Lokalrundfunktage 2016 – Das sind die Radio-Highlights

Veröffentlicht am 02. Jun. 2016 von unter Event-Tipps

Lokalrundfunktage 2016Nie haben Menschen so viel Zeit mit Medien verbracht wie heute. Neue Angebote drängen auf den Markt und liefern einen permanenten Strom von Nachrichten und Unterhaltung. Radio und Fernsehen gehören weiterhin zu den klassischen Lieblingsmedien der Deutschen – also eine gute Ausgangsposition für den lokalen Rundfunk. Um die Medienzukunft zu gestalten, müssen sich die Sender auf ihre Stärken konzentrieren, aber auch bereit und offen sein für Veränderungen.

Wie wird eine lokale TV- oder Radiostation zu einer starken, lokalen Medienmarke? Wie nutzen Hörer und Zuschauer die Inhalte “ihrer” Sender auch abseits der linearen (Live-)Sendung, sind vielleicht Tools wie Snapchat, Periscope oder Facebook Live ein sinnvolles Mittel für die lokale Berichterstattung? Und wie macht man Lokalradio noch moderner?

Referenten der Lokalrundfunktage

Einige der Referenten der Lokalrundfunktage 2016. (Quelle: Lokalrundfunktage)

Auf diese und weitere Fragen werden die über 60 nationalen und internationalen Referenten der Lokalrundfunktage in Nürnberg Antworten geben. Am 5. und 6. Juli 2016 öffnet wieder der größte Branchentreff in Deutschland für lokalen Rundfunk und bietet neben einer Messe und Diskussionsrunden auch Workshops sowie Vorträge. Einige Highlights aus dem gerade veröffentlichtem Programm:

  • Dr. Jens-Uwe Meyer

    Dr. Jens-Uwe Meyer

    Innovate: Radio – Keine Angst vor großen Ideen
    5.7.2016
    13:30 – 14:30 Uhr
    Saal Shanghai mit: Dr. Jens-Uwe Meyer (Autor von “Das Edison Prinzip” und “Radio Strategie”, ehemals u.a. Antenne Niedersachsen, Antenne Thüringen).
    Moderation: Sabrina Gander von Radio Trausnitz

  • Julia Bamberg (Bild: ffn)

    Julia Bamberg (Bild: ffn)

    Neue Talente für junge Hörer – Die nächste Generation Radio
    5.7.2016
    15:00 – 16:00 Uhr
    Saal Shanghai

    mit: Martin Liss (Mediakraft), Patrick Kreiseler (89.0 RTL), Julia Bamberg (Radio Bremen) und Florian Brückner (ENERGY Nürnberg)
    Moderation: Stefan Meixner

  • Yvonne Malak

    Yvonne Malak

    Inhalte, Inhalte, Inhalte! Content wins the battle
    5.7.2016
    16:30 – 17:30 Uhr
    Saal Shanghai
    mit: Johannes Ott (Radio Gong 96.3), Philipp Eins, Yvonne Malak, Marcus Engert, (Detektor FM) und Daniel Lutz (RT1)

  • Was tun bei Shitstorm und Kommentarflut? Community Management im Radio und Lokal-TV
    6.7.2016
    10:00 – 11:00 Uhr
    Saal Shanghai mit: René Falkner (Sachsen Fernsehen, Chemnitz), Markus Augustiniak (Radio Duisburg) und Christiane Scherm (Mainwelle) – Moderation: Dennis Horn
  • Daniel Fiene (Bild: Mathias Vietmeier)

    Daniel Fiene (Bild: Vietmeier)

    New Radio mit Snapchat Special – Radio auf neuen Plattformen
    6.7.2016
    11:30-12:30 Uhr
    Saal Shanghaimit: Mark Kaye, Maximilian Knop (Konsole Labs).
    Moderation: Daniel Fiene (u.a. DRadio Wissen, Rheinische Post)

Ein Tagesticket für Mittwoch, den 06. Juli 2016 (ohne Medienfest und Medienparty) kostet 50,00 Euro, beide Lokalrundfunktage sowie das Medienfest kann man für 275,00 Euro besuchen (Preis gültig bis 26.06.2016), Studierende können zum Preis von 50,00 Euro beide Tage (jedoch ohne Medienfest) besuchen. Die Anmeldung ist online möglich, dort sind auch weitere Details zum Ticketverkauf und weitere Programmpunkte zu finden, von denen einige auch für Radiomacher von Interesse sein dürften.

Weiterführende Informationen
Homepage der Lokalrundfunktage

Tags: , ,

Kommentar hinterlassen