Wedel Software

KI-Werkstatt NRW startet ab November in Düsseldorf und Online

FM Online Factory startet KI-Werkstatt NRW (Bild: © FM Online Factory)

KI-Werkstatt NRW: FM Online Factory startet im November sechsmonatigen Hybrid-Deep Dive zu ChatGPT und Co. in Düsseldorf

Künstliche Intelligenz ist eine großartige Chance besonders für kleinere Redaktionen. Plötzlich können damit Textarbeiten automatisiert, Kreativprozesse befeuert und Arbeitsprozesse beschleunigt werden – und das 24/7 ohne Zusatzkosten. Aber öfters sind die Ergebnisse ungenau oder entsprechen nicht den Tatsachen. In diesem halbjährigen hybriden Weiterbildungsangebot bietet die FM Online Factory einen vielschichtigen Deep Dive in den Umgang und die Nutzung von ChatGPT und Co. an. In einem Wechsel aus Präsenz-Terminen, Webinaren und Online-Webtalks lerne die Teilnehmenden einfache wie auch komplexe Prompts zu schreiben, sie lernen unterschiedliche KI-Tools kennen und verantwortungsvoll zu nutzen und bekommen Impulse zur Entwicklung einer eigenen KI-Strategie.

Veranstalter ist die FM Online Factory. Seit 2014 ist sie als Anbieter von Webinaren und Workinaren (Online-Workshops) in der deutschen Radioszene bekannt. 2020 und 2021 hat sie zudem zwei erfolgreiche Masterclasses zur „Digitalen Transformation“ und zu „Stop Doing“ konzipiert und durchgeführt.

Die KI-Werkstatt NRW präsentiert vom 2. November 2024 (Auftaktveranstaltung um 18 Uhr) bis April 2024 Impulse von über 10 herausragenden Dozent:innen und Speaker:innen. Mit dabei sind u.a. Dr. Alexandra Borchardt (Dozentin-Strategin-Journalistin), Astrid Csuraji und Jakob Vicari (tactile.news), Michael Terhaag (Medienanwalt) und Oscar Vitlif (tagesschau.de). Geleitet wird die KI Werkstatt NRW von Michael Mennicken und Barbara Maas.

Michael Mennicken (Bild: © Marion Mennicken)
Michael Mennicken (Bild: © Marion Mennicken)

Das Gesamtpaket der KI-Werkstatt NRW umfasst:

  • 40 hochqualifizierte Impulsstunden zu ChatGPT und Co in Präsenz und online
  • Drei Workshop-Tage in Düsseldorf – Die KI Makerdays –, 10 Webinare und Webtalks, drei Online-Vertiefungs-FollowUps
  • Vielfältige Interaktion und Partizipation der Teilnehmenden
  • Alle Aufzeichnungen, Präsentationsfolien und entwickelten Prompts werden online zur Verfügung gestellt
  • Qualifiziertes Zertifikat am Ende der KI-Werkstatt NRW

Bei den KI-Malerdays steht das praktische Prompten im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden werden an drei Workshop-Tagen in Düsseldorf (27./28. November, der Termin 2024 wird noch bekannt gegeben) passende Prompts entwickeln, um ihre individuellen Redaktionsaufgaben erfolgreich von der KI meistern zu lassen. Die KI-Makerdays werden von unserem Partner tactile.news betreut.

Achtung: Die Landesanstalt für Medien NRW fördert die Teilnehmenden aus NRW mit 70% der Gesamtkosten. Alle Nicht-NRW`ler bekommen bei der Anmeldung mit dem Kennwort Radioszene2023 einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Alle Infos zu Preisen und der Anmeldung finden Sie auf der Landingpage der KI-Werkstatt NRW.

Barbara Maas (Bild: © Marc C. Schulz)
Barbara Maas (Bild: © Marc C. Schulz)

Bei Fragen ist Michael Mennicken Ihr Ansprechpartner
per E-Mail zu erreichen unter mennicken2012@gmail.com
oder per Telefon: +49 172 21 98 124.

Weiterführende Informationen