Radio Leverkusen trauert um Morgenmoderator Alex Rinkowitz

Veröffentlicht am 19. Okt. 2013 von unter Deutschland

Radio-Leverkusen-300Der Morgenmoderator von Radio Leverkusen, Alex Rinkowitz (31), ist vor einer Woche, am 11.10.2013, völlig überraschend gestorben. Das teilte die Morgenshow-Moderatorin Carmen Schmalfeldt am vergangenen Montag im Programm um kurz nach 6 Uhr den Hörern mit. Auf der Webseite von Radio Leverkusen wurde ein Kondolenzbuch für Alex eingerichtet.

Alex Rinkowitz (Bild: ©Marc Thürbach)

Alex Rinkowitz (Bild: ©Marc Thürbach)

Auf der Homepage trauert Radio Leverkusen um den langjährigen Moderator:

“Wir trauern um einen höchst kreativen, engagierten, leidenschaftlichen und liebenswerten Kollegen sowie Freund. Alex hinterlässt bei uns eine große Lücke. Er wird uns fehlen und stets als herzensguter Mensch in Erinnerung bleiben. Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl gelten in dieser schweren Zeit seiner Lebensgefährtin und Familie sowie allen seinen Freunden und Bekannten.”

Alex Rinkowitz wurde nur 31 Jahre alt. Er hat fast vier Jahre lang die tägliche Frühsendung bei Radio Leverkusen verantwortet und moderiert. Darüber hinaus saß er als Moderator der Fußballsendung „Bayer 04 live“ im Studio. Radio Leverkusen-Chefredakteur Daniel Hambüchen: „Sein vollkommen unerwarteter Tod reißt eine unglaublich große Lücke. Alex war ein begnadeter Moderator, ein wahnsinnig kreatives Talent und ein Mensch, der andere begeistern konnte – privat wie auch beruflich. Das ganze Redaktionsteam ist, genau wie ich, sehr betroffen. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl gelten jetzt seiner Familie.“

Jannis Goudoulakis, Vorsitzender der Veranstaltergemeinschaft: „Wir sind alle bestürzt und sehr traurig über den plötzlichen Tod von Alex Rinkowitz. Er war immer fröhlich und hilfsbereit und daher sehr beliebt bei allen, die ihn kannten. Wir werden ihn als Menschen und als Mitarbeiter schmerzlich vermissen und wünschen seiner Familie viel Kraft diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten.“

Alex Rinkowitz begann Anfang 2005 seine Laufbahn bei Radio Leverkusen. Dort arbeitete er zunächst als Reporter und Nachrichtenredakteur, bevor er 2008 die Moderation der Fußballsendung „Bayer 04 live“ übernahm. Seit 2010 moderierte Alex Rinkowitz in jeder zweiten Woche die tägliche Frühsendung zwischen 6 und 9 Uhr.

Link
Radio Leverkusen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,