Vertrag von Hörfunkdirektor Dr. Heinz Sommer verlängert

Veröffentlicht am 26. Feb. 2010 von unter Pressemeldungen

Der Intendant des Hessischen Rundfunks (hr) Dr. Helmut Reitze hat dem Rundfunk- und Verwaltungsrat des hr heute mitgeteilt, dass er den Vertrag von Hörfunkdirektor Dr. Heinz Sommer um weitere fünf Jahre verlängert hat. Sommer ist seit 1995 Hörfunkdirektor des hr. 1999 wurde er zum stellvertretenden Intendanten ernannt. Seit 1997 vertritt er den ARD-Hörfunk in der Europäischen Rundfunkunion (EBU). Im Jahr 2007 hat ihn die Radioversammlung der EBU dann einstimmig zum neuen Präsidenten des EBU Radio Committee und der EBU Radioversammlung gewählt. Aufgrund der gestiegenen Verpflichtungen und der daraus resultierenden terminlichen Probleme als Präsident des EBU Radio Committee hat Sommer Intendant Dr. Helmut Reitze darum gebeten, ihn von den Aufgaben des stellvertretenden Intendanten zu entlasten. Der Rundfunkrat hat auf seiner heutigen Sitzung die Entscheidung des Intendanten einstimmig bestätigt, Fernsehdirektor Manfred Krupp zum neuen stellvertretenden Intendanten des hr zu berufen. Manfred Krupp ist seit 2005 Fernsehdirektor und war seit 2001 Chefredakteur des hr-fernsehens.

Kommentar hinterlassen

Tags: