SWR3 ist bundesweit die Nummer eins mit 3,62 Millionen Hörer*innen

Veröffentlicht am 01. Apr. 2020 von unter Pressemeldungen

ma 2020 Audio I: 6,01 Millionen Menschen im Sendegebiet hören die Radioprogramme des SWR

Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) sind weiterhin führend in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In beiden Bundesländern schalten von Montag bis Freitag täglich 6,01 Millionen Menschen ein Radioprogramm des SWR ein. Bundesweit sind es 7,07 Millionen Hörer*innen. Das belegt die heute (1. April 2020) veröffentlichte Media-Analyse “ma 2020 Audio I”.

SWR Intendant Kai Gniffke: “In Zeiten der Krise tritt die Bedeutung der ma-Zahlen in den Hintergrund. Es kommt jetzt darauf an, den Menschen ein verlässlicher Begleiter für unabhängige und gut recherchierte Informationen zu sein. Dazu verpflichtet sich der SWR mit dem Claim ‘Für Euch da’. Und wenn das von vielen Hörerinnen und Hörern auch so wahrgenommen wird, ist uns das ein besonderer Ansporn.”

Kai Gniffke (Bild: SWR)

Kai Gniffke (Bild: SWR)

SWR1 Baden-Württemberg hören im Land täglich 1,27 Millionen Menschen. Es ist damit erneut das meistgehörte Landesprogramm in Baden-Württemberg. Bundesweit erreicht SWR1 Baden-Württemberg 1,39 Millionen Hörer*innen.

SWR1 Rheinland-Pfalz erreicht täglich 490.000 Hörer*innen in Rheinland-Pfalz. Im Bundesgebiet hören 660.000 Menschen das Programm.

SWR2 erreicht täglich 340.00 Hörer*innen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Das Kulturprogramm schalten bundesweit 380.000 Menschen ein.

Das beliebteste Radioprogramm in Deutschland ist SWR3. 3,62 Millionen Menschen im Bundesgebiet hören täglich das Programm. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schalten 3,01 Millionen Hörer*innen das SWR3 ein.

Digitalradio DAB+ – Das Radio der Zukunft (Bild: ©SWR/NDR/Klaus Westermann)

Digitalradio – Das Radio der Zukunft (Bild: ©SWR/NDR/Klaus Westermann)

SWR4 Baden-Württemberg erreicht täglich 1,10 Millionen Menschen im Land. Bundesweit hat SWR4 Baden-Württemberg 1,23 Millionen Hörer*innen.

SWR4 Rheinland-Pfalz wird täglich von 350.000 Menschen in Rheinland-Pfalz eingeschaltet. Das Radioprogramm erreicht deutschlandweit 490.000 Menschen.

DASDING/UnserDing hören in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz täglich 330.000 Menschen. Bundesweit hat das junge Programm täglich 430.000 Hörer*innen.

SWR Aktuell schalten im Sendegebiet täglich 145.000 Hörer*innen ein.

Die ma Audio ist die Leitwährung für die Radionutzung in Deutschland. Für die “ma 2020 Audio I” befragte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (agma) die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren.

Tags: ,