Sascha Kellermann wird ab Januar 2024 CFO bei Klassik Radio

Ab Januar 2024 wird Sascha Kellermann (50) CFO und Geschäftsführer der börsennotierten Klassik Radio AG. Er verantwortet die Bereiche Finance und Controlling und wird im Konzernverbund die Strategie und Digitalisierung vorantreiben.

Sascha Kellermann (Bild: Klassik Radio)
Sascha Kellermann (Bild: Klassik Radio)

Ulrich Kubak, CEO und Gründer der Klassik Radio AG, freut sich sehr über den Neuzugang und die Erweiterung der Geschäftsführung. „Mit Sascha erhalten wir einen erfahrenen CFO, der uns bei der Umsetzung unserer ambitionierten Wachstumspläne hilft“.

Sascha Kellermann hat nach seinem Studium im Jahr 2002 als Controller in der WITTENSTEIN Gruppe seine Berufslaufbahn begonnen, wurde dort Leiter Controlling und leitete anschließend für die gesamte Gruppe das Corporate Finance.

Die vergangenen 5 Jahre war er in Augsburg bei Baramundi als CFO für die Bereiche Finance und Controlling, HR, Legal und Corporate Development zuständig.

Sascha Kellermann: „Ich freue mich auf diese neue Herausforderung, Klassik Radio im kaufmännischen Bereich weiterentwickeln zu dürfen, aber auch gemeinsam mit Ulrich Kubak und Tina Jäger in einer schlagkräftigen Geschäftsleitung das Erfolgskonzept fortzuführen und weiter auszubauen“.


Klassik Radio Logo

Das börsennotierte Medienhaus betreibt mit einer konsequenten 360° Digitalausrichtung einen der weltweit erfolgreichsten Klassik-Sender, veranstaltet Konzert-Tourneen, verfügt über eigene Shops und mit Klassik Radio Select über einen eigenen Streamingdienst. Seit 2021 betreibt das Unternehmen mit Beats Radio einen bundesweiten, aufstrebenden Radiosender für Lounge- und House Musik mit internationaler Ausrichtung, was seine Präsenz im digitalen Musikmarkt weiter stärkt.

In Deutschland erreicht Klassik Radio über 6.5 Millionen Hörer und ist auch bundesweit in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz digital über DAB+ vertreten.

Die Klassik Radio AG ist die einzige börsennotierte Radiogesellschaft in Deutschland. Die Aktie wird im Regulierten Markt (General Standard) in Frankfurt unter der ISIN DE0007857476 und dem WKZ KA8 gehandelt.

Quelle: Klassik Radio

Weiterführende Informationen

 

XPLR: MEDIA Radio-Report