Wedel Software
Podcast headphones inear apple (Bild: unsplash)

Kopfhörer: Wer hört damit noch Radio?

RAJAR, das Marktforschungsinstitut, das bei Branchenkennern vor allem wegen der britischen Radio-Einschaltquoten bekannt ist, gibt einmal im Quartal eine Statistik namens MIDAS heraus. Und das ist durchaus interessanter Lesestoff. Streckenweise sind die abgefragten Daten in jedem Quartal gleich, aber um […] weiterlesen

Pure Digital Radio UK

Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

Ganz Europa ist damit beschäftigt, Mittelwellensender abzuschalten und auch für UKW rückt das Abschalten zumindest für eines der größten europäischen Länder immer näher: Großbritannien. Letzte Woche sorgte das britische Marktforschungsinstitut RAJAR für neue Zahlen, die zeigen, dass 49,9 Prozent des […] weiterlesen

James Cridland's Radio Future

Jüngere Zuhörer bevorzugen On-Demand-Content

Vor kurzem hat RAJAR ihre eigenen „Audioanteil“-Daten als Teil ihrer MIDAS-Forschung veröffentlicht. Das Forschungsergebnis zeigt, welche Art Audio die Briten in an ihre Ohren lassen. Natürlich ist Radio die beliebteste Art Audio: 77 % allen Hörens ist Live-Radio.

Chris Country UK

Ein-Mann-Radiostation freut sich über 35.000 Hörer

James Cridland's Radio Futrure

Mit neuen Technologien wie Onlinediensten, HD Radio und DAB war es noch nie so einfach, neue Radiostationen zu starten. Eine Radiostation ist relativ schnell und einfach zu starten – und Fortschritte in Playout-Technologie sorgen dafür, dass fast jeder rund um die Uhr einen Radiosender betreiben kann.

weiterlesen

rajar grafik2012 small

Neue Hörerzahlen: Die Briten mögen’s digital

Die Hörerzahlen Großbritanniens können sich nach wie vor sehen lassen: Der neue RAJAR-Bericht (Radio Joint Audience Research) stellt fest, dass im letzten Quartal des Vorjahres 46,7 Millionen Erwachsene wöchentlich Radio hörten. Der Berichtszeitraum umfasst Messungen zwischen dem 19. September und 18. […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Neue Hörerzahlen aus Großbritannien: erstaunlicher Zuwachs

Rajar (Radio Joint Audience Research) hat die Hörerzahlen des Inselreiches für 2011 veröffentlicht. Sie zeigen einen erstaunlichen Zuwachs auf wöchentlich über eine Million Hörer, wobei auch bei der Internetnutzung oder der Handynutzung eine Steigerungsrate festgestellt wurde.

RADIOSZENE Standardbild

magic 105.4 mit Rekordergebnissen in London

magic 105.4, der „more music, less talk“ Radiosender der Bauer Media Group in Großbritannien, verzeichnet mit den neuesten RAJAR-Daten ein Rekordergebnis und bestätigt seine Marktführerschaft im kommerziellen Radiomarkt in London mit einem Anteil von 6,7 Prozent.

RADIOSZENE Standardbild

„Wir konzentrieren uns erst einmal auf UKW“

Es war 1987, als die neue digitale Sendetechnik DAB (Digital Audio Broadcasting) zum ersten Mal auf der Funkausstellung in Berlin vorgestellt wurde. Gut 10 Jahre später folgten die Bundesländer dem Wunsch aus Brüssel und empfahlen die Abschaltung der terrestrischen UKW-Frequenzen spätestens im Jahr 2015. Doch daran glaubt heute kaum noch jemand, die Radiomacher setzen mittlerweile eher auf neue technische Verbreitungswege im Internet.