RADIO 700 bekommt neuen Nachmittagsmoderator und zusätzliche UKW-Frequenz

Veröffentlicht am 20. Feb. 2013 von unter Pressemeldungen

Radio 700

Seine prägnante Stimme ist vielen im Norden der Deutschsprachigen Gemeinschaft bekannt: Oscar Dee hat bis Ende letzten Jahres bei Radio Sunshine in Lontzen gefunkt, nach deren Abschaltung hat es Ihn über das Hohe Venn in den Süden gezogen.

Ab sofort sendet Oscar Dee montags bis freitags jeweils ab 14 Uhr auf den Wellen von RADIO 700. Unter dem Motto „Treffpunkt 14“ präsentiert er in seiner unverwechselbaren Art Musik und Geschichten und bringt lange nicht Gehörtes zurück ins Radio. Umrahmt wird die Sendung von Nachrichten aus der Region und aller Welt.

„Wir freuen uns, mit Oscar Dee einen Profi mit langjähriger Radioerfahrung im Team begrüßen zu dürfen“, so Christian Milling vom Trägerverein des Senders, der VoG Privater Rundfunk in Ostbelgien. „Die Sendung wird der ideale Begleiter für Zeit zwischen Mittagspause und Feierabend“.

vOscar Dee (Bild: Radio 700)

Oscar Dee (Bild: Radio 700)

Einen Trost für alle Hörerinnen und Hörern in den Nordgemeinden, die Oscar Dees Stimme vermissen gibt es; RADIO 700 wird in den nächsten Monaten auch zwischen Eupen und Aachen auf der Frequenz 101,2 MHz hörbar werden.

RADIO 700 sendet aktuell von Nordluxemburg, im Süden der DG, der deutschen Eifel bis hoch nach Simmerath auf den Frequenzen 90,1 MHz und 101,7 MHz, europaweit auf Kurzwelle 3985 kHz und 6005 kHz sowie weltweit im Internet unter www.radio700.eu.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,