Statt PIRATE GONG kommt “MEIN RADIO” auf DAB+ in Nürnberg

Veröffentlicht am 23. Jul. 2018 von unter Deutschland

Vor über sieben Jahren wurde das Digitalradio-Projekt Pirate Radio aus dem Funkhaus Nürnberg in Pirate Gong umgetauft (RADIOSZENE berichtete) und wechselte gleichzeitig von einem Nonstop Dance-Format als Ableger von Hitradio N1 zu einem Alternative Rock Format unter der Sub-Marke von Radio Gong 97,1. Nun wird auch dieser Radiosender bald zu Grabe getragen.

Auf der 9. Sitzung des Hörfunkausschusses des Medienrats am 28. Juni 2018 waren “dauerhafte Programmänderungen beim drahtlosen Hörfunk in Nürnberg” auf der Tagesordnung. Dort wurde beschlossen, dass das als Pirate Gong bekannte Hörfunkprogramm sein Format erneut ändern darf.

Das Radioformat von PIRATE GONG besteht aus den Musikrichtungen: Rock-Indie, Grunge, Alternative und Modern Rock von 1990 bis heute.

Die künftige Programmausrichtung soll zukünftig vorwiegend Frauen und Fans der deutschsprachigen Popmusik in der Altersgruppe 25-45 Jahre ansprechen. Der neue Programmname lautet „MEIN RADIO“. Die Musikrichtung soll die Genres Pop, Modern Folk Pop, Pop-Rock (deutsch/englisch) abdecken.

PIRATE GONG ist bis zum Sendestart von MEIN RADIO noch über DAB+ im Band 3, Kanal 10C 213,36 MHz und online unter www.pirategong.de empfangbar.

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,