BBC verlängert 5G-Broadcasting-Test

Veröffentlicht am 17. Mai. 2019 von unter Weltweit

BBC Radio ScotlandSeit vergangenem Jahr bildet die BBC einen Teil des 5G RuralFirst Konsortiums, einer von der britischen Regierung unterstützten und von Cisco geleiteten Initiative. Am 22. Februar startete die BBC im Rahmen dieses Konsortiums ein für sechs Wochen geplantes Experiment zur Ausstrahlung von Radioprogrammen in 5G-Technologie.

In Zusammenarbeit mit dem Orkney Islands Council wurde die Insel Stronsay, Orkney, wegen der begrenzten bestehenden festen und mobilen Breitbandkonnektivität und der schlechten digitalen Funkabdeckung als idealer Standort für den 5G Broadcast-Radiotest ausgewählt. Das entsprechende 4G/5G-Netzwerk und die dazugehörige Technologie wurden für die Studie auf Stronsay installiert.

Foto: © British Broadcasting Corporation, bbc.co.uk

Foto: © British Broadcasting Corporation, bbc.co.uk

Im Gegensatz zu Live-Streaming wird mit 5G eine Version von 13 Programmen über ein großes Gebiet gesendet. Der Empfang der Live-Sendungen ist dann mit Smartphone und modifizierter Version der neuen BBC Sounds App möglich. Nutzen viele HörerInnen dasselbe Live-Programm zur gleichen Zeit, kann die Übertragung über 5G gerade in ländlichen Gebieten mit geringer Bandbreite dazu beitragen, die Überlastung des restlichen Netzwerks zu verringern, ohne den Datenverbrauch der Nutzer zu beeinflussen.

5G RuralFirst KonsortiumDieser innovative 5G-Radio-Test der BBC wurde nun bis Ende September 2019 verlängert.
Die Studie hat sich bei den Teilnehmern als äußerst beliebt erwiesen. Erste Ergebnisse sprechen von 90-prozentiger Zufriedenheit: 100 % waren mit der Reichweite und mehr als 50% mit der Empfangsqualität zufrieden. Die Teilnehmer lobten vor allem Flexibilität und Portabilität. Die Verlängerung der Studie ermöglicht es der BBC und ihren Partnern, die technischen Parameter des Radiosignals weiter zu optimieren und mehr technische Daten zu sammeln.

Foto: © British Broadcasting Corporation, bbc.co.uk

Foto: © British Broadcasting Corporation, bbc.co.uk

“Wir haben eine überwältigend positive Resonanz von den Teilnehmern unserer 5G-Broadcast-Studie erhalten. Es war auch aus technischer Sicht ein Erfolg, mit einem hohen Maß an Qualität und Konstanz im experimentellen Service. Die Erweiterung gibt unseren Experten die Möglichkeit, ihre bisherige Arbeit weiter zu verbessern und noch mehr Einblicke in die Liveübertragung von 5G-Mobilfunkgeräten zu erhalten.”

Kieran Clifton, Director of Distribution and Business Development, BBC

Das Projekt untersucht nun weiterhin eine Reihe möglicher Anwendungsfälle – von Landwirtschaft über Fischerei bis hin zu vielen anderen wichtigen Anwendungen.

Weiterführende Informationen:
bbc.com
5G RuralFirst
Pressemitteilung: BBC Media Centre
Die BBC und 5G: BBC Research & Development

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , ,