Karen Schmied wird Programmchefin von Radio Fritz

Veröffentlicht am 09. Mai. 2012 von unter Deutschland

Karen Schmied ist neue Programmleiterin von Fritz

Karen Schmied ist neue Programmleiterin von Fritz

Nachdem der frühere Fritz-Programmchef Stefan Warbeck wegen des Falls Ken Jebsen im November 2011 die Programmdirektion abgegeben hatte, ist nun eine neue Leiterin für das junge Programm des rbb gefunden. Karen Schmied (35) übernimmt zum 1. Juli die Leitung von „Fritz“ vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

„Karen Schmied ist in unserem jungen Radioprogramm seit 2003 journalistisch aktiv und hat mehr als 15 Jahre Hörfunk-Erfahrung. Karen Schmied kennt das Team von „Fritz“ und die Besonderheiten des Radiomarktes in Berlin und Brandenburg. Es ist eine Freude, sie nun an der Spitze von „Fritz“ zu wissen“, sagt rbb-Programmdirektorin Dr. Claudia Nothelle.

Schmied stammt aus Wismar und absolvierte vor ihrem Studium ein Volontariat an der Henri-Nannen-Journalistenschule und bei Radio Energy 103,4. Praktische Radio-Erfahrung sammelte sie bei „DasDing“ vom Südwestrundfunk in Baden-Baden und „Eins Live“ vom Westdeutschen Rundfunk in Köln. 2003 begann sie als Autorin und Reporterin bei „Fritz“ in Potsdam, in den vergangenen Jahren war sie dort als Projekt- und Programm-Managerin aktiv. Karen Schmied ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Links
rbb trennt sich von Moderator Ken Jebsen
Ken Jebsen: „Das Thema ist mir zu politisch.”
Ken Jebsen ruft zur finanziellen Unterstützung auf
Bitter Lemmer: Der Berufs-Schwadronierer
rbb: Jebsen-Fall ad acta gelegt

 

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen