Die meisten Hamburger hören Radio Hamburg

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von unter Pressemeldungen

Sender bestätigt seine Position als reichweitenstärkstes Medium in Hamburg

Radio-HamburgMit 1,107 Millionen Hörern pro Tag ist Radio Hamburg erneut das reichweitenstärkste Programm in Hamburg. Dies bestätigt die heute veröffentlichte Media-Analyse Radio. In einer Stunde schalten durchschnittlich 192.000 Hörer das Programm auf UKW 103.6 ein (Basis aller Zahlen: gesamt Mo-Sa 6-18 Uhr).

Sprecher der Geschäftsführung, Carsten Neitzel (46): “Als werbefinanziertes Programm sind für uns die Ergebnisse in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 Jahre maßgebend. Die heutigen Zahlen zeigen, dass wir bei den Reichweiten in diesen Zielgruppen nochmals deutlich zugelegt haben. Davon profitieren unsere Werbekunden, an die wir die guten Nachrichten gleich weitergeben.”

Programmdirektor und Geschäftsführer Marzel Becker (46): “Das ist ein schöner Tag für uns. Wir haben 77.000 Hörer mehr pro Tag als in der letzten Erhebung und liegen mit 1,107 Millionen Hörern pro Tag vor allen anderen Sendern in Hamburg und auch vor allen Tageszeitungen. Trotz großer Konkurrenz ist unsere Morningshow mit John Ment und seinem Team nach wie vor die meistgehörte Sendung der Stadt. In der Stunde von 7 bis 8 Uhr zum Beispiel schalten 268.000 Hörer unseren Sender ein (Basis: Mo-Sa 6-18 Uhr).”

Die Media-Analyse wird zweimal jährlich durch Telefoninterviews im Auftrag der Hörfunkanbieter in der Arbeitsgemeinschaft MA (AG.MA) und den Hörfunkprogrammen der ARD ermittelt und bildet die verbindliche Grundlage für Werbe- und Mediaplanung. In der aktuellen Erhebung wurden auch deutschsprechende Ausländer und Kinder zwischen 10 und 13 Jahren mitbefragt.

LINK:
Radio Hamburg

Kommentar hinterlassen

Tags: ,