Wedel Software

Jochen Rausch im Live-Webtalk am 27. Januar: Das Formatradio hat fertig und jetzt?

Jochen Rausch im Live-Webtalk am 27. Januar: Das Formatradio hat fertig und jetzt?

Mirijam Trunk, Gabor Steingart, Mickey Beisenherz – sie waren alle schon Gäste bei Viktor Worms im Webtalk. (Zur Aufzeichnung der vergangenen 10 Webtalks einfach hier klicken). Jetzt kommt Jochen Rausch, stellvertretender WDR-Hörfunkdirektor und Chef von 1LIVE, WDR 2 und WDR 4 ins virtuelle Talkstudio. Er sagte unlängst im DWDL-Interview: „Formatradio ist für mich erledigt.“ Doch was heißt das? Wie sieht z.B. die Post-Format-Radio-Zeit von WDR 2 und 1LIVE aus – gar nicht mit Blick auf 2030 sondern eher auf die nächsten Monate.

Darüber wollen wir im kostenlosen Webtalk #11 am 27. Januar ab 18 Uhr sprechen. Dann wird Viktor Worms auch folgende Fragen stellen: Wie viel Radio ist noch in einer Medienmarke wie 1LIVE oder WDR 2 (zukünftig) enthalten? Ist Radio überhaupt noch das Audioangebot der Zukunft, wenn wir davon ausgehen, dass Smartphones und AirPods die Stereoanlage der jetzigen jungen bzw. der kommenden Hörer-Generationen sind? Welche Auswirkungen hat Corona auf Radiosender im letzten Jahr gehabt und wie wird die Pandemie die Kommunikation auch 2021 mit dem Hörer verändern bzw. prägen?

Jochen Rausch im Webtalk: „Braucht es noch das klassische Radio?"

Die Fakten: Der kostenlose Webtalk #11: Viktor Worms spricht mit Jochen Rausch (WDR)

  • Thema: „Streams, Podcasts, Hörbücher – Braucht es noch das klassische Radio?
  • Termin: 27. Januar, 18 Uhr
  • Dauer: 60 Minuten
  • Zielgruppe: Radiomacher, Audioproduzenten
  • Die Registrierung: Einfach hier klicken!

Schon jetzt eine Frage an Jochen Rausch?
Einfach mailen an: mennicken@fm-online-factory.de

Weiterführende Informationen


Diese FM Online Factory-Webtalks könnten dich auch interessieren: