Tag-Archiv: Horst Müller

MV 2020: Erinnerungen an die fiktionale Zukunft

MV 2020: Erinnerungen an die fiktionale Zukunft

Veröffentlicht am 21. Dez. 2020 von .

0

Von Horst Müller Schon 1997 haben wir bei Antenne MV einen bewusst realitätsfernen Blick in Mecklenburg-Vorpommerns rosige Zukunft gewagt. Damals hatten wir vor allem Raps im Sinn – und kannten “Corona” noch nicht einmal als Biermarke. Leider sollte doch alles anders kommen, als wir fiktional für das Jahr 2020 geplant hatten. Glück gehabt. Beim Aufräumen […]

weiterlesen

Keine „Dauerschleifen“ mit Ed Sheeran im Radio

Keine „Dauerschleifen“ mit Ed Sheeran im Radio

Veröffentlicht am 17. Mrz. 2017 von .

0

Das hat es in der Geschichte internationaler Hitparaden noch nie zuvor gegeben: Neun der Top 10-Titel in der britischen „Official Chart“ stammten am 10. März von Ed Sheeran. Aus seinem neuen Album „÷ (Divide)“ konnte der Singer-Songwriter sogar alle 16 Stücke in den Top 20 platzieren. Dieser Rekord kennzeichnet eine neue Form des Musikkonsums, die auch Einfluss auf die Planung bei Radiostationen haben könnte.

weiterlesen

Führungswechsel in Bayern

Führungswechsel in Bayern

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von .

0

Bay­ern 1 — das Oldie basierte AC-Programm des Baye­ri­schen Rund­funks trägt sei­nen Namen ab sofort zurecht, zumin­dest vor­über­ge­hend: Nach den heute ver­öf­fent­lich­ten Daten der Media Ana­lyse (MA 2017 Radio I) konn­ten die öffentlich-rechtlichen Hör­fun­ker den lang­jäh­ri­gen Markt­füh­rer Antenne Bay­ern im Frei­staat vom Spit­zen­platz ver­drän­gen. Auch in den ande­ren Bun­des­län­dern gab’s einige Ver­än­de­run­gen, wie die nach­fol­gen­den Charts mit den Markt­an­tei­len der Radio­sen­der zeigen.

weiterlesen

Volkers Vermächtnis

Volkers Vermächtnis

Veröffentlicht am 04. Mrz. 2017 von .

0

Am Frei­tag haben in Mag­de­burg Freunde, Weg­ge­fähr­ten und Kol­le­gen Abschied von Vol­ker Haidt genom­men. Der lang­jäh­rige Mor­gen­mo­de­ra­tor von radio SAW war am 9. Februar nach schwe­rer Krank­heit ver­stor­ben. Für den erfolg­rei­chen Pri­vat­sen­der war er viel mehr als nur ein wich­ti­ger Mitarbeiter.

weiterlesen

Die Antenne verlässt das Dorf

Die Antenne verlässt das Dorf

Veröffentlicht am 12. Feb. 2016 von .

0

Am 15. Februar sen­det Antenne MV zum letz­ten Mal aus dem — schon fast legen­dä­ren — Funk­haus Plate bei Schwe­rin. Künf­tig wird das Pro­gramm des ers­ten Pri­vat­sen­ders in Mecklenburg-Vorpommern aus dem Bahn­hofs­vier­tel in Ros­tock aus­ge­strahlt. Längst nicht alle sind glück­lich über die Ent­schei­dung des Mehr­heits­ge­sell­schaf­ters Regio­cast — ich auch nicht. (Von Horst Müller)

weiterlesen

Serial Podcast: That’s me calling the Taliban

Serial Podcast: That’s me calling the Taliban

Veröffentlicht am 13. Dez. 2015 von .

0

Die Podcast-Reihe „Serial“ ist ein Erfolgs­mo­dell und Beweis dafür, dass anspruchs­vol­ler Radio­jour­na­lis­mus durch­aus Mas­sen begeis­tern kann. Deut­schen Hör­fun­kern fällt es bis­lang aller­dings schwer, das US-Vorbild für den hei­mi­schen Markt zu adaptieren.

weiterlesen

Boris Lochthofen neuer MDR-Statthalter in Thüringen

Boris Lochthofen neuer MDR-Statthalter in Thüringen

Veröffentlicht am 01. Dez. 2015 von .

0

Boris Lochtho­fen wech­selt die Sei­ten: Ab Anfang des kom­men­den Jah­res wird der bis­he­rige Geschäfts­füh­rer der säch­si­schen Pri­vat­sen­der Radio PSR und R.SA neuer Direk­tor des MDR-Funkhauses Thü­rin­gen in Erfurt. Damit ver­liert der Pri­vat­funk einen Spit­zen­mann an den öffentlich-rechtlichen Rund­funk.

weiterlesen

Horst Müller: Armer Zonen Hotte

Horst Müller: Armer Zonen Hotte

Veröffentlicht am 10. Nov. 2015 von .

0

„Dem 9. November 1989 habe ich viel mehr zu verdanken, als nur einen albernen Spitznamen.“ – Ein paar persönliche Anmerkungen von Prof. Horst Müller zu dem Tag, der langsam in Vergessenheit gerät.

weiterlesen

Wie eine Vollmacht zum Abzocken der Hörer

Wie eine Vollmacht zum Abzocken der Hörer

Veröffentlicht am 23. Jul. 2010 von .

1

Früher war alles viel einfacher für Otto-Normal-Hörer. Da musste er nur erraten, ob bei seinem Lieblingssender eine Walnuss geknackt wurde oder ein Hamster gepupst hatte, um die Chance auf einen ansehnlichen Geldgewinn zu haben und gleichzeitig den Radiomachern zusätzliche Erlöse durch seine kostenpflichtigen Anrufe bescheren zu können.

weiterlesen

Horst Müller: „Weg damit“

Horst Müller: „Weg damit“

Veröffentlicht am 18. Jul. 2007 von .

0

Zwei mal im Jahr erhält Deutschlands Nebenbei-Medium Nummer 1 zumindest etwas Aufmerksamkeit in Fachpostillen und sogar in manchen Tageszeitungen – jeweils im März und Juli, wenn die Ergebnisse der Hörerbefragung MA Radio veröffentlicht werden. Am Dienstag gab’s wieder einmal Zeugnisse für Radiomacher. Den Aufwand hätte man sich besser sparen sollen. blogmedien nennt fünf Gründe, warum die Media-Analyse in der derzeit praktizierten Form für das Radio fragwürdig, überflüssig und sogar schädlich ist.

weiterlesen

Feature von Horst Müller: „Böses Erwachen“

Feature von Horst Müller: „Böses Erwachen“

Veröffentlicht am 03. Okt. 2005 von .

0

„Antenne Thüringen“ galt jahrelang als eines der privaten Vorzeigeradios in Deutschland mit hervorragenden Hörerzahlen, erfolgreichen Veranstaltungen und soliden Werbeeinnahmen. Das gute Image des Senders mit Hauptsitz in Weimar gerät zunehmend ins Wanken. Mitverantwortung für diese Entwicklung dürfte nicht zuletzt Geschäftsführer Hans-Jürgen Kratz wegen seiner eigenwilligen Personalpolitik haben. Seine ehemalige Erfolgsmoderatorin Sina Peschke kann er ab 8. Oktober wiederhören – beim direkten Konkurrenten „Landeswelle Thüringen“.

weiterlesen