Wedel Software

Marzel Becker seit 1. September Head of Audio beim Hamburger Abendblatt

Das Hamburger Abendblatt baut seine Audioaktivitäten weiter aus. Für das anhaltend gut laufende Geschäftsfeld wird jetzt erstmals mit dem Head of Audio eine eigene Stelle geschaffen. Die Position übernimmt ab dem 1. September 2023 Marzel Becker.

Marzel Becker wird Head of Audio beim Hamburger Abendblatt (Bild: © FUNKE)
Marzel Becker (Bild: © FUNKE)

Das Hamburger Abendblatt gehört mit über 30 verschiedenen Audio-Formaten und einer Millionenreichweite zu den größten und erfolgreichsten Podcast-Anbietern in der deutschen Medienlandschaft.

„Das Hamburger Abendblatt erreicht mit seinen Podcasts inzwischen Millionen Hörerinnen und Hörer und wir wollen weiterwachsen und noch besser werden – dafür ist Marzel Becker genau der richtige zur richtigen Zeit“, sagt Lars Haider, Chefredakteur des Hamburger Abendblattes.

Marzel Becker: „Bei diesem Angebot habe ich sofort zugeschlagen“

„Ich freue mich riesig darüber, zur größten Medienmarke im Norden zu wechseln. Theoretisch hätte ich noch vier Monate Sabbatical vor mir, aber bei diesem Angebot habe ich sofort zugeschlagen“, sagt Marzel Becker.

Becker war über 22 Jahre lang Chef von Radio Hamburg. Er entwickelte unter anderem die Hitparade „Top 800“ anlässlich des 800. Geburtstags des Hamburger Hafens 1989. Im Juli 2022 kündigte er seine Tätigkeit bei dem reichweitenstärksten Radiosender Hamburgs (RADIOSZENE berichtete).

Christian Siebert, Geschäftsführer von FUNKE in Hamburg, sagt: „Der Audiomarkt wächst seit Jahren und wird für klassische Medienmarken immer attraktiver. Wir sehen noch viel Entwicklungspotenzial im Markt – gerade im Regionalen. Da war es für uns nur der nächste logische Schritt, unsere Aktivitäten in der neu geschaffenen Position Head of Audio zu bündeln. Mit Marzel Becker haben wir einen erfahrenen Audioexperten, dem das Hamburger Abendblatt, aber auch die Stadt Hamburg und das Markt-Umfeld sehr vertraut sind.“

Quelle: FUNKE Mediengruppe

Weiterführende Informationen