Not-Besetzung bei FFH

Veröffentlicht am 08. Jun. 2010 von unter Pressemeldungen

81 von 96 Radio-Macher laufen beim “J. P. Morgan Corporate Challenge”

„Not-Besetzung“ im Funkhaus von HIT RADIO FFH, planet radio, harmony.fm, weil 81 (!) der 96 Privatfunker beim großen Firmenlauf „J. P. Morgan Corporate Challenge“ durch Frankfurt am Main joggen… Auch FFH-Moderator Daniel Fischer geht auf die 5,6 Kilometer lange Strecke: „Zum Glück ist der Lauf am Abend, da ich ja morgens von 5 bis 9 Uhr moderiere. Das ist nicht nur ein riesiges Sport-Event, sondern auch eine tolle Party für unser Team und wir lernen immer viele Menschen kennen.“ Das liegt wohl auch an den T-Shirts, die die Radiomacher tragen: „Hier läuft FFH – mach‘ mich an.“

Am morgigen Mittwoch (9. Juni, 19.30 Uhr) laufen 72.741 Starter aus 2752 Firmen durch Frankfurt. Die Mannschaft der hessischen Privatsender HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm (Radio/Tele FFH in Bad Vilbel) sind an den T-Shirts und der Firmen-Startnummer 1139 zu erkennen. Neben FFH-Morgenmoderator Daniel Fischer sind auch FFH-„Dummfrager“ Boris Meinzer, „Hessen“-Redakteurin Anne Schmidt, Nachrichtenmann David Rühl und viele andere dabei. HIT RADIO FFH, planet radio und harmony.fm berichten von dem sportlichen und kommunikativen Großereignis. Denn obwohl 81 von 96 FFH’lern mitlaufen, ist der Sendebetrieb natürlich gesichert.

Kommentar hinterlassen

Tags: