“Wir sind die Stadt”: Neue Kampagne von radioBERLIN 88,8

Veröffentlicht am 13. Sep. 2015 von unter Billboards

radioBerlin 88,8 88,8, das Stadtradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), macht seinem Namen Ehre und setzt mit einer neuen Werbekampagne voll auf das Thema ‘Berlin’. Unter dem Motto “Wir sind die Stadt” hängen von Montag (14.September) an mehr als 500 Großflächenplakate in ganz Berlin.

Neue Wege beschreitet das Programm auch bei den Motiven. “Wir bringen zum ersten Mal unsere Hörer aufs Plakat. Sie sind die Helden unserer Motive. “, sagt radioBERLIN-Programmchef Konrad Kuhnt. Dabei arbeitet die radioBERLIN-Kampagne mit der Selfie-Technik. “Wir freuen uns darüber, wie groß die Authentizität der Motive dadurch ist”, sagt Kuhnt. “Das gibt dem Bekenntnis ‘Wir sind die Stadt’ echte Glaubwürdigkeit.”

Die Kampagne startet zunächst mit sechs vorab auf der Straße fotografierten Berlinerinnen und Berlinern. Parallel bietet radioBERLIN 88,8 seinen Hörern an, selbst Fotos von sich einzuschicken und auch live im Programm zu erklären, was Berlin für sie bedeutet und warum “sie” die Stadt sind. 20 Hörerfotos gehen vom 28. September an auf mehr als 50 riesige digitale Plakatwänden überall in Berlin. Zusätzlich sind die Hörermotive auch auf den Bildschirmen in den Berliner-U-Bahnzügen und auf den Infoscreens auf den Bahnsteigen zu sehen. Anzeigen in den Berliner Tageszeitungen und Online-Medien unterstützen die Aktion.

Das rbb-Marketing entwickelte die Kampagne in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur lauterbachdesign. Alle eingesandten Hörerfotos sind in einer großen Online-Galerie zusammengefasst und können unter www.radioBERLIN.de besichtigt werden. Wer selbst mitmachen und möglicherweise aufs Plakat kommen möchte, schickt sein Foto an studio@radioberlin.de.

Quelle: radioBERLIN 88,8

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen