Tag-Archiv: Deutscher Radiopreis 2017

Radio Hamburg Morningshow “Mission Aufstehen!” gewinnt deutschen Radiopreis 2017

Radio Hamburg Morningshow “Mission Aufstehen!” gewinnt deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von .

0

Der Deutsche Radiopreis 2017 in der Kategorie “Beste Morgensendung” geht an John Ment und seine Kollegen der Radio Hamburg Morningshow. Schauspieler Jan Josef Liefers hielt die Laudatio und überreichte gestern Abend im Rahmen einer Gala in der Hamburger Elbphilharmonie die Trophäe an John Ment und seine Co-Moderatorin Birgit Hahn. Ebenfalls zum Team gehörend, jedoch nicht […]

weiterlesen

Radio Gong 96.3 München mit Deutschem Radiopreis 2017 für „Beste Innovation“ ausgezeichnet

Radio Gong 96.3 München mit Deutschem Radiopreis 2017 für „Beste Innovation“ ausgezeichnet

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von .

0

Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat die Programmaktion „Das Gong 96.3 S-Bahn Casting – Deine zwei Stationen Ruhm“ bei der Verleihung des Deutschen Radiopreis 2017 in der Kategorie „Beste Innovation“ ausgezeichnet. Musiker Johannes Oerding, der bei der festlichen Gala auch als Sänger auf der Elbphilharmonie-Bühne stand, überreichte die begehrte Trophäe an Programmdirektor Johannes Ott und […]

weiterlesen

RADIO PSR-Moderatorin Henriette Fee Grützner ist „Beste Newcomerin“ Deutschlands

RADIO PSR-Moderatorin Henriette Fee Grützner ist „Beste Newcomerin“ Deutschlands

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von .

0

Das Team von RADIO PSR ist überglücklich: Der Deutsche Radiopreis in der Kategorie „Beste Newcomerin“ gehört dieses Jahr Moderatorin Henriette Fee Grützner. Henriettes Auszeichnung bei der heutigen Gala ist schon der dritte Erfolg für RADIO PSR in Folge. Nachdem die sendereigene mehrPSR-App 2015 als „Beste Innovation“ ausgezeichnet wurde, konnte die Steffen Lukas-Show mit ihren Sachsensongs […]

weiterlesen

Carsten Kock erhält für „Politik am Sonntag“ Deutschen Radiopreis 2017

Carsten Kock erhält für „Politik am Sonntag“ Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von .

0

Die wöchentliche Sendung „Politik am Sonntag“ von und mit R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock hat in der Kategorie „Bestes Nachrichten- und Informationsformat“ den Deutschen Radiopreis 2017 erhalten. Am Donnerstagabend nahm Carsten Kock die Auszeichnung von Laudator Bundesbankpräsident Jens Weidmann  im Rahmen der Verleihungsgala in der Hamburger Elbphilharmonie entgegen. „Politikmagazine, die die Ereignisse der vergangenen Woche Revue passieren […]

weiterlesen

Gerlinde Jänicke ist Deutschlands „Beste Radio-Moderatorin“

Gerlinde Jänicke ist Deutschlands „Beste Radio-Moderatorin“

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von .

0

94,3 rs2-Moderatorin Gerlinde Jänicke gewinnt den Deutschen Radiopreis 2017 Gerlinde Jänicke (43), Morgenmoderatorin des Berlin-Brandenburger Radiosenders 94,3 rs2 ist heute Nacht beim Deutschen Radiopreis 2017 als „Beste Moderatorin“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde auf der großen Gala in der Hamburger Elbphilharmonie von Michael Mittermeier überreicht. „Ich habe noch nie was gewonnen – und jetzt den […]

weiterlesen

Wolfgang Leikermoser als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis 2017 ausgezeichnet

Wolfgang Leikermoser als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis 2017 ausgezeichnet

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von .

0

ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser ist als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet worden. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts verlieh Leikermoser im Rahmen der Gala in der Hamburger Elbphilharmonie den begehrten Branchen-Preis. Überreicht wurde die Auszeichnung von Top-Model Toni Garrn. „Dieser Preis bedeutet mir so viel und es ist an der Zeit ‘Danke’ zu sagen. […]

weiterlesen

N-JOY ausgezeichnet: Deutscher Radiopreis für die beste Programmaktion

N-JOY ausgezeichnet: Deutscher Radiopreis für die beste Programmaktion

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von .

0

Die beste Programmaktion des Jahres kommt von N-JOY: Bei der Gala zum Deutschen Radiopreis am Donnerstag, 7. September, ist das junge Programm des NDR für die crossmediale Kampagne “Kopf hoch. Das Handy kann warten” prämiert worden. Die Redakteure Melanie Fuchs und Philipp Goewe nahmen die Ehrung entgegen, Laudatorin war die Doppel-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch. […]

weiterlesen

Beste Comedy im deutschen Radio: FFH gewinnt Deutschen Radiopreis 2017

Beste Comedy im deutschen Radio: FFH gewinnt Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von .

0

Der hessische Privatsender HIT RADIO FFH hat den „Deutschen Radiopreis 2017“ gewonnen. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts zeichnete FFH in der Kategorie „Beste Comedy“ aus. Der Deutsche Radiopreis wurde am heutigen Donnerstagabend in elf Kategorien im Rahmen einer Gala in der Elbphilharmonie in Hamburg verliehen. Die Grimme-Jury in ihrer Begründung: „In diesem ‘Making-Off’ überbieten sich […]

weiterlesen

104.6 RTL ist mit „Von 0 auf 100“ für Deutschen Radiopreis nominiert

104.6 RTL ist mit „Von 0 auf 100“ für Deutschen Radiopreis nominiert

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von .

0

Wenn es um Verrückte Telefone geht, macht ihm, Olaf Heyden alias Jürgen Kerbel, Comedy-Chef bei 104.6 RTL, keiner etwas vor. Bereits 2013 wurde er mit dem Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Beste Comedy“ für „Ungefragt Nachgefragt – Deutschlands geheimstes Radioquiz“ ausgezeichnet. Jetzt freut er sich über eine erneute Nominierung für sein Comedy-Format „Von 0 auf […]

weiterlesen

Deutscher Radiopreis: Das sind die Preisträger 2017

Deutscher Radiopreis: Das sind die Preisträger 2017

Veröffentlicht am 06. Sep. 2017 von .

0

Am Donnerstagabend, 7. September wurde der Deutsche Radiopreis 2017 verliehen: Ganze 33 Nominierte erfuhren in der Elbphilharmonie in Hamburg, wer von ihnen eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf. Jetzt stehen die Gewinner des Deutschen Radiopreises fest und die herausragenden Radiomacher und -macherinnen sowie Hörfunkproduktionen des Jahres 2017 sind in elf Kategorien ausgezeichnet worden. […]

weiterlesen

Kaya Laß für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Kaya Laß für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Ein Grund zum Jubeln bei Antenne Niedersachsen: Moderatorin Kaya Laß ist im Finale des Deutschen Radiopreises 2017. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat sie in der Kategorie „Beste Moderatorin“ nominiert. Neben Kaya Laß konkurrieren in dieser Kategorie zwei weitere Kandidatinnen um eine der begehrtesten Auszeichnungen für Radiosender in Deutschland, die am Donnerstag, 7. September im […]

weiterlesen

Deutschlandradio-Programme viermal für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Deutschlandradio-Programme viermal für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova können in diesem Jahr in vier Kategorien auf den Deutschen Radiopreis 2017 hoffen. Zum zweiten Mal in Folge wurden alle drei Deutschlandradio-Programme für den renommierten Preis nominiert. Deutschlandfunk Nova ist mit zwei Sendungen in der Finalrunde vertreten. In der Kategorie „Bestes Nachrichten- und Informationsformat“ gehört der Geschichtsbeitrag „Eine Stunde […]

weiterlesen

Kathie Kleff als beste Moderatorin für den deutschen Radiopreis nominiert

Kathie Kleff als beste Moderatorin für den deutschen Radiopreis nominiert

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Kathie Kleff von Radio Gong 96.3 München („Gong 96.3 bei der Arbeit mit Kathie Kleff“) ist für den Radiopreis als „Beste Moderatorin“ Deutschlands nominiert. Das hat heute die unabhängige Jury des Grimme-Instituts in Hamburg bekannt gegeben. Die begehrte Auszeichnung wird am Donnerstag, 7. September im Rahmen einer festlichen Gala in der Hamburger Elbphilharmonie verliehen. Überreichen […]

weiterlesen

R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock nominiert für Deutschen Radiopreis

R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock nominiert für Deutschen Radiopreis

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

In seiner Sendung „Politik am Sonntag“ informiert R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock die norddeutschen Radiohörer jeden Sonntag über das aktuelle Geschehen in der politischen Landschaft. Für seinen kritischen, aber immer unterhaltsamen und fairen Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebs, ist der Moderator jetzt für den Deutschen Radiopreis 2017 nominiert worden. Mit der heutigen Bekanntgabe der Nominierung durch […]

weiterlesen

Radio Hamburg Morningshow nominiert für Deutschen Radiopreis 2017

Radio Hamburg Morningshow nominiert für Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Radio Hamburg steht erneut im Finale des Deutschen Radiopreises 2017. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat die Sendung „Mission Aufstehen! Die Radio Hamburg Morningshow“ in der Kategorie „Beste Morgensendung“ nominiert. Es ist bereits die zweite Nominierung nach 2013. Damals gewann das Team um Morgenmoderator John Ment die Trophäe. Neben Radio Hamburg konkurrieren in dieser Sparte […]

weiterlesen

Gerlinde Jänicke: Nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017 als Beste Moderatorin

Gerlinde Jänicke: Nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017 als Beste Moderatorin

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Der Berlin-Brandenburger Radiosender 94,3 rs2 hat womöglich die beste Morgenmoderatorin Deutschlands On Air. Morning Show Host Gerlinde Jänicke (43) („Gerlinde Jänicke and friends“) ist nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017 und steht mit zwei weiteren Moderatorinnen im Finale um die begehrte Auszeichnung. Ob sie sich in den Augen der Grimme-Jury gegen die Konkurrenz durchsetzen kann, […]

weiterlesen

Radiopreis Nominierungen für Morgensendung, Moderatorin, News stehen fest

Radiopreis Nominierungen für Morgensendung, Moderatorin, News stehen fest

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Die letzten Radiopreis Nominierungen stehen fest und Benny Andersson und Nigel Kennedy kommen zur Preisverleihung. „Das Radio hat unsere Songs unsterblich gemacht.“ Er war das eine B von ABBA und ist damit Teil einer phänomenalen Bandgeschichte: Benny Andersson, der unzählige ABBA-Hits wie „Waterloo“ und „Dancing Queen“ mit erdacht hat und ebenso als erfolgreicher Musical-Komponist bekannt ist, […]

weiterlesen

Deutscher Radiopreis: STAR FM-Morgensendung nominiert

Deutscher Radiopreis: STAR FM-Morgensendung nominiert

Veröffentlicht am 31. Aug. 2017 von .

0

Riesige Freude in den STAR FM Studios in Berlin. STAR FM 87.9 steht im Finale des Deutschen Radiopreises 2017. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat „T-Bone’s Breakfast Club” in der Kategorie Beste Morgensendung nominiert. „Passt! STAR FM wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Ich mach seit genau 10 Jahren die Morningshow, wir haben die höchsten […]

weiterlesen

Laura Larsson von 98.8 KISS FM nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017

Laura Larsson von 98.8 KISS FM nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 24. Aug. 2017 von .

0

Der Berliner Radiosender 98.8 KISS FM steht im Finale des Deutschen Radiopreises 2017. Die Jury des Grimme-Instituts hat KISS FM-Nachmittags-Moderatorin Laura Larsson (28) in der Kategorie „Bester Newcomer“ nominiert. Ob sich Laura gegen die beiden anderen Finalisten durchsetzen kann, entscheidet sich am 07. September bei der feierlichen Gala in der Elbphilharmonie in Hamburg. „Ich raste […]

weiterlesen

Henriette Fee Grützner von RADIO PSR nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017

Henriette Fee Grützner von RADIO PSR nominiert für den Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 24. Aug. 2017 von .

0

Zum dritten Mal in Folge darf RADIO PSR auf eine Auszeichnung beim Deutschen Radiopreis hoffen. RADIO PSR-Moderatorin Henriette Fee Grützner ist in der Kategorie „Beste Newcomerin“ nominiert, in der Laudator Benno Führmann den Preis am 7. September in Hamburg überreichen wird. Dies hat die Jury des Grimme-Instituts heute bekannt gegeben. Und die 32-Jährige ist eine […]

weiterlesen

MDR KULTUR für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

MDR KULTUR für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Veröffentlicht am 24. Aug. 2017 von .

0

In der Kategorie “Beste Reportage” kann Susann Krieger für ihr Feature “Gedoptes Gold – Wie aus Heidi Andreas wurde” bei der Gala am 7. September in der Hamburger Elbphilharmonie auf eine Auszeichnung hoffen. In dem Feature erzählt die Autorin von der Annäherung an ihre Halbschwester. Im November 2015 begibt sie sich auf die Suche nach […]

weiterlesen

rbb zweimal für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

rbb zweimal für Deutschen Radiopreis 2017 nominiert

Veröffentlicht am 24. Aug. 2017 von .

0

Daumen drücken! Mit Fritz und Radioeins sind gleich zwei Programme des rbb für den Deutschen Radiopreis 2017 in der Kategorie “Beste Sendung” nominiert. Die “Ping-Pong-Show” auf Fritz mit Claudia Kamieth und Chris Guse sowie die “Radioeins Radio Show” mit Britta Steffenhagen und Magnus von Keil. Sie konkurrieren gemeinsam mit dem Radioformat “ANTENNE BAYERN bei der […]

weiterlesen

Erste Nominierungen für den deutschen Radiopreis 2017

Erste Nominierungen für den deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 17. Aug. 2017 von .

0

Die ersten Finalisten des achten Deutschen Radiopreises stehen fest. Drei Wochen vor der Verleihung hat die unabhängige Jury des Grimme-Instituts in den Kategorien Bestes Interview, Beste Innovation, Beste Comedy und Bester Moderator jeweils drei Einreichungen nominiert. Die Preisträger werden am 7. September in der Elbphilharmonie in Hamburg gekürt. Sie erhalten die Auszeichnungen aus der Hand […]

weiterlesen

Adel Tawil, Johannes Oerding und Wincent Weiss beim Deutschen Radiopreis 2017

Adel Tawil, Johannes Oerding und Wincent Weiss beim Deutschen Radiopreis 2017

Veröffentlicht am 10. Aug. 2017 von .

0

„Ist da jemand“ von Adel Tawil, „Kreise“ von Johannes Oerding und „Musik sein“ von Wincent Weiss gehören zu den meistgespielten deutschen Songs im Radio. Die Live-Auftritte der drei Sänger sind die ersten Höhepunkte des Showprogramms zur Verleihung des Deutschen Radiopreises 2017. Bei der glanzvollen Gala am 7. September werden die Künstler gemeinsam mit Musikern der […]

weiterlesen

Deutscher Radiopreis 2017: Neuer Bewerberrekord

Deutscher Radiopreis 2017: Neuer Bewerberrekord

Veröffentlicht am 21. Jul. 2017 von .

0

Das Interesse am „Deutschen Radiopreis“ ist größer als je zuvor: Es sind insgesamt 381 Bewerbungen (2016: 360) von 127 Radioprogrammen eingegangen – ein neuer Rekord im achten Jahr der Verleihung. In den kommenden Wochen nominiert die unabhängige Jury des Grimme-Instituts die jeweils besten drei Einreichungen in elf Kategorien. Die Preisträger werden in diesem Jahr in […]

weiterlesen

Deutscher Radiopreis 2017: Finale in der Elphi

Deutscher Radiopreis 2017: Finale in der Elphi

Veröffentlicht am 15. Mai. 2017 von .

0

Der Deutsche Radiopreis gilt als eine der begehrtesten Auszeichnungen in der Medienbranche hierzulande. In diesem Jahr werden die Trophäen an Deutschlands beste Hörfunker in der Hamburger Elbphilharmonie verliehen. Radiomacher, die dabei sein wollen, können sich noch bis zum 31. Mai bei der Grimme-Jury bewerben.

weiterlesen

Deutscher Radiopreis am 07. September 2017 in Elbphilharmonie Hamburg

Deutscher Radiopreis am 07. September 2017 in Elbphilharmonie Hamburg

Veröffentlicht am 07. Okt. 2016 von .

0

Mit einer Überraschung ist am Donnerstag (6. Oktober) die Verleihung zum Deutschen Radiopreis zu Ende gegangen. Zum Abschluss der Show verkündete Moderatorin Barbara Schöneberger, wo sich die Gäste der Gala im kommenden Jahr wiedersehen werden: nicht wie bei den vergangenen sieben Radiopreis-Verleihungen mitten im Hamburger Hafen in der Veranstaltungshalle Schuppen 52, sondern einmalig 2017 in […]

weiterlesen