Übers Hören sprechen: Live-Webtalk mit Viktor Worms, Felix Kovac und Gabor Steingart

Veröffentlicht am 20. Aug. 2019 von unter Tipps

Sonnige Zeiten für Hörer, schwierige Zeiten für Audiomacher: Während das Hörangebot sich aktuell immer weiter vergrößert – neue Podcasts, neue Streams, neue Mediatheken – wird es für die Produzenten von Audio immer aufwendiger, mit ihren Angeboten durchzudringen. Der neue, kostenlose Live-Webtalk „Übers Hören sprechen“ möchte dieses Szenario aufgreifen und mit erlesenen Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen über das Hören 2025 sprechen. Zum Auftakt kommen Felix Kovac, neuer Geschäftsführer der Antenne Bayern Mediengruppe (27. August 2019 um 17 Uhr) , Gabor Steingart, Präsentator und Macher eines der erfolgreichsten Nachrichten Podcasts (4. September 2019 um 15 Uhr) und Mickey Beisenherz, Comedian, Moderator und Podcaster ins virtuelle Webtalk-Studio der FM Online Factory.

 Live-Webtalk mit Viktor Worms (Bild: FM Online Factory)

Live-Webtalk mit Viktor Worms (Bild: FM Online Factory)

Befragt werden die Online-Gäste live von Viktor Worms. Der frühere ZDF Unterhaltungschef und „Wetten dass“-Produzent ist aktuell als Talentcoach, Berater und Dozent unterwegs. Ihn begeistert Audio und schon immer auch ganz besonders das Radio: „Ich finde den Live-Webtalk eine ganz großartige Option, um live mit spannenden Menschen über die faszinierenden, aktuellen Entwicklungen im Audiobereich zu sprechen. Dabei habe ich natürlich das Radio als mein Lieblingsmedium immer im Kopf und werde bei meinen Gästen nachhören, wie sie nicht nur die Audiozukunft sondern vor allem auch die Radiozukunft im Strudel dieser ganzen Entwicklungen sehen.“

Organisiert wird der neue Online-Webtalk von der FM Online Factory, einer Agentur, die sich seit Jahren auf Online-Weiterbildung für (Radio-)Journalisten in Form von Webinaren und Workinaren spezialisiert hat.

Michael Mennicken (Bild: ©FM Online Factory)

Michael Mennicken (Bild: ©FM Online Factory)

Gründer, Inhaber und Geschäftsführer ist Michael Mennicken, u.a. ehemaliger Chefredakteur von Antenne Düsseldorf sowie Social Media-Fachmann und -Coach: „Wir möchten mit dem Live-Webtalk einen Gesprächs-Platz für die Zukunft des Hörens schaffen. Dabei liegt uns – Viktor und mir – natürlich das Radio sehr am Herzen, aber auch insgesamt die – wie wir finden – aufregenden Entwicklungen im Audiobereich. Wir haben uns für den Live-Webtalk entschieden, weil wir damit zum einen Fachleute aus den verschiedensten Ecken Deutschlands und Europas einfach zusammenbringen können. Zum anderen erlaubt dieses Format, dass die Hörer live Ihre Fragen an die Fachleute stellen können.“

Der Live-Webtalk ist kostenlos, Interessenten müssen sich aber online registrieren. Das geht einfach über die Homepage der FM Online Factory. Wer den Live-Termin nicht ermöglichen kann, die einzelnen Webtalk-Folgen sind im Nachgang auch als Aufzeichnung verfügbar. Dafür sollten die Teilnehmer bei der Anmeldung das Stichwort „Aufzeichnung“ angeben.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,