Marzel Becker verlässt Radio Hamburg nach 30 Jahren

Veröffentlicht am 15. Jul. 2022 von unter Deutschland

Marzel Becker (Bild: ©Radio Hamburg)

Marzel Becker (Bild: ©Radio Hamburg)

Nur einen Tag nach Veröffentlichung der neuen Media-Analyse wird bekannt, dass der langjährige Radio Hamburg-Programmchef Marzel Becker den Sender verlassen hat. Einigen Teilnehmern der radioforen.de war aufgefallen, dass er nicht mehr im Impressum des Senders aufgeführt wird. Statt Becker ist dort nun Patrick Bernstein als Programmverantwortlicher nach §18 Medienstaatsvertrag angegeben.

Ein offizielle Pressemitteilung von Seiten Radio Hamburgs steht noch aus, laut Hamburger Morgenpost wird der Weggang Beckers von Radio Hamburg aber bestätigt. Es habe Unstimmigkeiten zwischen Marzel Becker und den Gesellschaftern über die weitere Ausrichtung von Radio Hamburg gegeben. Laut Becker seien es „sehr weitreichende strategische Überlegungen“, hinter denen er selbst nicht dahinter stehen könne, was da jetzt komme.

Die operative Programmleitung soll jetzt der Radio Hamburg Station-Manager Niklas Naujok übernhemen.

Tags: , , , , ,