FOF fb min

Personality gewinnen durch persönliche Geschichten

Interessiert den Hörer, wenn sich sein Lieblingsmoderator scheiden lässt und er verrät, warum? Dreht der Hörer das Radio lauter, wenn sein Lieblingsmoderator erzählt, was er verdient? Wollen die Hörer wissen, was ihr Lieblingsmoderator auf die Beine gestellt hat, um die Traumfrau seines Lebens zu gewinnen? Die einfache Antwort auf alle diese Fragen – JA!

FOF Powerpaket fb min

Webinar-Power-Paket mit Andreas Bursche, Susanne Rohrer und Andreas Kuhlage

Drei deutsche Top-Profis in Sachen Moderation bilden den Auftakt einer neuen einmaligen Webinarreihe der FM Online Factory. Regelmäßig werden dabei die bekanntesten Radiostimmen Deutschlands über ihre Moderations-Erfahrungen sprechen. Immer mittags um 13 Uhr, immer eine Stunde lang, immer unter einem bestimmten inhaltlichen Stichwort öffnen die Stars am Mikro Ihre persönlichen „Moderations-Erfahrungs-Schatzkoffer“ und verraten Ihre Erfolgstechniken.

Viktor Worms an seinem-Schreibtisch im seinem Buero in Tutzing

Wie gute Moderatoren immer den passenden Ton treffen

Der ehemalige Chef von Antenne Bayern und ZDF-Unterhaltungschef Viktor Worms zeigt Euch in seinem neuen „Klang-Webinar“, wie der passende „(Moderations)Ton“ die Musik macht. Denn Geschichten im Radio sollen ja möglichst bildhaft erzählt werden. Damit ihr aber wirklich die richtigen Bilder erzeugt, solltet Ihr nicht nur die richtigen Worte wählen sondern vor allem auch den richtigen Ton treffen.

Viktor Worms an seinem-Schreibtisch im seinem Buero in Tutzing

Wie Radiomoderatoren heutzutage (noch) glänzen können

Die Hörer zu erreichen wird immer schwieriger. Denn in Zeiten von Streaming, Spotify, Podcasts und Co. verteilt sich die Aufmerksamkeit unsere „Kundschaft“ auf immer mehr Kanäle. Der Anspruch an die Moderatorinnen und Moderatoren hat sich im Zuge dieser Entwicklung monumental […] weiterlesen

Zukunft yourschantz Pixabay fb

Webinar: 60 Minuten Radiotrends made in USA

Heißt die Zukunft des Radios nur Spotify oder Apple. Keineswegs. In den USA ist Radio weiter absolut relevant und quicklebendig. Sender wie WNYC in New York, WBEC in Chicago und KQED in San Francisco machen mit Innovationen von sich reden. […] weiterlesen

Foto Ute Blindert Christine Sommerfeldt

Selbstmarketing für (junge) Journalisten

Ein gutes Selbstmarketing ist für Journalisten eine große Chance aber zunehmend auch ein Muss. Denn nur wer es schafft, mit seinem (Online-)Profil präsent zu sein, erzielt die so wichtige Aufmerksamkeit und kommt in Zeiten knapper werdender Budgets an potenzielle Auftraggeber. In dieser 3-teiligen Webinar-Reihe erklärt Ute Blindert, wie sich Journalisten online positionieren können und sollten.