detektor.fm erzielt bestes Ergebnis aller Zeiten

Veröffentlicht am 10. Jun. 2015 von unter Pressemeldungen

detektor.fmdetektor.fm kommt bei der heute Vormittag veröffentlichten ma IP Audio für das 1. Quartal 2015 monatlich auf durchschnittlich 72.716 Stream-Sessions. Der Sender erzielt damit sein bisher erfolgreichstes Quartal seit seiner Gründung im Dezember 2009.

Christian Bollert. Foto: detektor.fm

Christian Bollert. Foto: detektor.fm

„Das wachsende Interesse an detektor.fm bestätigt unsere tägliche Arbeit für ein journalistisches Onlineradio mit moderner Popmusik. Die diversen Ausspielwege von detektor.fm (Desktop, WLAN-Radios, Multi-Raum-Systeme, mobile Apps, Smart-TV, Auto) führen dazu, dass unser Webradio immer häufiger gehört wird. Wir werden als einer der Innovationstreiber in Deutschland auch künftig an der Weiterentwicklung von Onlineradio arbeiten,“ sagt Christian Bollert, Geschäftsführer der BEBE Medien GmbH, die das ausgezeichnete Onlineradio detektor.fm betreibt.

Das deutschlandweite Onlineradio baut seine audiobasierte Plattform seit Jahren immer weiter aus. Dabei sind die weiter wachsenden Abrufzahlen ein klares Signal für das zunehmende Interesse an journalistischen Radioinhalten im Netz. Die Gattung Radio kommt gerade im Internet an und detektor.fm ist schon da.

Das mehrfach ausgezeichnete deutschlandweite Onlineradio gehört heute inhaltlich und technologisch zu den innovativsten Radios in Deutschland. 2012 hat der Sender für seine interaktive Smartphone-App den Deutschen Radiopreis für die „Beste Innovation“ gewonnen. Im vergangenen Jahr hat der Sender dann eine responsive Webseite und neue mobile Apps veröffentlicht. Heute nutzen bereits mehr als die Hälfte der Hörer den Sender mobil. Über eine eigene Smart-TV-App (Samsung und Smart-TV-Alliance) ist detektor.fm auch im heimischen Wohnzimmer auf dem Fernseher nutzbar. Seit Februar 2015 kann man das Onlineradio zusätzlich bequem im Auto hören. Denn der Sender ist als erste deutsche Radiostation mit einer eigenen App im AppLink-System von Ford SYNC verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung von detektor.fm.

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen