ffn sichert seine Position als stärkster Privatsender im Niedersächsischen Radiomarkt

Veröffentlicht am 16. Jul. 2013 von unter Pressemeldungen

ffnMit 470.000 Hörern pro Durchschnittsstunde und einem Marktanteil von 14,9 % (Mo-So, Niedersachsen) behauptet ffn seine Spitzenreiterposition unter den niedersächsischen Privatsendern und lässt damit erneut die Mitbewerber Hit-Radio Antenne (7,4 %) und Radio 21 (2,1 %) hinter sich. ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung: „Nachdem sich ein Trend in Richtung eines deutlichen Reichweitenrückgangs abzeichnete, sind wir mit diesem Ergebnis wirklich hochzufrieden. Trotz der starken Konkurrenz im niedersächsischen Markt konnten wir unsere Position als privater Spitzenreiter erneut festigen. Unser Dank geht an unsere Hörer, Kunden und Gesellschafter für die langjährige Treue und das Vertrauen in unser Medium.“

ffn-Programmdirektorin Ina Tenz: „Ich bin sehr stolz auf unser Team, das jeden Tag aufs Neue mit Kreativität  und Leidenschaft an unserem Produkt arbeitet. Und so wird es auch in Zukunft bleiben: Wir stehen in Niedersachsen für Unterhaltung, Information und Musik – und das kommt an!“

 

Die weiteren Zahlen im Überblick (ma 2013 Radio II, deutschsprachige Bevölkerung 10+, Mo-Fr)

Tagesreichweite: 1,699 Mio
Verweildauer:  148 Minuten (Mo-Fr), 149 Minuten (Mo-So)
Durchschnittsalter:  38,7 Jahre
Stundenreichweite  14-49 Jahre: 334.000
Stundenreichweite Niedersachsen: 401.000

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen