Wolfgang Leikermoser als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis 2017 ausgezeichnet

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von unter Pressemeldungen

ANTENNE BAYERN-Moderator Wolfgang Leikermoser ist als bester Moderator mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet worden. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts verlieh Leikermoser im Rahmen der Gala in der Hamburger Elbphilharmonie den begehrten Branchen-Preis. Überreicht wurde die Auszeichnung von Top-Model Toni Garrn.

Wolfgang Leikermoser (Bild: Deutscher Radiopreis)

Wolfgang Leikermoser (Bild: Deutscher Radiopreis)

„Dieser Preis bedeutet mir so viel und es ist an der Zeit ‘Danke’ zu sagen. Zum einen den besten Hörern die man sich überhaupt wünschen kann, zum anderen meinem Vater“. Mit diesen Worten sorgte Wolfgang Leikermoser für den wohl emotionalsten Moment des Abends, denn sein Vater ist Anfang der Woche verstorben. Mit ruhiger Stimme bedankte sich der Morgenmoderator ebenfalls bei seinem Radio-Team und der Grimme-Jury und nahm den Preis von Top-Model Toni Garrn entgegen.

Laudatorin Toni Garrn hat den Preis für den "Besten Moderator" an Wolfgang Leikermoser überreicht. (Bild: Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen)

Laudatorin Toni Garrn hat den Preis für den “Besten Moderator” an Wolfgang Leikermoser überreicht. (Bild: Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen)

Begründung der Grimme-Jury

Moderation ist nicht nur plumpes Sprechen. Moderation ist Verständnis, Redegewandtheit, Improvisationstalent, Teamfähigkeit, Humor, Schlagfertigkeit und natürlich auch Persönlichkeit. Das alles und noch viel mehr bündelt unser diesjähriger Preisträger in der Kategorie: Bester Moderator. Er ist mutig und unterhaltsam. Er ist kritisch und selbstkritisch. Er nimmt die Hörer mit und spricht nicht in Rätseln. Seine Sprüche sind legendär und seine Sendungen unvergessen. Und das auf einem permanent, beständig hohem Niveau. Er ist nie langweilig, anbiedernd oder gar unverschämt.

Mit Recht, denn die Laufbahn des Radiomoderators hat es wirklich in sich – das liegt daran, dass Leikermoser auch gerne einmal das Studiomikrofon beiseitelegt und sich jeder noch so außergewöhnlichen Herausforderung stellt. So harrte er beispielsweise bei Schnee und Eis am kältesten Ort Deutschlands, dem Funtensee im Nationalpark Berchtesgaden, aus oder fuhr mit einem Tretboot von Bamberg bis Passau. Er putzte in schwindelerregender Höhe die Fenster des Münchener Olympiaturms oder düste mit einem blauen Oldtimer-Bulli quer durch den Freistaat. Leikermoser machte eine Oma zum YouTube-Star und organisierte einen zusätzlichen Feiertag für den Freistaat. Zudem ist er Kampenwandbesteiger, Bademeister-Aushilfe, Toilettenschrubber, Abkassierer, Bauernhof-Lehrling, Co-Pilot, Kükenzüchter und ab heute stolzer Besitzer des Deutschen Radiopreises.

Wolfgang Leikermoser und das ganze „Guten Morgen Bayern“-Team gibt es immer werktags, Montag bis Freitag von 5.00 Uhr bis 9.00 Uhr auf ANTENNE BAYERN zu hören.

Der Deutsche Radiopreis wurde am 7. September 2017 in Hamburg verliehen. Weiter Informationen zum Deutschen Radiopreis und der Kategorie “Bester Moderator” gibt es unter folgendem Link:  www.deutscher-radiopreis.de

Quelle: Antenne Bayern

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,