Wedel Software
dabplus rp 2022 fb

DAB+ Versorgung an der Obermosel verbessert

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein Sendernetz für den digitalen Radioempfang DAB+ weiter aus. Durch die Inbetriebnahme des Standortes Palzem, am Mittwoch, 11. Januar 2023, verbessert sich die DAB+ Versorgung im Frequenzblock (Kanal) 11A an der Obermosel entlang der B419 sowie […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

SWR Radioprogramme sind im Südwesten die Nummer Eins

ma 2021 Audio: 5,78 Millionen Menschen im Sendegebiet hören die Radioprogramme des SWR / SWR3 ist im Sendegebiet die Nummer eins mit 2,80 Millionen Hörerinnen und Hörern Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) sind die meistgehörten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. 5,78 […] weiterlesen

SWR3 iPad App fb

Thomas Jung: „Menschen wollen interaktiv beteiligt werden“

Im Spätsommer letzten Jahres brachte die südwestdeutsche Infotainmentwelle SWR3 mit ihrer neuen App eine Anwendungssoftware mit einer Vielzahl bislang nicht gekannter Möglichkeiten an den Start. Die pfiffigen Entwickler im Audiolab auf der Baden-Badener Funkhöhe hatten hier eine programm-begleitende Innovation geschaffen, […] weiterlesen

SWR3-App-Pressefoto (Bild: ©SWR-Südwestrundfunk)

Neue SWR3-App mit bahnbrechenden Funktionen

Ab kommender Woche steht die neue App des südwestdeutschen Infotainmentsenders SWR3 für die Hörer mit einer Vielzahl bislang nicht gekannter Anwendungsmöglichkeiten zum Abruf bereit. Die pfiffigen Entwickler in den  Laboren auf der Baden-Badener Funkhöhe haben mit der Anwendung eine Innovation […] weiterlesen

Südtirol 1-Moderatorin Sarah Bernardi (Bild: © SWR/Radio Südtirol 1)

Gemeinsame Sendung von SWR3 und Radio Südtirol 1

Sarah Bernardi (Radio Südtirol 1) und Marcus Barsch (SWR3) moderieren gemeinsam die Sondersendung „SWR3 und Südtirol 1 live #zusammenhalten“, 17. April 2020 ab 15 Uhr Aus aktuellem Anlass wird es erstmals eine gemeinsame Sendung von SWR3 und Radio Südtirol 1 […] weiterlesen

SWR Experimentalstudio Logo fb

Auszeichnung für das SWR Experimentalstudio

Wie der „Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK)“ am 4. Oktorber bekannt gab, erhält das SWR Experimentalstudio den renommierten „Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik“ für die Realisierung der Komposition „Le temps, mode d’emploi“ von Philippe Manoury mit dem GrauSchaumacher Piano Duo.  Max […] weiterlesen

SWR3 Stellenanzeigen Kopf

Multimedia-Redakteur (m/w/d) bei SWR3

SWR3 – ein Programm des SWR. SWR3 ist mehr als ein großes erfolgreiches Popradio. Wir sind mit unserem Content auf allen relevanten Plattformen: mit schneller Information, News und Service. Mit der besten Comedy, mit aktuellen Hits. SWR3 steht auch für unvergleichliche […] weiterlesen

Das SWR3 New Pop Festival feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum und legt dabei einen Schwerpunkt auf das Thema "Nachhaltigkeit". (Bild: © SWR/Niko Neithardt)

Happy Birthday „New Pop Festival“: SWR3 goes green

Das „SWR3 New Pop Festival“ feiert in diesem Jahr vom 12. bis 14. September 2019 sein Jubiläum und legt dabei einen Schwerpunkt auf das Thema „Nachhaltigkeit“. Die Vorbereitungen dazu haben bereits vor zwei Jahren begonnen. SWR3 Programmchef Thomas Jung betont […] weiterlesen

SWR Logos Funkhaus 2

SWR Radioprogramme im Sendegebiet am beliebtesten

Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) sind in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz weiterhin die beliebtesten. In beiden Bundesländern schalten von Montag bis Freitag täglich 6,26 Millionen Menschen ein Radioprogramm des SWR ein. Bundesweit sind es 7,32 Millionen Hörerinnen und Hörer. Zu diesem […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

SWR plant umfangreiche Neubauten in Baden-Baden

Der Südwestrundfunk (SWR) plant eine weitreichende Veränderung seiner Gebäudestruktur am Standort Baden-Baden. Das Konzept sieht den Verkauf eines großen Teils der Grundstücke und der Gebäude rechts bergauf der Hans-Bredow-Straße vor. An die Stelle der weit auseinanderliegenden und teilweise veralteten Gebäude […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

SWR-Sparpläne sorgen für Aufsehen

Die Kürzungspläne des öffentlich-rechtlichen Rundfunkversorgers im Südwesten haben sogar Politiker und Gewerkschaftsbosse aufgeschreckt. Der Südwestrundfunk (SWR) will bis zum Jahr 2020 rund 166 Millionen Euro einsparen. Regionale Frühsendungen sollen auf eine einzige landesweite Frühsendung reduziert werden