HörbuchFM wird eingestellt

Veröffentlicht am 18. Dez. 2012 von unter Deutschland

hörbuchFM

Das innovative Internetradioprojekt HörbuchFM stellt seinen Sendebetrieb Ende des Jahres aus finanziellen Gründen ein. Das gab der Betreiber des Hörbuch-Radios (“Wer nicht lesen will, muss hören”) heute auf seiner facebook-Seite bekannt:

“Eine kurze Mitteilung in eigener Sache: ab Januar werden wir den hörbuchFM-Stream leider (vorerst) einstellen müssen. Die Finanzierung des Projekts in seiner jetzigen Form auch für die nächsten Monate konnte leider trotz vieler Bemühungen nicht gesichert werden. Wir sprechen natürlich auch weiterhin mit neuen Partnern und potentiellen Unterstützern. Ob und wann es dabei zu einer Neuauflage des Hörbuchradios kommt, lässt sich aber zur Zeit nicht mit Sicherheit sagen.

Natürlich bleibt unsere Website mit Ihrem Archiv weiter online und auch hier auf Facebook werden wir Hörbüchern und Hörspielen treu bleiben und weiterhin den einen oder anderen Tipp verbreiten sowie über neue Entwicklungen in Sachen Hörbuchradio informieren.

Vielen Dank an alle Hörer und Partner bis hierhin, im Besonderen möchten wir uns beim Argon Verlag und Hörbuch Hamburg bedanken, ohne deren Unterstützung wir dieses Programm in den letzten Jahren gar nicht erst hätten starten und erst recht nicht am Leben halten können.”

Hörbuch FM war für den diesjährigen Grimme Online Award in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert.

Mit den Webradios ByteFM und detektor.fm hatte hörbuchFM vor kurzem auch die Zusammenarbeit mit radio.de angekündigt, weil der Webradio-Aggregator nicht bereit ist, die Sender an den Einnahmen zu beteiligen.

Link
Hörbuch FM

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen