LOKALRUNDFUNKTAGE 2019 mit Podcast-Special

Veröffentlicht am 02. Jul. 2019 von unter Event-Tipps

Am 2. + 3. Juli finden die LOKALRUNDFUNKTAGE 2019 in Nürnberg statt. Auf der Konferenz für den lokalen und regionalen Rundfunk werden über die neuesten Trends, Technologien und Produkte im Audio-, Radio- und Fernsehmarkt diskutiert. Die Themenschwerpunkte reichen von Personality im Radio über Smart Speaker bis hin zu personalisiertem Radio. Außerdem wird es bei den #LRFT19 ein Podcast-Special geben.

Audio boomt! Streamingdienste haben Hochkonjunktur, Smart Speaker und Voice Assistants erobern die Haushalte und Soundbrandings sind bei Unternehmen zum Must Have geworden. Wie kann das Audio-Medium schlechthin – das Radio – in dieser neuen Dimension des Hörens herausstechen und sich von der Streaming- und Podcast-Konkurrenz abheben? Die Zukunft des Radios diskutieren Experten auf den LOKALRUNDFUNKTAGEN 2019.

DAVID LLOYD @LRFT19

Aus England kommt David Lloyd am 2. und 3. Juli nach Nürnberg. Er betrachtet Audio unter anderem aus wissenschaftlicher Sicht: Wie wirkt Audio auf das Gehirn der Hörer?

David Lloyd (Bild: LRFT19)

David Lloyd (Bild: LRFT19)

Wer schon einmal versucht hat, nichts zu hören, wird festgestellt haben: Das geht nicht! Während wir die Augen schließen können, um nichts zu sehen, ist es nicht möglich, unsere Ohren einfach abzuschalten. Und genau das können Radiomacher hervorragend für sich nutzen, ist Lloyd überzeugt. Er ist seit 35 Jahren in der britischen Radioszene unterwegs – als Moderator, Programmchef und mittlerweile als Berater und Coach – und hat sich in dieser Zeit intensiv mit dem Hörverhalten der Radiohörer beschäftigt.

„Die Ohren saugen alles auf, was sie hören und erst das Gehirn filtert dann, was relevant ist und was nicht“, sagt David Lloyd. Das bedeute im Umkehrschluss: “Radiomoderatoren müssen dem Gehirn relevanten, aber auch wiedererkennbaren Input geben. Denn das Gehirn erinnert sich an alles, was es einmal gehört hat – wir hören z.B. einen Song, eine Stimme oder einfach ein Geräusch und unser Gehirn kramt aus einem Versteck eine Erinnerung hervor.”


Weitere Highlights der Lokalrundunktage Nürnberg 2019

Marc Haberland (Bild: RTL Radio Center Berlin)

Marc Haberland (RTL Radio Center Berlin)

Mit SWOP im Gepäck kommt der Geschäftsführer des RTL Radio Center Berlin nach Nürnberg. Mit der neuen Technologie haben Hörer die Möglichkeit, Inhalte in der App zu personalisieren. Wie SWOP angenommen wird und welche Erfahrungen RTL bislang damit gemacht hat, stellt Marc Haberland am 3. Juli auf den Lokalrundfunktagen vor.

Philipp Fleiter

Philipp Fleiter Radio Gütersloh

“Verbrechen von Nebenan – True Crime aus der Nachbarschaft” heißt der Podcast, den Philipp Fleiter für Radio Gütersloh entwickelt hat. Mit seinen Gästen spricht er über echte Kriminalfälle und lockt damit die Hörer an: Innerhalb weniger Monate hat es der Podcast in die Top 50 bei Spotify geschafft und nun auch zum Podcast-Special am 3. Juli.

Niki Fuchs

Niki Fuchs (radio 88,6)

Niki Fuchs leitet die Marketingabteilung von radio 88.6 in Wien und moderiert dort die Radiorockshow. Sie berichtet, wie die Aktion “Be a Star in your Car” entstanden ist und wie sie On Air, Online und Off Air umgesetzt wurde – “Update Promotion 2019” am 2. Juli ab 15 Uhr.

Rob Szymoniak (Podcastmania)

Rob Szymoniak ist ein Podcastmaniac: Vor einiger Zeit hat er dem Radio den Rücken gekehrt, um sich voll und ganz auf Podcasts zu konzentrieren. Durch seine Erfahrung in der Konzeption, Produktion und auch Distribution weiß er alles darüber, was einen guten Podcast ausmacht und vor allem: warum Podcasts immer wichtiger werden.

Jochen Maass (MAASS·GENAU)

Jochen Maass (MAASS·GENAU)

“Fragen wir doch” ist einer er erfolgreichsten Experten-Podcasts in Deutschland, der vor allem durch die Kooperation mit 105’5 Spreeradio und dem RTL Radio Center Berlin bekannt wurde. Das Konzept für den Podcast stammt von Jochen Maass. Bei den Lokalrundfunktagen stellt er Idee und Konzept vor.

Steht regionales Radio am Abgrund?

Glaubt man Analysten und Unternehmensberatern, so steht dem Werbegeschäft für regionales Radio eine düstere Zukunft bevor – es sei zu träge, zu kleinteilig, zu unflexibel. Aber es gibt einen Weg aus der vermeintlichen Sackgasse: Automatisierung. Sie ermöglicht neue Angebotsformen, minimiert die Prozesskosten und erschließt neue Umsatzpotenziale. Wie das genau funktioniert, zeigen Dr. Nico Aprile, aprile consulting, und Martin Baumgartner, swiss radioworld, am 2. Juli von 16.30-17.30 Uhr im Saal Seoul.

Weitere Speaker der #LRFT19


BLM-Preise 2019

Die Verleihung der BLM-Hörfunk- und -Lokalfernsehpreise sind ein absolutes Highlight der Eröffnungsfeier der Lokalrundfunktage und ein ganz besonderer Moment für die Preisträger. In diesem Jahr werden die Hörfunkpreise schon zum 32. Mal vergeben, die Lokalfernsehpreise zum 28. Mal.

Medienfest 2019

Das historische Ambiente des Alten Rathauses in Nürnberg dient auch in diesem Jahr als Kulisse für das Medienfest am Dienstagabend. Traditionell wird in diesem Rahmen auch der Radio Galaxy Award verliehen. Es startet am 2. Juli 2019 um 19 Uhr. Der Eintritt zum Medienfest ist im Ticket für die Lokalrundfunktage enthalten.

Radio Galaxy Award für Matt Simons

Seit 2001 wird im Rahmen der Lokalrundfunktage der Radio Galaxy Award verliehen. In diesem Jahr erhält der Singer-Songwriter Matt Simons die Auszeichnung! 2015 feierte er seinen Durchbruch mit der Single „Catch & Release“: Der Remix der beiden DJs von „Deepend“ katapultierte Matt Simons fast über Nacht auf Platz 1 der Charts in Deutschland. Sein aktueller Hit „Open Up“ zählt zu den meistgespielten Songs bei Radio Galaxy.

Jetzt stehen ein brandneues Album und eine Europa-Tour bei Matt an. Zuvor gibt er aber noch ein kleines Exklusiv-Konzert auf dem Medienfest der Lokalrundfunktage am 2. Juli im Alten Rathaus Nürnberg.

Das Programmheft der LOKALRUNDFUNKTAGE 2019 zum Download

Die Programmübersicht kompakt zum Download

Tipp

Einige Radiomacher treffen sich heute Abend (1.7.) schon im Biergarten Kopernikus, ab ca. 18:30 Uhr.

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,