Radio PSR weiter souverän – R.SA steigert Reichweite

Veröffentlicht am 12. Jul. 2011 von unter Pressemeldungen

Radio PSR

Radio PSR bleibt auch nach der heute veröffentlichten Media Analyse (ma) 2011 Radio II unangefochten privater Marktführer in Sachsen – im 18. Jahr in Folge. R.SA – Mit Böttcher & Fischer steigert seine Reichweite erneut deutlich. „Ich freue mich, dass RADIO PSR weiter zulegt und das Verfolgerfeld deutlich auf Distanz halten kann. Die BöFis haben bei R.SA ein eigentlich nicht mehr steigerbares Ergebnis erneut getoppt.

Unglaublich! Trotz des nochmals intensivierten Wettbewerbs im sächsischen Radiomarkt haben die Ergebnisse sowohl von Radio PSR als auch von R.SA einmal mehr gezeigt, dass an unseren Programmen in Sachsen kein Weg vorbei geht“, kommentiert Boris Lochthofen, Geschäftsführer von Radio PSR und R.SA, die aktuellen Ergebnisse.

Mit jetzt 258.000 Hörern in der Durchschnittsstunde* kann RADIO PSR die Ausnahmestellung im schwierigen sächsischen Hörermarkt klar behaupten. Mit mehr als 1,3 Millionen Hörern pro Tag** liegt der Sender deutlich vor der privaten Konkurrenz. Mit 179.000 Hörern pro Durchschnittsstunde*** in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen spielt Radio PSR unter allen sächsischen Sendern weiterhin in einer eigenen Liga.

Die BöFis und das Team von R.SA freuen sich über insgesamt 170.000 Hörer in der Durchschnittsstunde* und ganz besonders über den Anteil von 106.000 Hörern in der Durchschnittsstunde aus der werberelevanten Zielgruppe.

Basis:
Grundgesamtheit = deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren
*    Media Analyse (ma) 2011 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, Mo – Fr, 6.00 – 18.00 Uhr
**  ma 2011 Radio II, Hörer pro Tag
*** ma 2011 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, 14-49 Jahre, Mo-Fr, 06-18 Uhr

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,