UKW-Zulassung von RADIO BOB! in Hessen bis 2030 verlängert

Veröffentlicht am 21. Sep. 2022 von unter Pressemeldungen

In ihrer Sitzung am 19. September beschloss die Versammlung der Medienanstalt Hessen, dass RADIO BOB! auch seine hessischen Hörer weiter via UKW langfristig mit feinstem Rock versorgen darf. Die UKW-Lizenz für das Bundesland wurde bis zum Jahr 2030 verlängert.

RADIO BOB! ist seit dem Jahr 2008 in Hessen via UKW empfangbar und überzeugt seine Hörer seitdem mit allem, was das Rock-Genre zu bieten hat. Außerdem hält Deutschlands Rockradio täglich alle News aus der Rockwelt, spannende Fakten zu Musikern, Künstler-Interviews und spannende Aktionen bereit. Neben den UKW Frequenzen in Hessen ist RADIO BOB! auch national über DAB+ empfangbar. In Schleswig-Holstein ist das eigenständige Programm RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein über UKW empfangbar.

Jan-Henrik Schmelter (Bild: RADIO BOB!)

Jan-Henrik Schmelter (Bild: RADIO BOB!)

„Wir sind sehr dankbar für das Vertrauen, das uns die Medienanstalt und der Medienrat mit diesem Beschluss entgegenbringen. Von unserem Standort in Kassel aus haben wir uns seit unserem Start in 2008 zu einer von Deutschlands stärksten Audiomarken und zum meistgehörten Rockradio in Deutschland entwickelt. Wir freuen uns damit auch einen großen Beitrag zur Stärkung der nordhessischen Medienlandschaft und des Medienstandorts Kassel leisten zu dürfen, wo wir vor kurzem erst unsere neuen und hochmodernen Studios eingeweiht haben“, Jan-Henrik Schmelter, Programmgeschäftsführer RADIO BOB!

 

Tags: , ,